Coin News

Was sind die Top 5 dezentrale Börsen (DEX) auf Polygon? – Eine Zusammenfassung der besten Polygon DEX

19 Jul, 20225 min readBlockchain
Was sind die Top 5 dezentrale Börsen (DEX) auf Polygon? – Eine Zusammenfassung der besten Polygon DEX

Das Polygon-Netztwerk (ehemals MATIC genannt) ist eine moderne, innovative Blockchain, die eine Skalierungslösung für Ethereum darstellt. In der Zukunft soll Polygon zu einer vollwertigen Multi-Chain-Plattform werden. Polygon bietet dabei eine schnellere und effizientere Blockchain als Ethereum. Deshalb entscheiden sich viele Entwickler, dezentrale Börsen, kurz DEX, auf Polygon zu entwickeln. Doch was sind die besten dezentralen Börsen (DEX) auf Polygon?

In diesem Artikel besprechen wir die Top 5 DEX auf der Polygon Blockchain und die Eigenschaften und Vorteile dieser dezentralen Börsen.

Inhalt

  • 1 Was ist Polygon?
  • 2 Was sind dezentrale Börsen (DEX)?
  • 3 Warum nutzen Entwickler von dezentralen Börsen (DEX) Polygon?
  • 4 Was sind die Top 5 DEX für Polygon?4.1 1. Quickswap4.2 2. Sushiswap4.3 3. Firebird Finance4.4 4. Polycat Finance4.5 5. Polydex
  • 5 Haben die DEX von Polygon eine Zukunft?
  • 4.1 1. Quickswap
  • 4.2 2. Sushiswap
  • 4.3 3. Firebird Finance
  • 4.4 4. Polycat Finance
  • 4.5 5. Polydex
  • Was ist Polygon?

    Polygon ist ein Blockchain-Netzwerk, was eine Skalierungslösung für die Ethereum Blockchain darstellt. Dabei ist die Polygon Blockchain effizienter und die Transaktionen sind kostengünstiger. In der Zukunft soll Polygon zu einer Multi-Chain-Plattform weiterentwickelt werden. Damit stellt die Polygon Blockchain eine ernsthafte Alternative zu Ethereum Blockchain dar.

    In den letzten Jahren war das Polygon Netzwerk noch unter dem Namen MATIC bekannt. Der Netzwerk-Token von Polygon wird weiterhin MATIC genannt. Das Netzwerk wurde 2017 veröffentlicht und wächst seit Jahren kontinuierlich. Polygon nutzt dabei sogenannten Side-und Plasma-Chains, um für Entwickler eine kostengünstige und schnelle Verknüpfung zu Ethereum aufzubauen.

    In diesem Artikel erfährst du mehr über Polygon.

    Was sind dezentrale Börsen (DEX)?

    Dezentrale Börsen bzw. dezentrale Exchanges (kurz: DEX) sind Handelsplätze für Kryptowährungen, die auf einer dezentralen Struktur basieren. Es handelt sich um einen Peer-to-peer Marktplatz, bei dem die Teilnehmer direkt miteinander handeln. Es gibt dabei keine Zwischeninstanz wie eine Bank.

    Durch die Möglichkeit, dezentral Finanztransaktionen durchzuführen, führen die DEX eine der wichtigsten Funktionen der Blockchain aus. Die DEX bieten eine neue Freiheit und Unabhängigkeit bei Transaktionen von Finanzprodukten. Sie stehen dabei zentralen Krypto-Börsen wie Binance und Bitfinex entgegen.

    Warum nutzen Entwickler von dezentralen Börsen (DEX) Polygon?

    Wie bereits angesprochen ist Polygon eine Skalierungslösung für Ethereum, die kostengünstiger und effizienter als die Ethereum Hauptchain ist. Dabei nutzt Polygon bestimmte Side-Chains, um den Transaktionsload bei dezentralen Anwendungen besser zu verteilen. Ethereum hatte in den letzten Jahren immer stärker werdende Probleme mit hohen Transaktionskosten und geringen Transaktionsgeschwindigkeiten.

    Daher ist Polygon ein sehr effizientes Netzwerk, um dezentrale Anwendungen wie dezentrale Börsen (DEX) zu entwickeln. Da Polygon weiterhin ein Teil des Ethereum Ökosystems ist, profitiert Ethereum ebenfalls von neuen Anwendungen auf Polygon.

    Was sind die Top 5 DEX für Polygon?

