Coin News

Österreichische Kryptobörse Bitpanda startet Staking mit Cardano, Tron, Tezos und weiteren Coins

3 d ago2 min readAltcoins
Österreichische Kryptobörse Bitpanda startet Staking mit Cardano, Tron, Tezos und weiteren Coins

Der österreichische Neobroker und Investmentplattform Bitpanda bietet ab sofort Staking für elf verschiedene Kryptowährungen an, darunter auch Cardano (ADA), Tron (TRX), Tezos (XTZ), Solana (SOL) und Terra (LUNA), wie aus einer Cointelegraph auf Deutsch vorliegenden Pressemitteilung des Unternehmes hervorgeht. Das Angebot der Kryptobörse wird künftig noch mit weiteren Coins ergänzt.

Zur Erinnerung: Beim Staking werden Kryptowährungen eingesetzt, die auf dem Proof-of-Stake-Mechanismus beruhen und zum Erzeugen neuer Blöcke innerhalb der Blockchain verwendet werden. Im Gegenzug erhalten Anleger für dieses Halten von Coins eine Belohnung (Rewards), die ähnlich wie Einlagen auf einem Sparkonto Zinsen für Inhaber generieren.

Durch Bitpanda Staking können Anleger ab der ersten Sekunde Rewards, also zusätzliches Einkommen, erzeugen, wobei die Belohnungen einmal wöchentlich ausgezahlt und automatisch erneut gestakt werden. Die “gestakten” Krypto-Bestände werden allerdings nicht gesperrt – wie bei vielen anderen Diensten oftmals üblich – sondern sind immer zugänglich, sodass Bitpanda-Nutzer ihre Coins jederzeit austauschen bzw. verkaufen können.

​​Bitpanda kam im Jahr 2014 auf den Markt und bietet ihren Nutzern eine Plattform, auf der diese mobil mit Kryptowährungen, Edelmetallen, Teilaktien und ETFs handeln können. Dabei werden auch Funktionen wie Zahlungen, Sparpläne und Rundungssparen angeboten.

Derzeit hat Bitpanda laut eigenen Angaben mehr als drei Millionen Nutzer und ist in acht europäischen Ländern präsent. Mit der Finanzierungsrunde im August 2021 stieg die Bewertung des Unternehmens auf rund 4,2 Milliarden US-Dollar.

Mehr zum Thema:

Deutschland: Verlängerung der Haltefrist für Staking auf 10 Jahren wird nicht umgesetzt

Bitpanda deaktiviert Zahlungen über russische Banken

Präzedenzfall um Staking – Ehepaar gewinnt Rechtsstreit mit US-Finanzamt

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store