Coin News

Marktmanipulation und Skandal? – Eine kurze Chronik Binance vs FTX

8 Nov, 20224 min readOther
Marktmanipulation und Skandal? – Eine kurze Chronik Binance vs FTX

Binance hat verkündet, dass es seinen gesamten Bestand an FTT Token, die Token vom Konkurrenten FTX, liquidieren will. Dies hat zu einem massiven Preissturz des Tokens geführt und damit der Liquidität von FTX massiv geschadet. Damit scheint Binance den Markt massiv zu manipulieren. Wir stellen eine kurze Chronik der Ereignisse zusammen.

Was ist passiert?

Der CEO von Binance hat gestern verkündet, dass die Börse in den nächsten Wochen alle seine FTT Token liquidieren will. Diese Ankündigung solle angeblich das Unternehmen vor möglichen Gefahren einer Insolvenz vom Konkurrenten FTX schützen. Man wolle vermeiden, dass sich eine Situation wie bei Terra (LUNA) wiederholt.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

As part of Binance’s exit from FTX equity last year, Binance received roughly $2.1 billion USD equivalent in cash (BUSD and FTT). Due to recent revelations that have came to light, we have decided to liquidate any remaining FTT on our books. 1/4— CZ 🔶 Binance (@cz_binance) November 6, 2022

Der CEO von FTX widersprach Binance und behauptet, dass es keine Probleme mit der Solvenz von FTX gebe. Die Ankündigung von Binance schlug hohe Wellen und ließ extreme Zweifel am Fortbestand von FTX und seinem Netzwerk-Token FTT aufkommen.

Was war die Vorgeschichte von FTX und Binance?

Im Tweet nannte der Binance CEO neue Erkenntnisse über FTX und seine Liquidität. Dabei kam es in der letzten Wochen zu einem Bericht von CoinDesk, die eine mögliche schwierige Lage bei FTX erstmals angedeutet hat.

Empfohlener Beitrag

Laut eines finanzielles Reportes von Alameda Research sei die finanzielle Lage bei FTX fragwürdig. Die Schulden des Unternehmens würden so hoch sein, dass die Solvenz in Gefahr sei, da viel von der finanziellen Gesundheit von FTX vom Preis des FTT abhänge. FTX sieht die Sache natürlich anders:

This thread will be our last serious one on the topic before we go back to our normal updates and shitpostingWe have one of the highest revenue/profit/valuation per employee as any company in the world— FTX (@FTX_Official) November 7, 2022

Wie reagierte der FTX Token (FTT)?

Der FTX Token (FTT) sah in der Folge einen massiven Preissturz. Der FTT Preis fiel innerhalb kurzer Zeit von 22 US-Dollar auf 15 US-Dollar ab. Dieser massive Absturz war das Ergebnis der Ankündigung von Binance. Dies grenzt ein hinterlistiger Marktmanipulation. Zuletzt fiel der Kurs sogar auf 10 Dollar ab, mehr als eine Halbierung.

Zeitgleich sieht der BNB von Binance einen massiven Anstieg. Es kommt also zu einem unerhörten Liquiditätstransfer von FTX zu Binance. Es ist schwer zu glauben, dass dies kein geplanter Eingriff von Binance in den Markt war.

Will Binance nun FTX übernehmen?

In den letzten Stunden kam es nun zu einer erneuten Wendung. Nun verkündete Binance CEO Changpeng Zhao, dass sein Unternehmen FTX zur „Rettung“ übernehmen will. Damit solle die Liquidität der Plattform gesichert werden.

This afternoon, FTX asked for our help. There is a significant liquidity crunch. To protect users, we signed a non-binding LOI, intending to fully acquire and help cover the liquidity crunch. We will be conducting a full DD in the coming days.— CZ 🔶 Binance (@cz_binance) November 8, 2022

All dies schaut nach einem perfiden Theater von Binance aus. Man wollte Zweifel an der Liquidität von FTX schüren, was letztlich zu einem massiven Ausstieg aus dem FTT führte, was nun wirklich die Liquidität von seinem Konkurrenten führt. Scheinbar macht Binance im Moment nicht vor manipulativen Praktiken halt, um seine Vormachtstellung am Markt zu sichern.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Empfohlene Beiträge

Bitcoin ist zu riskant?

Muss nicht sein - wirf einen Blick in unseren Bitcoin Kurs und informiere dich!

Oder suchst du nach dem aktuellen Bitcoin Euro Preis? Auch kein Problem! Kurs Bitcoin, Ethereum Kurs, Ripple Kurs, IOTA Kurs

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store