Coin News

Mango Markets; Hacker reicht dreisten Vorschlag ein

13 Oct, 20222 min readDeFi
Mango Markets; Hacker reicht dreisten Vorschlag ein

Am 12. Oktober, einen Tag nachdem 117 Millionen US-Dollar von der Solana DeFi-Plattform Mango Markets in einem Exploit gestohlen wurden, forderte der Hacker hinter dem Angriff einen Vergleich. Der Vorschlag wurde auf dem DAO-Governance-Forum von Mango Markets eingereicht.

Wenn dieser angenommen wird, würde der Hacker die gestohlenen MNGO-, SOL- (SOL) und Marinade Staked SOL-Token an eine vom Mango DAO-Team angegebene Adresse senden. Nutzer ohne uneinbringliche Forderungen würden dabei vollständig entschädigt werden. Der Hacker will jedoch, dass jede uneinbringliche Forderung als Bug Bounty und Versicherung betrachtet wird, die über die Gemeinschaftskasse ausgezahlt wird. Der Wert beläuft sich auf 70 Millionen USD Coin (USDC).

Der Hacker hat auf dreiste Weise für diesen Vorschlag gestimmt, indem er Millionen von Token verwendete, die er bei dem Exploit gestohlen hatte. Der Vorschlag hat jedoch nicht das erforderliche Quorum erreicht. Als Gegenleistung fordert der Hacker, dass Nutzer, die für den Vorschlag stimmen, das Kopfgeld zahlen, die uneinbringlichen Forderungen begleichen, auf mögliche Ansprüche gegen Konten mit uneinbringlichen Forderungen zu verzichten und keine strafrechtlichen Ermittlungen einzuleiten oder das Geld einzufrieren.

Wenig überraschend, waren die Reaktionen überwiegend negativ. Ein Nutzer schrieb dazu:

"Du bist widerlich. Was du getan hast, ist in jeder Hinsicht falsch. Es wäre verantwortungsvoll gewesen, die Schwachstelle dem Team mitzuteilen, und diese NICHT auszunutzen. Ich hoffe, die Strafverfolgungsbehörden haben gar keine Gnade mit dir."

Die Verluste durch diesen Angriff sind aber möglicherweise geringer als bisher angenommen. Das Solana-Stablecoin-Protokoll UXD gab etwa an, es habe insgesamt 20 Millionen US-Dollar auf Mango Markets gehabt. Der Versicherungsfonds des Protokolls verfügt jedoch über ein Vermögen von über 53,5 Millionen US-Dollar. Das ist mehr als ausreichend, um die Verluste zu decken.

UXD Protocol has a total exposure of $19,986,133.9037 in @mangomarkets. Our insurance fund has more than enough capital to cover losses.UXD is 100% backed and users will be able to redeem once Mango Markets recovers from the exploit.— UXDΔ (@UXDProtocol) October 12, 2022

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store