Coin News

Polygon (MATIC) in den Top 10 – Der beste Coin für 2023?

10 Nov, 20224 min readOther
Polygon (MATIC) in den Top 10 – Der beste Coin für 2023?

Der Bitcoin Crash hat viele Anleger in den letzten Tagen geschockt. Das Desaster um FTX und Binance hat dazu geführt, dass der Bitcoin Kurs und damit auch die Kurse anderer Kryptowährungen stark abgefallen sind. Doch ein Coin sah in den letzten 1-2 Tagen sogar einen Anstieg – der MATIC Coin von Polygon. Kann Polygon (MATIC) dabei die beste Kryptowährung für 2023 sein?

In diesem Artikel besprechen wir das Potenzial von Polygon (MATIC) für die nahe und ferne Zukunft und wollen schauen, in welche Richtung sich der MATIC Kurs im Jahr 2023 entwicklen kann.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Inhalt

  • 1 Was ist Polygon (MATIC)?
  • 2 Wie bewegte sich der Polygon (MATIC Kurs) in den letzten Tagen?
  • 3 Was macht Polygon (MATIC) so erfolgreich?
  • 4 Kann der MATIC Coin das Investment für 2023 sein?
  • 5 Lohnt sich ein Investment in den MATIC Coin?
  • Was ist Polygon (MATIC)?

    Bei Polygon (MATIC) handelt es sich um eine Skalierungslösung der Ethereum Blockchain. Die Ethereum Blockchain hatte bereits seit Jahren Probleme mit geringen Transaktionsgeschwindigkeiten und hohen Gasgebühren. Polygon bietet dabei sogenannte „Parachains“ an, die den Transaktionsload von Ethereum vor allem bei der Ausführung von Smart Contracts abnehmen kann.

    Empfohlener Beitrag

    Früher hieß das gesamte Netzwerk MATIC und es hat sich rein auf die Erhöhung der Skalierbarkeit bei Ethereum konzentriert. Dann kam es im Jahr 2021 zu einem Re-Branding von MATIC zu Polygon und das Netzwerk hat das Ziel, zu „Ethereum’s Internet der Blockchains“ zu werden. Polygon möchte Ethereum in ein Multi-Chain-Netzwerk verwandeln.

    Wie bewegte sich der Polygon (MATIC Kurs) in den letzten Tagen?

    Der Polygon (MATIC) Kurs sah in den letzten Tagen anders als viele andere Kryptowährungen nur einen geringen Abfall. Von 1,28 US-Dollar fiel der MATIC Kurs auf 0,78 Dollar ab, bevor der Kurs wieder auf 1,10 Dollar ansteigen konnte. Damit konnte Polygon (MATIC) nach dem massiven Crash am Markt fast wieder seinen Wert von vor dem Crash erreichen.

    Vor dem Crash sah Polygon ebenfalls einen stärkeren Anstieg. Das bedeutet im Fall von Polygon (MATIC), dass der MATIC Coin in den letzten 7 Tagen sogar ein Plus machen konnte. Damit stieg Polygon (MATIC) sogar in die Top 10 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung auf.

    Was macht Polygon (MATIC) so erfolgreich?

    Das Jahr 2022 war für Polygon (MATIC) extrem erfolgreich. Zwar fiel der Kurs in diesem Jahr stark ab. Dies war aber aufgrund des Bärenmarktes zu erwarten. Dabei müssen wir aber die Performance vom MATIC Coin mit den anderen Coins vergleichen. So sehen wir, dass Polygon in der Liste der Kryptowährungen regelmäßig aufgestiegen ist und nun die Top 10 erreichen konnte.

    Im September haben wir das Großereignis am Kryptomarkt 2022 gesehen – den Ethereum Merge. Dieser sollte Ethereum effizienter und vor allem skalierbarer machen. Doch die Erhöhung der Skalierbarkeit bei Ethereum ist ein langfristiges Projekt. Polygon ist die schnellere Alternative im Ethereum Ökosystem und sieht deshalb im Jahr 2022 einen massiven Anstieg an Beliebtheit.

    Zuletzt wurde Polygon als Blockchain für die NFTs auf Instagram ausgewählt. Die Nutzer von Instagram sollen in der Zukunft die Möglichkeit haben, NFTs zu minten. Die Polygon Blockchain soll aufgrund ihrer Geschwindigkeit und Effizienz ausgewählt wurden sein. Weiterhin hat zuletzt JP Morgan Chase erstmals eine Blockchain-Transaktion durchgeführt und dabei Polygon (MATIC) genutzt. Das zeigt, wie beliebt Polygon als Blockchain bei vielen Unternehmen ist.

    Kann der MATIC Coin das Investment für 2023 sein?

    Schon länger galt der MATIC Coin als Geheimtipp unter vielen Analysten. Jetzt zeigt sich das massive Potenzial der Polygon Blockchain. Vor allem, wenn Ethereum noch einige Zeit benötigt, um seine Skalierbarkeit zu erhöhen, sollte Polygon weiter an Beliebtheit gewinnen.

    Wir müssen dabei beobachten, wie sich Ethereum in den nächsten Monaten und Jahren entwickeln wird. Doch im Moment ist Polygon aufgrund seiner Kombination aus Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit als Teil des Ethereum Ökosystems eine ideale Wahl für dezentrale Anwendungen. Das Netzwerk wächst zudem stetig.

    Lohnt sich ein Investment in den MATIC Coin?

    Der MATIC Coin von Polygon könnte im Moment durchaus ein Investment wert sein. Es besteht das Risiko, dass sich Polygon im Moment auf einem Hoch befindet. Doch das Potenzial für das Jahr 2023 scheint riesig zu sein. Vor allem sollte der Markt im nächsten Jahr wieder stärker bullisch werden.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store