Coin News

USDC-Großinvestoren halten so wenig Marktanteil wie zuletzt 2020

22 Aug, 20222 min readAltcoins
USDC-Großinvestoren halten so wenig Marktanteil wie zuletzt 2020

Der relative Anteil an USD Circle (USDC) Stablecoins in großen Wallets ist auf ein zweijähriges Tief gefallen.

Wie das Krypto-Marktforschungsinstitut Glassnode zeigt, ist ein deutlicher Abverkauf des zweitgrößten Stablecoins USDC durch die großen Jungs zu erkennen.

$USDC Percent Supply Held by Top 1% Addresses just reached a 22-month low of 87.667%Previous 22-month low of 87.669% was observed on 20 August 2022View metric: — glassnode alerts (@glassnodealerts) August 22, 2022

Cointelegraph hatte bereits berichtet, dass die Sanktionen, die das amerikanische Finanzministerium gegen den Krypto-Mixer Tornado Cash verhängt hat, spürbare Auswirkungen auf die Marktkapitalisierungen der beiden führenden Stablecoins USDC und Tether (USDT) hatten.

Während der USDT im Nachgang um knapp 2 Mrd. US-Dollar an Marktanteil hinzugewonnen hat, ging es für den USDC hingegen nach unten, nicht zuletzt, weil der verantwortliche Stablecoin-Herausgeber Circle wegen den Sanktionen ca. 75.000 USDC von Adressen mit Bezug zu Tornado Cash einfrieren musste.

Während die On-Chain-Daten zeigen, dass es zuletzt also vermehrt USDC-Verkäufe der großen Jungs gab, sind auch die Zahlen für den siebentägigen Gleitenden Durchschnitt der USDC auf Kryptobörsen den niedrigsten Wert seit März 2021 gefallen, was diese Lesart bekräftigt.

$USDC Number of Exchange Deposits (7d MA) just reached a 17-month low of 138.250Previous 17-month low of 138.810 was observed on 23 March 2021View metric: — glassnode alerts (@glassnodealerts) August 22, 2022

Obwohl die Marktkapitalisierung des USDC nach unten tendiert, hat der zweitgrößte Stablecoin jüngst ein neues dreijähriges Hoch im Hinblick auf das Transaktionsvolumen aufgestellt, was immerhin ein gutes Zeichen ist.

$USDC Mean Transaction Volume (7d MA) just reached a 3-year high of 228,721.050 USDCPrevious 3-year high of 226,056.588 USDC was observed on 19 June 2022View metric: — glassnode alerts (@glassnodealerts) August 22, 2022

Eigentlich war der USDC im Laufe des Jahres auf dem besten Weg, dem Marktführer USDT seine Krone streitig zu machen. So war der Zweitplatzierte bereits bis auf 11 Mrd. US-Dollar an den großen Konkurrenten herangerückt, doch nach dem Debakel um Tornado Cash ist der Abstand wieder größer geworden.

Tether hat sich bisher noch nicht dazu geäußert, ob USDT, die in Verbindung zum Krypto-Mixer stehen, konsequent gesperrt werden. Cointelegraph hat eine entsprechende Anfrage gestellt, um in Erfahrung zu bringen, ob der Marktführer dem Beispiel von Circle folgen wird.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store