Coin News

Solana Kurs Prognose: Darum bricht Solana um 10 % ein und ist aktuell der schwächste Top 100 Coin

7 Nov, 20224 min readAnalytics
Solana Kurs Prognose: Darum bricht Solana um 10 % ein und ist aktuell der schwächste Top 100 Coin

Beim Verfassen der News notiert der gesamte Kryptomarkt rund 1,75 % im Minus. Die Krypto-Marktkapitalisierung liegt damit aktuell wieder bei 1,03 Billionen $. Solana performte in den vergangenen 24 Stunden besonders schwach und ist mit einem Kurs von -10 % der schwächste Top 100 Coin – damit wurden die Gewinne aus dem letzten Pump vollständig abgegeben, sodass Solana sogar auf Wochensicht wieder ins Minus rutschte. Doch warum findet SOL aktuell keine Käufer, obgleich es eigentlich fundamental vielversprechende News gab, die vom Markt jedoch äußerst kurzfristig gekauft wurden? Die Solana Kurs Prognose:

Auf den Pump folgt der Dump: Solana fällt um 10 % und gibt Gewinne wieder ab

Langfristig vermittelt der Tageschart bei Solana ein wenig zuversichtliches Bild. Denn seit rund einem halben Jahr befindet sich der SOL Kurs nach massiver Korrektur in einer seitwärtsgerichteten Bewegung, die auf niedrigem Niveau verläuft. Der SMA 200 ist in einer abwärtsgerichteten Bewegung und verläuft mittlerweile bei rund 42 $ und dürfte zunehmend in den nächsten Wochen in Richtung aktuellem SOL-Kurs tendieren.

Am Samstag sahen wir bei Solana einen massiven Pump, der sich im Tageschart als beeindruckende Kerze darstellt. Eine grüne Kerze in dieser Größe haben wir bei Solana schon mehrere Wochen nicht gesehen, zugleich war das Volumen vergleichsweise hoch.

Im 4-Stunden-Chart konnte sich nach positiven News der SOL über den etablierten Kanal hinausbewegen. Dabei schoss der Solana Kurs direkt in den überkauften Zustand, die anschließenden Gewinnmitnahmen stellten den ehemaligen Ausbrauch als Fakeout dar, denn die erhoffte Rallye trat nicht ein. Vielmehr kam der Solana Kurs mit starkem Verkaufsdruck zurück in die etablierte Range und nähert sich aktuell der unteren Begrenzung. Hier verläuft zwischen 31-31,70 $ ein massiver Support, der für die kurzfristige Entwicklung entscheidend sein dürfte.

Solana hier gebührenfrei handeln

Google Cloud wird zum Solana-Validator & Meta integriert Solana-NFTs

Angetrieben wurde der letzte Pump von fundamentalen News. Denn in einer Woche konnte Solana zwei Big-Tech-Konzerne als Partner gewinnen, die auf unterschiedliche Art und Weise auf Solana setzen. Dies sorgte für Begeisterung bei Krypto-Anlegern, die sich jedoch bis dato nicht in eine nachhaltige Rallye ausdrücken konnte.

Google Cloud wird in Zukunft als Validator für die Solana Blockchain fungieren und damit die Transaktionen im Netzwerk validieren.

Zugleich erweitert Meta die Implementierung von NFTs in die sozialen Netzwerke. Auch Solana NFTs gibt es in Zukunft bei Instagram.

Diese drei Presales haben ein bullisches Momentum

Während Solana im laufenden Jahr nach mehreren Netzwerkausfällen und Stopps der Blockchain mit einem schwindenden Vertrauen kämpft und das Momentum aktuell trotz fundamental positiver News nicht wirklich bullisch ist, sieht dies bei den folgenden drei Presales anders aus. Denn diese konnten trotz bearischem Sentiment stark in den Presale starten.

Dash 2 Trade: Dash 2 Trade erreichte am Wochenende nach gut zwei Wochen Presale die 5 Millionen $ und schloss die zweite Phase des Presales erfolgreich ab. Mit einer hoch bleibenden Dynamik konnte die innovative Krypto-Trading-Plattform mittlerweile sogar schon weitere 500.000 $ mehr einsammeln. Zugleich steht mit der CEX LBank bereits das erste Listing nach dem erfolgreichen Presale fest. Mit 45.000 Twitter-Followern wächst die Community munter weiter und gibt dem gesamten Krypto-Projekt einen bullischen Anklang.

Hier zu Dash 2 Trade

IMPT: Obgleich in den vergangenen Tagen die Dynamik beim IMPT.io Presale etwas nachließ, war der erste Monat des Vorverkaufs eindrucksvoll. Denn es ist kaum länger als einen Monat her, als die Verantwortlichen der grünen Kryptowährung mit dem Presale starteten. In einem Monat konnte man über 12 Millionen $ Raising Capital einsammeln. IMPT.io zielt auf den Aufbau einer Plattform ab, die nachhaltiges Shopping ermöglicht, den Blockchain-basierten Emissionshandel einführt und die ökologischen Fußabdrücke transparent trackt – ein langfristiger Megatrend.

Hier zu IMPT.io

Calvaria: Calvaria ist ein neues NFT-Sammelkartenspiel, das endlich den Eintritt in den Massenmarkt schaffen und Play-2-Earn Mainstream-tauglich machen möchte. Dafür setzt man auf ein einfaches, aber spannendes Konzept – es gibt für Calvaria eine kostenlose Smartphone-App, die konventionelle Gamer ansprechen soll. Im Game wird es immer Hinweise geben, wie viele Rewards man mit der P2E-Version hätte erhalten können und welche Vorteile dort geboten werden. Damit werden die konventionellen Gamer intrinsisch motiviert, endlich dem Krypto-Gaming eine Chance zu geben.

Hier zu Calvaria

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store