Coin News

Waves‘ Neutrino USD (USDN) Stablecoin sinkt auf 0,94$

27 min ago2 min readAltcoins
Waves‘ Neutrino USD (USDN) Stablecoin sinkt auf 0,94$

Neutrino USD (USDN), ein Algorithmus-Stablecoin wie der TerraUSD, ist unter seine US-Dollarbindung gefallen und wird heute mit nur noch 0,8 $ gehandelt. Der Stablecoin ist Teil des Waves-Blockchain-Ökosystems.

Nach dem De-Pegging hat Colin Wu, ein Kryptoanalyst, berichtet, dass der Curve-Pool für den USDN-Stablecoin (der USDN-3-Pool) jetzt unausgeglichen ist, wobei USDN jetzt 93,68% ausmacht. Dies war das gleiche Szenario für den UST-Curve-Pool von Terra, als er zu fallen begann.

Das Ungleichgewicht im USDN-Pool von Curve zeigt, dass die Bindung unter Druck steht und zusätzliche Einlagen erforderlich sein könnten, um die US-Dollar-Parität für den Stablecoin wiederherzustellen.

Vorheriger USDN rutscht unter die Dollarbindung

Der USDN sollte seinen Preis bei 1 $ halten, aber er hat die Parität verloren und liegt derzeit bei etwa 0,94 $.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der USDN Anzeichen von Schwäche zeigt. Am 6. April verlor er seine Bindung an den US-Dollar und rutschte auf einen Tiefstand von etwa 0,34 $, nachdem Nutzer die Plattform beschuldigten, den Preis des WAVES-Tokens über ihre dezentrale Finanzplattform (DeFi) Vires.finance zu manipulieren. Damals löste das De-Pegging keine große Panik im Krypto-Raum aus, verglichen mit dem aktuellen De-Peg, der nach einer Katastrophe stattfand, die durch das De-Pegging des TerraUSD-Stablecoins verursacht wurde, der ein algorithmischer Stablecoin wie USDN ist.

Die Tatsache, dass der USDN-Stablecoin ein algorithmischer Stablecoin wie der UST ist, lässt die Anleger befürchten, dass der USDN in die gleiche Richtung wie der UST gehen könnte.

Was ist USDN?

USDN ist ein algorithmischer Stablecoin der Waves-Blockchain. Er wurde ähnlich wie der TerraUSD entwickelt, der algorithmische Stablecoin von Terra Blockchain.

Waves-Benutzer müssen WAVES-Token in den Smart Contracts von Neutrino sperren, um die USDN-Stablecoin zu erstellen. Und um die USDN-Token wieder in WAVES umzuwandeln, müssen die Nutzer die USDN „zerstören“, was Angebot und Nachfrage ausgleicht und gleichzeitig die Bindung des Stablecoins aufrechterhält.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store