    Im Folgenden möchten wir Top 5 DEX auf Polygon vorstellen:

    1. Quickswap

    Bei Quickswap handelt es sich um eine Abspaltung von Uniswap und ein automatischer Match Maker (AMM) im Polygon-Netzwerk. Von seiner Struktur ist Quickswap der Plattform Uniswap sehr ähnlich. Der Unterschied zu Uniswap ist die erhöhte Geschwindigkeit bei Quickswap.

    Quickswap nutzt dabei die hohen Geschwindigkeiten und die niedrigen Gebühren, die Polygon für DEX bieten kann, voll aus. In den letzten Monaten wurde Quickswap immer bedeutender und hat mittlerweile einen Total Locked Value (TLV) von 359.83 Millionen US-Dollar (Stand 19.07.2022). Im April 2021 (Bullenmarkt) stieg dieser sogar über 1 Milliarde Dollar.

    2. Sushiswap

    Wie Quickswap ist Sushiswap eine weitere Abspaltung von Uniswap. Die Plattform hat ihren eigenen Governance Token namens SUSHI. Durch diesen Token erhalten die Besitzer Governance-Rechte und einen Teil der gezahlten Gebühren aus der Plattform.

    Ursprünglich lief Sushiswap auf der Ethereum-Blockchain. Im Mai 2021 gab Sushiswap allerdings bekannt, dass es nun im Polygon-Netzwerk verfügbar ist. Im Moment ist der TLV von Sushiswap bei $727,4 Millionen Dollar. Dieser lag im vergangenen Jahr bei fast 7 Billionen Dollar.

    3. Firebird Finance

    Firebird Finance ist eine DeFi-Plattform, die auf Polygon und auf der Binance Smart Chain (BSC) aufgebaut ist. Es soll Händlern dabei helfen, ihre Erträge auf der DeFi-Plattform zu maximieren. Sie ist dabei ein Kombination aus Börse, Rendite-Aggregator und Tresor-Plattform.

    Dabei beinhaltet die Plattform Swaping, einen AMM mit Yield-Farming Funktionen, einen AMM für Stablecoins und einen Tresor zum Staking. Weiterhin ist es möglich, auf der Plattform für ein Projekt Yield Farming innerhalb von wenigen Minuten zu erstellen. Der TLV liegt im Moment bei 467,9 Millionen Dollar.

    4. Polycat Finance

    Polycat Finance ist eine relativ neue DEX auf der Polygon-Blockchain. Diese bietet verschiedene Funktionen als DEX an. Dazu gehören Initial Farming Angebote, ein Burning Vault, in dem eigene Token verkauft und verbrannt werden können und die Möglichkeit, den eigenen FISH Token zu staken.

    Insgesamt kann es dabei nur 3 Millionen FISH Token geben, was den Token wertvoller und die Plattform noch attraktiver macht. Im Jahr 2021 erreichte Polycat (FISH) einen TLV von über 100 Millionen Dollar. Mittlerweile ist dieser auf 3,5 Millionen im Bärenmarkt abgefallen.

    5. Polydex

    Polydex ist eine weitere bekannte DEX, die auf Polygon basiert. Sie bietet eine Transaktionen ohne Gasgebühren und elastisches Yield Farming. Es handelt sich hierbei um eine Abspaltung von Pancakeswap. Die Plattform zeichnet sich durch schnellere Transaktionen und fehlende Überlastung aus.

    Der native Token von Polydex ist PLX. Dieser wird auch für einen Lotterie-Jackpot namens Polyto benutzt. Zum Bullenmarkt im Herbst erreichte Polydex einen TLV von mehr als 5 Millionen Dollar und war rasant am Steigen. Mittlerweile liegt der TLV bei 386,4 Millionen Dollar im Bärenmarkt.

    Haben die DEX von Polygon eine Zukunft?

    Polygon (MATIC) ist in den letzten Monaten im Rang der wertvollsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung angestiegen. Mittlerweile liegt Polygon auf Platz 12. Dies zeigt, dass das Polygon Netzwerk trotz des Bärenmarktes sich weiterhin im Aufwind befindet.

    Der TLV von Polygon liegt trotz Bärenmarkt immer noch bei 1,82 Milliarden US-Dollar. Seine effizienten Transaktionen und seine hohe Skalierbarkeit in Verbindung zur Assoziation mit Ethereum sollte Polygon ist Zukunft weiter zu einer der erfolgreichsten Blockchain-Netzwerke machen. Dies führt auch dazu, dass die DEX, die auf Polygon basieren, in Zukunft erfolgreich sein werden.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store