Coin News

Ist TerraUSD der Stablecoin der Zukunft?

16 Apr, 20224 min readAltcoins
Ist TerraUSD der Stablecoin der Zukunft?

Stablecoins sind eine äußerst interessante Gruppe an Kryptowährungen, die wichtige Funktionen auf Krypto-Börsen und im Bereich der dezentralen Finanzdienstleistungen (DeFi) einnehmen. Unter den wichtigsten 4 Stablecoins am Markt befindet sich seit kurzer Zeit auch TerraUSD.

TerraUSD ist dabei ein besonderer Stablecoin, da er Bestandteil des Terra-Ökosystems ist. Terra ist selbst ein Netzwerk, welches durch Algorithmen andere Stablecoins im Preis stabilisiert. Könnte TerraUSD in Zukunft die Nummer 1 unter den Stablecoins werden?

Was sind Stablecoins?

Stablecoins sind eine Gruppe von Kryptowährungen, die auf der Blockchain basieren, aber in ihrem Wert sich am Wert von FIAT-Währungen orientieren. Sie werden meistens durch Rücklagen stabil gehalten und haben immer nahezu denselben Kurs der FIAT-Währung, an die sie gebunden sind. Meistens ist dies der US-Dollar.

Stablecoins spielen für Krypto-Börsen eine wichtige Rolle. Durch sie vereinfacht sich das Trading. Anleger und Trader können ihre FIAT-Währungen leicht in Stablecoins umtauschen. Dann können sie einfacher das Trading Paar Stablecoin / Kryptowährung nutzen. Auch für den Bereich der dezentralen Finanzdienstleistungen spielen Stablecoins als Abbild der Kurse von Währungen wie US-Dollar und Euro eine wichtige Rolle.

Was ist TerraUSD?

TerraUSD ist der Stablecoins des Terra-Ökosystems. Terra ist ein Blockchain-Netzwerk, welches sich dadurch auszeichnet, dass es mithilfe von Algorithmen andere Stablecoins im Wert stabil hält. Bisher waren dafür Rücklagen zum Beispiel in US-Dollar notwendig. Durch Terra kann dies mithilfe des Ökosystems umgangen werden.

Join the Chat Discord

Da ist es keine Überraschung, dass Terra einen eigenen Stablecoin entwickelt hat. TerraUSD ist an den US-Dollar gebunden. Er ist dabei ein rein algorithmischer Stablecoin. Es braucht keinerlei Rücklagen im Vergleich zu seinen Konkurrenten. Lies in diesem Artikel über die 4 anderen großen Stablecoins neben TerraUSD.

Was macht TerraUSD bei Investoren gerade so beliebt?

Wie bereits angesprochen, ist TerraUSD Bestandteil des Terra-Ökosystems. Terra erlebte Anfang des Jahres einen großen Hype aufgrund seiner Funktionen als Stabilisierer von Stablecoins. Vor allem im Bereich DeFi macht Terra große Sprünge. Terra ist mittlerweile die Nummer 2 Blockchain im DeFi-Bereich hinter Ethereum. In diesem Artikel erfährst du mehr zu Terra.

Als Teil von Terra ist TerraUSD vollkommen dezentralisiert. Dies ist bei den anderen zentralisierten Stablecoins nicht der Fall. Die Besitzer der Coins können mit einmal diese Coins einfrieren. Die zentrale Kontrolle widerspricht dem Gedanken von Kryptowährungen. Das macht TerraUSD für Anleger und Investoren so attraktiv.

Was sind die Risiken des Stablecoins?

Bei all dem Lob sollte es doch auch Nachteile bei TerraUSD geben. Diese Nachteile sind zwar deutlich weniger als die Vorteile. Dennoch wollen wir einige Risiken trotzdem der Vollständigkeit halber erwähnen.

In der Vergangenheit gab es bereits einige Versuche, einen algorithmischen Stablecoin zu etablieren. Diese Versuche endeten mit einem Scheitern. Ein Beispiel ist der Stablecoin IRON, der 2021 plötzlich im Wert auf null ging. Dies zeigt, dass der Erfolg von TerraUSD nicht selbstverständlicher ist.

Weitere Risiken sind:

  • Starker Widerstand anderer Stablecoins
  • Neue Regulierungen
  • Neue Stablecoins, die TerraUSD verdrängen
  • Sicherheitsrisiken beim Smart Contracts
  • Kann TerraUSD der Stablecoin der Zukunft werden?

    Die Top 3 Terra, USDCoin und BinanceUSD werden ihre Positionen an der Spitze nicht so leicht abgeben. Dennoch ist der Hype um Terra gerade so groß, dass TerraUSD massiv profitiert. Er ist bereits auf Platz 14 aller Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

    Durch diesen Rückenwind könnte TerraUSD tatsächlich der erste erfolgreiche algorithmische Stablecoin werden. Viele Anleger im Krypto-Bereich suchen genau eine solche Alternative zu zentralisierten Stablecoins. Wenn Terra jetzt die richtigen Schritte unternimmt, sollte TerraUSD eine sehr positive Zukunft haben.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst dabei unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Kryptomarkt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store