Coin News

Tron Kurs Prognose: TRX/USD Preisziel bei $0,44 – Aufnahme in Binance Top 10 Index

18 Oct, 20226 min readAnalytics
Tron Kurs Prognose: TRX/USD Preisziel bei $0,44 – Aufnahme in Binance Top 10 Index

Es sind gute Nachrichten für alle Anleger von Tron. CEO Justin Sun hat via Twitter bekannt gegeben, dass der Altcoin in den illustren Kreis des Binance Top 10 Index aufgenommen wird. Die weltgrößte Kryptobörse hat in Partnerschaft mit Coinmarketcap den so genannten Equal Weighted Index am gestrigen Tag eingeführt.

Benutzer der Kryptobörse können den Binance CMC Top 10 Equal-Weighted Index verwenden, um die Werte digitaler Vermögenswerte/Währungen zu verfolgen. Jeder Vermögenswert in diesem USD-basierten Index wird auf monatlicher Basis gleich gewichtet und neu gewichtet. Die Kryptobörse kündigte an, dass in Kooperation mit Coinmarketcap in Zukunft weitere Indexe eingeführt sollen.

Index-Handel von Tron auf Binance startet im November

Ab November 2022 soll es für Binance-Kunden möglich sein, digitale Vermögenswerte des neuen Index zu kaufen. Dafür steht eine Funktion namens Auto-Invest zur Verfügung. Diese ermöglicht den Nutzern zu wiederkehrenden Zeitpunkten automatisiert den Kauf von Kryptowährungen wie Tron.

#TRX on the @binance and @CoinMarketCap Top 10 Index ❤️ — H.E. Justin Sun🌞🇬🇩🇩🇲🔥 (@justinsuntron) October 17, 2022

Durch die Käufe in mehreren Etappen zu unterschiedlichen Zeiten können Kunden vom sogenannten Dollar-Cost Averaging (DCA) profitieren. DCA ist im Investment eine gern genutzte Möglichkeit, sich langsam ein Portfolio mit einem guten Durchschnittspreis aufzubauen. Gerade Anfängern mit wenig Markterfahrung wird das DCA beim Kaufen von Kryptowährungen empfohlen, da so hohe und tiefe Kaufpreise auf einem Mittelwert ausgeglichen werden.

Für Tron und seinen Gründer Justin Sun kommt diese News im aktuellen Bärenmarkt gerade recht, um ein paar gute Schlagzeilen zu sammeln. Für den Kurs von TRX/USD dürfte die Nachricht jedoch nicht unbedingt eine Auswirkung haben.

TRX/USD in langer Seitwärtsbewegung gefangen

Doch was ist in nächster Zeit von dem Altcoin zu erwarten? Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich TRX zu kaufen? Die technische Analyse der Kurse sowie die Prognosen von Analysten können Anhaltspunkte liefern, wohin sich Tron kurz, – mittel- und langfristig bewegen könnte.

Aktuell notiert TRX/USD bei einem Kurs von rund 0,063 Dollar. Schon seit Wochen befindet sich der Altcoin in einer Seitwärtsphase mit wenig Volatilität und folgt damit dem Bitcoin-Kurs, der weiterhin den Takt für den Gesamtmarkt vorgibt. Das Jahrestief datiert auf den 15. Juni 2022 bei rund 0,046 Dollar. Seitdem hat es TRX immerhin geschafft sich auf einem stabilen Niveau einzupendeln und notiert gegenüber dem Tiefpunkt aktuell rund 37 Prozent höher.

Allerdings gelingt es dem Altcoin-Kurs aktuell auch nicht mehr Stärke aufzubauen und weiter nach oben zu steigen. Die gesamtwirtschaftliche Lage und der schwache Bitcoin-Kurs bremsen auch TRX aus. Von seinen höchsten Preisen im vergangenen Jahr bei 0,18 Dollar ist TRX aktuell 65 Prozent weg und scheint damit auf den ersten Blick einen günstigen Einstiegszeitpunkt für Interessenten zu bieten.

Tron-Kurs 80 Prozent unter All Time High

Bemerkenswert ist, dass es Tron im Gegensatz zu den meisten anderen Altcoins im Bullenmarkt 2020/2021 nicht gelungen ist, neue Rekordmarken zu erreichen. So datiert das All Time High bei rund 0,3 Dollar immer noch auf das Jahr 2018. Am 5. Januar war TRX/USD auf diese Marke gesprungen, bevor der Altcoin-Markt kurze Zeit später in sich zusammenbrach.

