Coin News

Terra Classic Prognose: Kann LUNC bis 2030 auf 5 Dollar steigen? IMPT als Alternative

12 Oct, 20226 min readAnalytics
Terra Classic Prognose: Kann LUNC bis 2030 auf 5 Dollar steigen? IMPT als Alternative

Es ist inzwischen gut ein halbes Jahr her, da notierte die Kryptowährung Terra Luna bei Rekordwerten von 120 Dollar und zählte zu den Top 5 Coins der Welt, die von Investoren in einem Atemzug mit Bitcoin und Ethereum genannt wurden. Doch dann kam der große Crash, der sowohl den Luna-Kurs als auch den vom Stablecoin UST komplett einbrechen ließ.

Ganz aufgegeben wurde das Projekt bis heute jedoch nicht. Nach einem Fork existieren nun die beiden Coins Luna 2 und Luna Classic (LUNC) parallel, wobei LUNC eine Fortführung des alten Projektes darstellt. Die Struktur erinnert ein bisschen an Ethereum und Ethereum Classic, wobei die Aufspaltung hier nicht auf einen solchen Crash wie beim Terra-Projekt zurückgeht.

LUNC trotz Crash immer noch Milliarden wert

Betrachtet man den LUNC Kurs auf dem Tageschart, wirkt der Einbruch immer noch überwältigend. Fast 100 Prozent ist der Kurs abgerutscht und notiert zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei rund 0,00029 Dollar. Dennoch gehört LUNC laut den Zahlen von coinmarketcap.com weiter zu den Top 35 der wertvollsten Kryptowährungen der Welt und bringt es auf eine stolze Marktkapitalisierung von rund 1,7 Milliarden Dollar.

Damit liegt LUNC noch vor Coins wie den in 2021 so gehypten Metaverse-Coins SAND und MANA, dem im NFT-Boom aufgestiegenen Ape Coin sowie etablierten Projekten wie Tezos (XTZ) oder VeChain.

Der extreme Crash könnte beim Kauf von LUNC auch eine Chance sein, so günstig an den Coin zu kommen, wie vielleicht nie mehr in der Zukunft. Natürlich unter Voraussetzung, dass sich das Projekt technologisch weiterentwickeln kann und neues Vertrauen aufgebaut wird, das die Community wachsen lässt.

Schließlich gilt im Investment der Grundsatz, dass man nicht dann in ein Projekt investieren sollten, wenn es bereits total gehypt wird – so wie bei Luna in 2021 -, sondern besser dann kauft, wenn die Preise nach einer Korrektur niedrig sind. Und die Korrektur bei LUNC ist so extrem, so dass sich daraus im besten Fall auch eine extreme Gewinnchance bieten kann, wenn zum richtigen Zeitpunkt investiert wird.

Luna Classic ist bereits um 1.800 Prozent explodiert

Auf dem Tageschart von LUNC ist zu erkennen, dass die Kryptowährung in den vergangenen Wochen bereits eine starke Erholung zeigen konnte. So notierte der Coin im Juni noch bei rund 0,00004 Dollar und explodierte bis September innerhalb von nur 2 Monaten auf bis zu 0,00075 Dollar. Das ist ein extremer Anstieg von fast 1.800 Prozent. Wer hier zum richtigen Zeitpunkt gekauft hat, konnte enorme Profite realisieren. Und das ganz ohne riskantes Trading mit Hebeln.

Auch wenn der LUNC-Kurs inzwischen wieder auf unter 0,0003 Dollar abgerutscht ist, liegt er noch immer deutlich über den Tiefständen der Vormonate. Der aktuelle Rücksetzer könnte erneut die Chance bieten, sich ein paar LUNC-Token ins Portfolio zu holen.

LUNC Prognose für 2022: Anstieg um 300 Prozent erwartet

Doch wird sich das Investment in Luna Classic auch mittel- bis langfristig rechnen. Oder ist eher mit einem weiteren Abverkauf zu rechnen? Kryptoszene.de zeigt, wie Analysten die Situation von LUNC einschätzen und stellen ihre Prognose vor.

Zu den definitiv bullischen Prognosen zählt die Einschätzung vom Crypto Forecast Dienst Telegaon. So rechnen die Analysten schon für das laufende Jahr mit weiteren Kursgewinnen. Demnach könnte LUNC auf bis zu 0,0012 Dollar steigen. Das wäre ein erneuter Pump von 300 Prozent in den verbleibenden gut 2,5 Monaten des Jahres.

