Coin News

Taliban hatten "massiven Abschreckungseffekt" auf afghanischen Krypto-Markt

6 Oct, 20222 min readOther
Taliban hatten "massiven Abschreckungseffekt" auf afghanischen Krypto-Markt

Die Übernahme Afghanistans durch die Taliban hatte einen "massiven Abschreckungseffekt" auf den lokalen Kryptowährungsmarkt und brachte diesen einem aktuellen Bericht zufolge praktisch zum "Stillstand".

Das Blockchain-Analyseunternehmen Chainalysis erklärtes in einem Bericht vom 5. Oktober, dass die Regionen Naher Osten und Nordafrika (MENA) im Jahr 2022 das größte Krypto-Marktwachstum verzeichnen werden, merkte aber an, dass afghanische Krypto-Händler drei Optionen hätten: "Aus dem Land fliehen, den Betrieb einstellen oder eine Verhaftung riskieren."

In dem Bericht heißt es, dass nach der Machtergreifung der Taliban im August 2021 der Krypto-Wert, der im August und September desselben Jahres einging, auf einen Höchststand von über 150 Millionen US-Dollar anstieg und im darauffolgenden Monat stark zurückging.

Vor der Übernahme empfingen die afghanischen Bürger durchschnittlich 68 Millionen US-Dollar pro Monat in Kryptowährungen, die hauptsächlich für Überweisungen verwendet wurden. Diese Zahl ist nach der Übernahme auf weniger als 80.000 US-Dollar eingebrochen.

Afghanistan lag im Chainalysis-Index für Krypto-Akzeptanz 2021, der im Oktober 2021 veröffentlicht wurde, auf Platz 20. Nach der Machtübernahme durch die Taliban bildet das Land nun das Schlusslicht.

Der Grund für diese Änderung ist das wiedereingesetzte Ministerium für die Verbreitung von Tugend und die Verhinderung von Lastern, das das islamische Recht im Land durchsetzt. Chainalysis sagt, dass die Behörde Kryptowährungen mit Glücksspielen gleichsetze und sie für verboten erklärt hat.

Unter Berufung auf eine anonyme Quelle erklärte Chainalysis, dass Kryptowährungen in dem Land immer noch zur Geldwäsche, dass durch Bestechungen oder Drogenhandel eingenommen wurde, verwendet würden.

Die Quelle fügte hinzu, dass von der gesamten Aktivität nur ein "kleiner Teil junge Leute sind, die ein paar hundert Dollar haben", um mit digitalen Vermögenswerten zu handeln.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store