Für Anleger von Tron ist es natürlich enttäuschend, dass es nicht gelungen ist den vorherigen Zyklus zu übertreffen, während sich Käufer von Bitcoin, Ethereum und Co. über starke neue Allzeithochs in 2021 freuen durften. Dafür verantwortlich waren vor allem negative Schlagzeilen, die es um Tron-Gründer Justin Sun und sein Imperium gab.

Doch in dieser Entwicklung könnte womöglich auch eine Chance für neue Anleger liegen, die jetzt über den Kauf von Tron nachdenken. Denn gemessen am All Time High gibt es aktuell einen satten Discount von fast 80 Prozent auf TRX.

Das könne eine einmalige Gelegenheit sein, so günstig an die Kryptowährung zu kommen, bevor die Kurse wieder steigen. Doch ist damit auf absehbare Zeit wirklich zu rechnen oder ist die Chance höher, dass es noch eine größere Korrektur gibt, die nach noch bessere Einstiegspreise bieten wird?

TRX-Kurs droht wichtige Unterstützung zu verlieren

Hinweise für ein kurzfristiges Szenario zeigt die technische Analyse von TRX/USD. So ist auf dem Tageschart zu erkennen, dass der Altcoin gerade um eine sehr wichtige Unterstützungszone kämpft. Der Ausgangspunkt dieses Support-Bereichs findet sich bereits im März 2020 als TRX im Corona-Crash auf unter 0,007 Dollar fiel. Danach nutzte TRX diesen Support immer wieder, um nach kurzen Korrekturen einen stetigen Aufwärtstrend fortzusetzen.

Bis Dezember 2020 bewegte sich der Kurs auf dieser Linie bis hinauf zu 0,029 Dollar, ehe der Altcoin-Kurs zum Jahresstart 2021 einen massiven Pump verzeichnete und innerhalb weniger Monate massives Wachstum auf 0,18 Dollar verzeichnete.

Interessant ist auch, dass es TRX nicht gelungen ist in der zweiten Jahreshälfte 2021 noch ein höheres Top zu bilden, wie es bei vielen anderen Altcoins der Fall war. Im Gegenteil: TRX konnte die Marke nicht mehr annähernd erreichen und folgte ab November 2021 dem starken Abverkauf am Gesamtmarkt. Kann TRX die genannte Supportzone nicht halten, wäre das kurzfristig ein sehr bärisches Zeichen und könnte zu einer starken weiteren Korrektur führen.

Großes Chartmuster: Kursanstieg um 185 Prozent möglich

Diese Unterstützungslinie bildet zugleich die Supportzone eines großen Chartmusters in dem sich TRX in diesem Jahr bis jetzt ununterbrochen bewegt hat. Dabei handelt es sich um ein symmetrisches Dreieck, ein nach der technischen Analyse neutrales Chartmuster, das mit ähnlicher Wahrscheinlichkeit nach oben oder unten verlassen werden kann.

Für ein bullisches Szenario müsste TRX jedoch zunächst einen massiven Anstieg von knapp 20 Prozent auf mehr als 0,075 Dollar hinlegen, um überhaupt die Widerstandslinie des Musters antesten zu können. Erst wenn es TRX/USD im nächsten Schritt gelingt, den Widerstand zu durchbrechen und bestenfalls durch einen Retest als neuen Support zu bestätigen, steigt die Chance auf eine Kursexplosion.

Das technische Preisziel des symmetrischen Dreiecks könnte TRX wieder auf 0,18 Dollar zurückbringen. Das wäre ein krasser 185 Prozent-Pump. Bis spätestens Ende Dezember muss die Entscheidung fallen, da das Muster dann seinen Endpunkt erreicht.

Wie schätzen Analysten die Zukunft von TRX ein? Bullisch stimmt einen die Prognose von Digital Coin Price. Sie erwarten, dass der Altcoin in 2023 wieder den Sprung über 0,1 Dollar schaffen wird. Bis 2024 könnte es dann einen weiteren 50 Prozent-Anstieg auf 0,15 Dollar geben. Ein neues All Time High für Tron erwarten die Analysten jedoch erst im Jahr 2030. Dann könnte TRX nicht nur die 0,3 Dollar Marke knacken, sondern auch auf bis zu 0,44 Dollar in 2031 steigen.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store