Coin News

Plaid lässt FTX.US wegen "besorgniserregenden Berichten" nicht mehr auf Nutzerdaten zugreifen

6 d ago2 min readOther
Plaid lässt FTX.US wegen "besorgniserregenden Berichten" nicht mehr auf Nutzerdaten zugreifen

Plaid ist ein Fintech-Unternehmen, das sich auf die Kommunikation zwischen Finanzdienstleistungs-Apps und den Bank- und Kreditkartenanbietern der Nutzer konzentriert.

Das Unternehmen hat Nutzern von FTX.US die Möglichkeit gegeben, ihre Bankkonten mit der FTX-App zu verbinden. So konnte FTX.US Zahlungen anfordern, die über das ACH-Netzwerk abgewickelt werden.

In einem angepinnten Tweet am 12. November gab Plaid bekannt, dass FTX keinen Zugang mehr zu Plaid-Produkten haben wird. Das bedeute, "FTX kann keine Finanzinformationen mehr über Plaid abrufen".

Plaid suspended FTX’s access to Plaid products as of 11/11/22 at approximately 10:30PM PT. FTX can no longer retrieve any financial information via Plaid.To provide as much clarity for end-users as possible, we’ve compiled the following FAQs. — Plaid (@Plaid) November 13, 2022

Zuvor hat Plaid auf Twitter mitgeteilt, dass der Zugang aufgrund von "besorgniserregenden öffentlichen Berichten" vorläufig ausgesetzt werde. Das Unternehmen erklärte jedoch, es gebe "derzeit keine Anzeichen darauf, dass Plaid als Vektor für betrügerische Aktivitäten genutzt wurde".

Am 12. November meldeten Twitter-Nutzer, dass FTX.US versucht hatte, über Plaid auf ihre Konten zuzugreifen. Dabei hieß es, dass auf die Daten der Nutzer zugegriffen worden sei. Es gab keine Meldung, das Geld abgehoben wurde.

PSA: If you have a bank account linked to FTX US, change your bank account password and stop sharing data immediately.Below is a screenshot of my bank account, which they tried accessing 40 mins ago — Mike McGuiness ᵍᵐ (@mikemcg0) November 12, 2022

Andere haben andere gewarnt, ihre Bankkontopasswörter sofort zu ändern und die Zugriffsrechte auf Plaid zu widerrufen.

If you had Plaid / Stripe connected to FTX make sure to revoke access in your bank account immediately!For Chase it’s under Security & Privacy and listed as “MX Technologies” at least for FTX US. — Birch (@BitcoinBirch) November 12, 2022

In einer häufig gestellten Frage (FAQ) stellte Plaid klar, dass einige dieser Anfragen im Rahmen der regelmäßigen, automatisierten Prüfungen von Plaid regelmäßig durchgeführt worden sein könnten.

FTX hat bestätigt, dass es seit der Aussetzung des Zugangs keine Informationen von Plaid-Konten abrufen kann.

Lesen Sie auch

Sam Bankman-Fried dementiert Flucht nach Argentinien

von Sam Bourgi

vor einem Tag

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store