Coin News

Rich Quack Kurs Prognose: QUACK Meme Token explodiert 200 Prozent – jetzt investieren?

17 Oct, 20226 min readAnalytics
Rich Quack Kurs Prognose: QUACK Meme Token explodiert 200 Prozent – jetzt investieren?

Während sich fast der gesamte Kryptomarkt weiter am Boden befindet, gibt es derzeit einen Coin der für Furore sorgt. Der Kurs des Meme-Token Rich Quak ist innerhalb eines Monats um 200 Prozent gestiegen und konnte auch zuletzt mit einem 35 Prozent Sprung seine Rallye fortsetzen. Ist der Coin damit eine gute Kaufoption?

Rich Quack: Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar in 2021

Rich Quack gehört zu den vielen Meme Coin Projekten, die im vergangenen Jahr einen kometenhaften Aufstieg erlebt haben. Es handelt sind dabei um einen BEP-20-Token der auf der Binance Smart Chain läuft. Eine unabhängige Prüfung des Projektes wurde von Techrate, sehr angesehenen Experten im Kryptobereich durchführt, um Vertrauen aufzubauen, dass Rich Quack nicht nur auf Gewinnmaximierung aus ist.

Nach seinem Handelsstart im Juni 2021 stieg der Coin innerhalb von wenigen Wochen auf ein Allzeithoch von mehr als 0,00002 Dollar im November vergangenen Jahres.

Tausende Prozent Gewinn für frühere Investoren

Der Zeitpunkt für den Handelsstart war dabei perfekt gewählt, da der gesamte Kryptomarkt sich mitten in einem einzigartigen Bullenmarkt befand. So konnten auch frühe Käufer von QUACK von unglaublichen Renditen im Bereich von tausenden von Prozent profitieren. In der Spitze erreichte der Altcoin sogar eine Marktkapitalisierung von einer Milliarde Dollar.

Doch der Hype um den QUACK Token hielt, wie bei vielen anderen der Meme-Token nicht lange an. Ab November stürzte der Kurs im freien Fall ab und hat gegenüber dem Allzeithoch mehr als 99 Prozent an Wert verloren.

Nach dem Absturz: Was macht Quack besonders?

Ist QUACK also auch nur eines diesen vielen Meme-Token-Projekte am Kryptomarkt, die von Spekulanten schnell nach oben getrieben und dann wieder fallen gelassen werden?

📢Most visited Projects on @CoinMarketCap last 7 days⚡️@RichQuack @avalancheavax @terra_money #BTC #CryptoNews #AVAX #RichQuackArmy #RichQUACKMetaverse #RichQUACK #LUNC #LUNCcommunity — Crypto Insights (@CryptoInsightsX) October 17, 2022

Nicht unbedingt. Denn das Projekt verfolgt durchaus einen interessanten Ansatz, dass ihn von anderen Meme Token unterscheidet. So verfügt Rich Quack über ein Launchpad und will sich als große Lotterie-Plattform etablieren. So könnte Rich Quack ein Wettbewerber für den Lucky Block Token sein, der neben Verlosungen auch NFTs für seine Kunden im Programm hat.

Das ist nicht das einzige Interessante am Quack Token. So gab es zum Handelsstart ein unglaubliches Angebot von 100,000,000,000,000,000 Token. Dank eines durchdachten Burn-Mechanismus ist das im Umlauf befindliche Angebot jedoch bereits um mehr als 50 Prozent zurückgegangen.

Anti-Wal-Programm soll Manipulation vermeiden

Bemerkenswert sind auch die extrem hohen Transaktionsgebühren von QUACK, die bei 12 Prozent liegen. Diese sollen sicherstellen, dass Käufer von QUACK ihre Coins langfristig halten und es wenig Anreiz gibt, durch Kauf- und Verkaufsaktionen zu spekulieren und den Kurs mit Pump-and-Dump-Mechanismen zu manipulieren.

Weiterhin verfügt RichQuack in diesem Zusammenhang auch über eine Anti-Wal-Funktion. Mit Walen sind im Kryptomarkt Besitzer von sehr großen Coin-Beständen gemeint. Dank ihres Vermögens sind sie in der Lage, die Kurse in eine bestimmte Richtung zu bewegen. Für Käufer von Bitcoin ist das sehr schwierig, da die Marktkapitalisierung extrem groß ist.