Für das Jahr 2023 erwartet Telegaon eine Verstetigung des Aufwärtstrends. Demnach rechnen die Analysten mit einem Durchschnittspreis von 0,0036 Dollar und einem Topniveau von 0,0046 Dollar. Trifft diese Prognose zu, könnte sich der Preis eine LUNC Token gegenüber dem aktuellen Niveau um mehr als 1.400 Prozent erhöhen.

Mittelfristige Prognose: LUNC bis 2025 bei 0,028 Dollar

Die mittelfristige Prognose für den LUNC Token fällt ebenfalls sehr optimistisch aus. Mit mehr Investitionen in den Coin und einer steigenden Akzeptanz rechnen die Analysten mit enormen Wachstumschancen für Luna Classic. Demnach könnte der Wert bis 2025 auf einen Durchschnittspreis von 0,015 Dollar klettern und in der Spitze sogar 0,028 Dollar steigen. Damit könnte LUNC zweifellos zu den besten Investments der nächsten Jahre werden. Denn dieser Anstieg würde bei einem heutigen Investment im besten Fall eine Rendite von mehr als 9.000 Prozent versprechen.

Langfristige Prognose: ein Preis von 165 Dollar für LUNC möglich?

Der genannte Maximalpreis von weniger als 0,03 Dollar für 2025 klingt allerdings überschaubar, wenn man sich die langfristige Prognose von Telegaon anschaut. So trauen die Analysten LUNC bis 2030 sogar einen Anstieg auf ein Höchstniveau von 5,23 Dollar zu. Dies setze jedoch voraus, dass die LUNC-Plattform Partnerschaften mit anderen Blockchain-Plattformen eingeht und neue Initiativen startet, so die Einschätzung.

Auch wenn es noch extrem weit weg zu sein scheint, wagen sich die Analysten sogar an eine Prognose für die Jahre 2040 bis 2050. Hier wird für LUNC bis 2024 ein Maximalpreis von mehr als 50 Dollar je Token erwartet. Und bis 2050 könnte der Coin sogar einen Wert von mehr als 165 Dollar erreichen. Geht diese Rechnung tatsächlich auf, könnten Investoren, die heute auf LUNC setzen und langfristig dabei bleiben, schon mit einer kleinen Summe ein enormes Vermögen aufbauen. Denn der Preis von 165 Dollar würde gemessen am aktuellen Niveau einem Wertzuwachs von unglaublichen 55 Millionen Prozent entsprechen. Schon mit einem Investment von einem Dollar wäre man damit im Jahr 2050 Multimillionär.

Alternatives Investment: IMPT Token verspricht massive Renditechancen

Ein Investment in LUNC erfordert jedoch trotz dieser bullischen Prognosen immer noch viel Überzeugungsarbeit bei Investoren. Schließlich lässt sich der Crash in diesem Jahr und der damit verbundene Vertrauensverlust nicht einfach vergessen.

Wer lieber auf ein ganz neues Projekt setzten will, sollte sich den IMPT Token einmal näher anschauen. Das Projekt hat sich dem Megathema unserer Zeit, dem Klima- und Umweltschutz, verschrieben.

Durch den tokenbasierten Handel mit Emissionsgutschriften in diesem neuen Blockchain-Ökosystem haben Nutzer nicht nur die Möglichkeit, über den Finanzsektor einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, sondern sie können durch den Kauf von IMPT Token und Gutschriften in Form von NFTs von Künstlern auch noch ein profitables Investment aufbauen.

Dieser Megamarkt steht noch ganz am Anfang und es besteht jetzt die Möglichkeit, sich im Presale Token von IMPT zu kaufen, bevor der Token zu einem deutlich höheren Preis an den üblichen Handelsbörsen verfügbar sein wird.

Der Handel ist in 5 einfachen Schritten möglich:

  • Melden Sie sich bei der IMPT.io Plattform an
  • Kaufen Sie IMPT-Token mit Ihrer Krypto oder Karte
  • Wandeln Sie Ihre IMPT-Token in Emissionsgutschriften um
  • Ihre Emissionsgutschriften werden in NFTs geprägt
  • Listen Sie Ihre Emissionsgutschriften auf dem IMPT.io Marktplatz auf und handeln Sie diese.
  • Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store