Coin News

The Sandbox geht Partnerschaft mit Zombie Zoo Keeper und Minto ein, um ein Zombie-Zoo-Land im Metaverse zu errichten

23 min ago2 min readNFT
The Sandbox geht Partnerschaft mit Zombie Zoo Keeper und Minto ein, um ein Zombie-Zoo-Land im Metaverse zu errichten

Zombie Zoo, das von einem japanischen Jungen ins Leben gerufene NFT-Zombie-Kunstprojekt, wird auf seinem eigenen LAND in The Sandbox zum Leben erweckt

The Sandbox, eine führende dezentralisierte virtuelle Spielwelt und Tochtergesellschaft von Animoca Brands, gibt bekannt, dass sie eine Partnerschaft mit Zombie Zoo Keeper und Minto eingeht. Zusammen mit dem neunjährigen NFT-Wunderkind aus Japan und dem Manga- und Anime-Unternehmen entsteht eine Zombie Zoo Land-Experience im Sandbox-Metaverse. Diese Experience wird in einem eigenen LAND erstellt und ist die erste NFT-IP aus Japan, die in The Sandbox ihr eigenes LAND erhält.

Zombie Zoo ist ein NFT-Pixel-Art-Projekt, das ursprünglich von Zombie Zoo Keeper erstellt wurde. Jedes Werk der Serie wurde auf einem iPad als zombifiziertes Bild von Menschen, Tieren, dem Alphabet und weiteren Dingen handgezeichnet. Das Projekt besteht derzeit aus über 250 Kunstwerken und wird auf dem NFT-Marktplatz OpenSea gehandelt, wo Musikschaffende es entdeckten. Alle Zombie-Zoo-Kunstwerke sind bereits ausverkauft, und der Zombie-Zoo-Keeper wurde als jüngste Person in die „2021 Forbes Japan 100“-Liste aufgenommen.

The Sandbox – zum Teil Vergnügungspark, zum Teil virtuelles Grundstück – verkörpert die Idee des Metaversums als kontinuierlichen, gemeinsam genutzten digitalen Raum, in dem verschiedene Welten und Helden aufeinandertreffen, und so eine magische Erfahrung entstehen lassen. Das Team hinter The Sandbox hat die Pixelgrafik von Zombie Zoo Keeper originalgetreu in 3D nachgebaut. Die Entwickler arbeiten eng mit Zombie Zoo Keeper zusammen, um die Animationen und Dekorationen für das Zombie Zoo Land bestmöglich umzusetzen.

Zombie Zoo schließt sich den über 200 bestehenden Partnerschaften an, darunter Adidas, Snoop Dogg, Warner Music Group, Ubisoft und Rabbids, Shibuya 109, Gucci, HSBC, The Walking Dead, Die Schlümpfe und CryptoKitties. Diese IP-Partnerschaften ermöglichen es, voxelisierte Versionen ihrer Welten und Charaktere im Metaverse zu erstellen.

„Inspiration sollte keine Grenzen hinsichtlich Alter oder Zugänglichkeit kennen. So wie Zombie Zoo Keeper aus Japan eine Inspiration für den Rest der Welt wurde, machen wir The Sandbox zu einer Plattform, auf der junge Menschen ihre Fantasie entfesseln und ihre Kreativität ausleben können, um ihre eigenen Ideen umzusetzen“, so Sébastien Borget, COO und Mitbegründer von The Sandbox. „Zombie Zoo Land bleibt dem Geist seines Schöpfers treu und wird eine immersive 3D-Experience mit einem spaßigen, farbenfrohen Zombie-Flair bieten, das die ursprünglichen 2D-NFT-Kunstwerke zum Leben erweckt.“

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store