Coin News

Trust Wallet Token (TWT) explodiert: +112% in 7 Tagen! Prognose bullish: Da geht noch mehr

31 min ago4 min readAnalytics
Trust Wallet Token (TWT) explodiert: +112% in 7 Tagen! Prognose bullish: Da geht noch mehr

Trust Wallet Token (TWT) ist derzeit immer noch der große Gewinner auf den Krypto-Märkten: 112% konnte das Asset in der vergangenen Woche zulegen, auch innerhalb der letzten 24 Stunden pumpt der Coin enorm. Aktuelle Prognosen sind nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig bullish. Könnte sich der Einstieg lohnen?

Was ist Trust Wallet Token TWT?

Trust Wallet Token (TWT) ist der native Utility-Token des Krypto-Wallets Trust Wallet. Es handelt sich um einen BEP-20-Token auf der Binance Smart Chain (BSC), der Trust-Wallet-Nutzern eine Reihe von Vorteilen bietet – darunter Rabatte auf In-App-Käufe von Kryptowährungen und die Nutzung von dezentralen Exchanges (DEX). Darüber hinaus erhalten TWT-Inhaber ein Mitbestimmungsrecht bei der Entwicklung von Trust Wallet.

Der Krypto-Wallet Trust Wallet gilt schon seit geraumer Zeit als einer der beliebteren Krypto-Wallets. Die Pleite der Krypto-Börse FTX und ihres Gründers Sam Bankman-Fried hat der App allerdings zusätzlichen Aufwind verliehen: Seit Binance-Boss Changpeng „CZ“ Zhao Trust Wallet öffentlich empfohlen hat, strömen die Nutzer förmlich gen Trust Wallet, um ihre Kryptowährungen dort zu verwahren.

Das treibt auch den zugehörigen Token TWT nach oben: Der kommt auf ein Plus von 112% in den letzten 7 Tagen, konnte schon im Monat davor 96% zulegen. Auch bezogen auf das letzte Jahr ist Trust Wallet Token im grünen Bereich und fast 79% gestiegen. Von der Tagesperformance ganz zu schweigen: Hier punktet TWT mit +14% und übertrifft damit alle anderen Coins.

Kurzum: Derart positiv verhält sich im Moment keine andere Kryptowährung der Top-100. Könnte sich der Einstieg lohnen? Oder sollte man besser abwarten, weil sich eine Korrektur abzeichnet?

Vor der warnen bei Trust Wallet Token derzeit nämlich die Blockchain-Forscher von Santiment. Demnach ist das On-Chain-Transaktionsvolumen von TWT „sehr hoch“ – das deute darauf hin, dass eine „mittelfristige Abkühlungsphase“ kommen könnte. On-Chain-Metriken würden ähnlich bearishe Signale aussenden: Demnach könnte TWT aktuell überbewertet sein.

Nichtsdestotrotz: Andere Faktoren sprechen dafür, dass sich Trust Wallet Token bullish auflädt und noch reichlich Potenzial für weitere Aufwärtsbewegungen besitzt. Denn: Immer mehr Investoren steigen ein. Santiment:

„Wir können auch sehen, dass die Anzahl der mittleren und großen TWT-Adressen ziemlich stetig wächst, und bestimmte Stufen wie die 10k bis 100k und 1m bis 10m Adressen haben die Anzahl der Adressen in der letzten Woche erheblich erhöht.“

Hier findest du die vollständige Trust-Wallet-Token-Prognose von Santiment (englischsprachig).

Trust Wallet Token Prognose 2022 bis 2027

Aktuell tradet Trust Wallet Token (TWT) nach einem Anstieg um 14% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 2,11 Dollar. Wie hoch könnte TWT jetzt steigen?

  • Coincodex ist allgemein neutral bezüglich der Trust Wallet Token Prognose: Demnach senden 20 technische Analyse-Indikatoren zwar bullishe Signale aus – dem gegenüber stehen allerdings 7 bearische Signale.
  • Deutlich bullisher fällt die TWT-Prognose von Priceprediction.net aus. Hier pumpt TWT schon 2023 auf 4,56 Dollar und erreicht damit eine Rendite von +116%. In der 5-Jahres-Prognose bricht Trust Wallet Token dann endgültig aus und explodiert bis 2027 auf 20,01 Dollar. Das entspricht, in Relation zum aktuellen Kurs, einem Gewinn von 848%!
  • Portfolio-Diversifizierung per Krypto-Presale: grüne Kryptowährung IMPT Token

    IMPT Token (IMPT) möchte eine attraktive Alternative für Anleger bieten, die eine gewisse ESG-Diversifizierung für ihr Portfolio suchen. Das hat Erfolg: Im aktuellen Presale konnte das Projekt fast 13 Millionen Dollar Kapital von Investoren sammeln. Die interessieren sich unter anderem für IMPT, weil das Projekt den Markt für Emissionsgutschriften revolutionieren möchte. Hierfür entwickelt IMPT eine Plattform, auf der Verbraucher per Shopping Gutes für den Planeten tun können.

    Erwirbt ein Kunde über die IMPT-Plattform etwas, kann er IMPT-Prämien in Form von Cashback verdienen. Diese Prämien können dann gegen Emissionsgutschriften in Form von NFTs eingelöst werden. Mehr als 25.000 Unternehmen sind bereits ins Partnerprogramm aufgenommen, jeden Monat sollen weitere folgen. Branchenriesen wie Acer, Netflix, Amazon, Microsoft oder Lego sind nach eigenen Angaben bereits an Bord!

    Hier zum IMPT Presale

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store