Coin News

Malaysische Bank will mit der Ant Group eine kryptofreundliche „Super App“ entwickeln

24 Aug, 20222 min readOther
Malaysische Bank will mit der Ant Group eine kryptofreundliche „Super App“ entwickeln

Malaysia schreitet bei der Adoption von Kryptowährungen mit großen Schritten voran, denn eine der wichtigsten Banken des Landes nimmt den Handel mit Krypto nun in ihr Dienstleistungsangebot auf.

So hat sich die Kenanga Investment Bank Berhad, ein der größten privaten Investmentbanken mit mehr als 500.000 Kunden, nun mit dem chinesischen Techkonzern Ant Group zusammengetan, um eine Krypto-Wallet und eine Trading-App zu entwickeln.

Wie Kenanga am heutigen Mittwoch in einer offiziellen Pressemitteilung bekanntgegeben hat, wurde mit der Ant Group eine Absichtserklärung unterzeichnet, die die Entwicklung einer „Super App“ zum Ziel hat. Demnach soll der Technologiearm von Ant der Kenanga eine Entwicklerplattform zur Verfügung stellen, die bereits für die große Zahlungsanwendung AliPay App genutzt wird.

„Unsere mPaaS-Entwicklerplattform für Smartphone-Apps wird von vielen Unternehmen genutzt, um neue Apps zu entwickeln und die Leistung von bestehenden Apps zu verbessern, weshalb Kenanga damit in bester Position ist, um eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen für eine Super App zu bauen“, wie Geoff Jiang, der Präsident für digitale Technik bei Ant, erklärt.

Die angestrebte Super App soll eine Komplettlösung für Vermögensverwaltung, Sparen und Investitionen in Malaysia sein, weshalb damit eine Fülle von Märkten abgedeckt werden sollen, die vom Aktienhandel bis hin zum Handel mit Kryptowährungen reicht. Kenanga will bereits 2023 mit der App an den Start gehen.

„Wir wollen nicht nur ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen unter einem Dach zusammenfassen, sondern ganz grundlegend dafür sorgen, dass Finanzdienstleistungen demokratisiert und für Millionen von Malaysiern zugänglich werden“, wie Datuk Chay Wai Leong von der Kenanga Group anmerkt.

Dem fügt er an, dass Kenanga bereits seit fünf Jahren an digitalen Finanzdienstleistungen arbeitet, weshalb die neue App diese Bestrebungen nun auf das nächste Level bringen soll. Wie zuvor berichtet, ist Kenanga ein aktiver Player in der Kryptobranche, der bereits mehrere Investitionen in Krypto-Unternehmen getätigt hat.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store