Je kleiner die Marktkapitalisierung jedoch ist, desto leichter ist es für die Wale Kurse zu manipulieren. Die Anti-Wal-Funktion von RichQuack stellt sicher, dass keiner der Wale mehr als 1 Prozent des Gesamtangebotes von Quack Token besitzen darf.

Social Community will es mit Dogecoin aufnehmen

Eine Besonderheit von RichQuack ist auch seine große und treue Anhängerschaft in sozialen Netzwerken, die auf mehr als 12 Millionen Fans geschätzt wird. In einer Analyse lag RichQuack damit deutlich vor anderen Meme Token wie zum Beispiel BabyDoge.

Dennoch ist RichQuack natürlich immer noch ein vergleichsweise kleiner Coin, wenn man zum Beispiel Dogecoin oder Shiba Inu heranzieht.

Dogecoin als Mutter aller Meme-Token ist im vergangenen Jahr zu einer der weltweit wertvollsten Kryptowährungen aufgestiegen. Dabei entpuppte sich Tesla Boss Elon Musk als größter Fan des Dogecoin. Mit zahlreichen Tweets sorgte Musk immer wieder für Kurssprünge von DOGE. Dies brachte dem Milliardär allerdings auch Ärger mit der US-Finanzaufsicht SEC ein. Der Vorwurf der Marktmanipulation wurde laut.

Trotz enormer Kursverluste in den vergangenen Monaten zählt Dogecoin laut Zahlen von Coinmarketcap.com noch immer zu den Top 10 der wertvollsten Kryptowährungen. Die Marktkapitalisierung beziffert sich noch immer auf stolze 8 Milliarden Dollar.

Noch stärker korrigiert hat die Alternative Shiba Inu, die als eine Parodie auf den Dogecoin, die wiederum eine Parodie auf den Bitcoin ist, lanciert wurde. Der Meme Token ist aktuell noch mit gut 5,7 Milliarden Dollar bewertet. Das macht Platz 15 im Krypto-Ranking.

99 Prozent Korrektur von Quack als große Kaufchance?

Von diesen Größenordnungen ist RichQuack aktuell weit weg. Von der Spitze bei mehr als 1 Milliarde Dollar Marktkapitalisierung ist QUACK/USD inzwischen auf gut 100 Millionen Dollar Marktwert abgestürzt und liegt im Krypto-Ranking aktueller nur auf Platz 239.

Damit könnte RichQuack allerdings gerade jetzt eine interessante Option für den Kauf auf einer Kryptobörse sein. Denn eine Investment-Weisheit von Warren Buffett besagt, man soll dann kaufen, wenn andere verkaufen und die Preise niedrig sind.

Offenbar haben inzwischen bereits einige die Chance ergriffen und sich den RichQuack Token zu den günstigen Preisen ins Portfolio geholt. Dafür spricht zumindest der enorme Kurssprung der letzten Wochen.

QUACK/USD konnte sich damit klar aus dem negativen Trend am Gesamtmarkt befreien. Während die Kurse von Bitcoin, Ethereum und anderen Top-Coins weiter tief stehen, gehört das Moment ganz klar dem Meme Token.

Dennoch ist der Kurs mehr als 99 Prozent unter dem All Time High, so dass weiter enorme Kurssprünge möglich scheinen. Schafft es der Altcoin tatsächlich wieder in die Nähe des Rekordhochs von 2021 zu kommen, könnte ein Investment zum aktuellen Zeitpunkt Renditen von tausenden Prozent abwerfen. Zu kaufen ist QUACK auf der dezentralen Kryptobörse Pancakeswap.

Rich Quack Kurs Prognose: 1.700 Prozent Anstieg?

Analysten trauen dem QUACK Token durchaus weiteres Wachstum zu. So prognostiziert Wallet Investor, dass der Kurs von QUACK/USD in den nächsten zwölf Monaten massiv steigen wird.

Die Analysten rechnen mit einem Kurssprung von annährend 1.700 Prozent innerhalb von nur 12 Monaten. Auch für das Folgejahr sieht es sehr gut aus, laut der Einschätzung. Demnach könnte QUACK bis Oktober 2024 noch einmal um 1.200 Prozent zulegen.

Danach sollt sich da Wachstum mit gut 500 Prozent im Jahr 2025 etwas abflachen, was aber immer noch ein enormer Anstieg wäre. Erst für 2027 rechnen die Analysten mit dem Beginn eines Abwärtstrends.

Sollte diese bullische Prognose eintreten, könne der Kauf von Rich Quack eines der besten Investments der nächsten Jahre werden.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store