Coin News

Ronin-Bridge von Axie Infinity verliert 600 Mio. US-Dollar durch Hackerangriff

29 Mar, 20221 min readBlockchain
Ronin-Bridge von Axie Infinity verliert 600 Mio. US-Dollar durch Hackerangriff

Wie aus dem offiziellen Discord-Channel von Axie Infinity, dem offiziellen Twitter-Thread des Ronin Networks und der zugehörigen Substack-Seite hervorgeht, wurden sowohl die Ronin-Bridge als auch die Katana DEX vorübergehend gestoppt, nachdem durch einen Exploit 173.600 Ethereum (ETH) und 25,5 Mio. USDC aus den Projekten gestohlen werden konnten. Die bei dem Hackerangriff erbeutete Summe entspricht bei aktuellen Kursen einem massiven Gegenwert von 612 Mio. US-Dollar. In einem Statement melden die Entwickler, dass sie „derzeit mit den Strafverfolgungsbehörden, forensischen Krypto-Analysten und den eigenen Investoren daran arbeiten, alle Gelder wiederzuholen und Schadensersatz zu leisten“. Zudem bestätigt das Entwicklerteam, dass alle AXS, RON und SLP von dem Hack nicht betroffen sind.

There has been a security breach on the Ronin Network.— Ronin (@Ronin_Network) March 29, 2022

Laut den Ronin-Entwicklern wurde bei dem Angriff gehackte Private Keys missbraucht, um gefälschte Abbuchungen zu machen, durch die innerhalb von zwei Transaktionen die Gelder aus der Ronin-Bridge abgezogen werden konnten. Der Hackerangriff wurde bereits am 23. März getätigt, ist allerdings heute erst bekanntgeworden, nachdem ein Nutzer bemerkt hat, dass er seine angelegten 5.000 ETH nicht mehr ausbuchen konnte. Bei Redaktionsschluss ist die firmeneigene Kryptowährung von Ronin (RON) um knapp 20 % auf nur noch 1,88 US-Dollar eingebrochen.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store