Coin News

Kurs-Update Woche 43: Bitcoin in Comeback-Laune und Ethereum performt

29 Oct, 20223 min readBitcoin
Kurs-Update Woche 43: Bitcoin in Comeback-Laune und Ethereum performt

Kurs-Update: Bitcoin zeigt sich in Comeback-Laune

Das „digitale Gold“ meldet sich in dieser Woche mit dem erneuten Sprung über die magische 20.000 USD-Marke (19.933 CHF) zurück. In der Folge steigt der Fear & Greed Index auf einen Wert von 30. Kann BTC mit einem Monatsendspurt das Ende des Bärenmarktes einläuten oder handelt es sich bei dem jüngsten Pump nur um eine kleine Etappe in einem übergeordneten Downtrend? Wir werfen einen Blick auf die Geschehnisse im Krypto-Space.

Bitcoin-Kurs aktuell

Die Bullen zaubern in dieser Woche einen Uptrend in Höhe von + 8,0 % auf das Krypto-Parkett. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der First Mover bei einem Kurs von 20.652 CHF, was einem Tageszuwachs von + 3,2 % entspricht. In den vergangenen 7 Tagen wurde der Branchenprimus in einer Range zwischen 19.084 CHF und 20.954 CHF gehandelt, was auf eine steigende Volatilität hindeutet. Aus der bullishen Perspektive richtet sich der Fokus am Wochenende auf die Widerstandslinie bei 20.930 CHF. In einem ersten Versuch waren die Bullen am Donnerstag an dieser Marke gescheitert. Nach unten liegen die Hoffnungen der Bitcoin auf dem magischen 20.000 USD-Support (19.933 CHF). Mehr zu den aktuellen Entwicklungen.

Wann endet der Bärenmarkt?

Nach der jüngsten Recoveryphase stellt sich die Frage, ob der Kryptomarkt den Boden der Bärenrally eingespeist hat. Nach einer längeren Konsolidierungsphase unterhalb der 20.000 USD-Marke (19.933 CHF) gelingt den BTC-Bullen zwar eine wichtige Gegenreaktion, jedoch zeigte sich die führende Kryptowährung nach der Veröffentlich der EZB-Zinssätze erneut instabil. Die Europäische Zentralbank hatte die Zinssätze zuvor um 75 Basispunkte angehoben. Zum wiederholten Male wurde dabei die starke Korrelation zwischen dem Krypto-Space und den traditionellen Märkten deutlich.

Bitcoin Dominanz Index

Der Bitcoin Dominance Index ist ein beliebter Indikator, um das Kräfteverhältnis zwischen BTC und den alternativen Assets zu bestimmen. Aktuell befinden sich 392 Mrd. CHF der gesamten Marktkapitalisierung (1,03 Billionen CHF) in BTC-Investments. Diese Relation entspricht einem BTC Dominanz Index in Höhe von 38 %. Demnach verliert BTC in dieser Woche weitere Marktanteil, obwohl es für den First Mover kurstechnisch gen Norden geht. Dies liegt vor allem an der starken Performance von Ethereum.

Kurs-Update: Ethereum bekommt Aufwind

Ethereum zündet den Turbo und kann im Wochenchart einen Kurszuwachs von + 19,3 % vorweisen. Zur Redaktionszeit steht der führende Altcoin bei einem 1.535 CHF, was einem Uptrend von + 0,3 % entspricht. Mit einer Market Cap von 184 Mrd. CHF beansprucht der führende Altcoin eine Marktkapitalisierungsdominanz in Höhe von 17,9 %.

DOGE + 43 %

Gute Nachrichten für Dogecoin-Freunde: Nachdem Tesla-Chef Elon Musk die Social Media-Plattform Twitter übernimmt, geht es für die als „Spass-Coin“ konzipierte Kryptowährung um + 43 % nach oben. Vermutungen darüber, dass Dogecoin zukünftig als Zahlungsmittel des Kurznachrichtendienstes verwendet werden kann, katapultieren den Coin kurzerhand auf Position 9 in den Krypto-Charts. Aktuell wird DOGE zu einem Kurs von 0,09 CHF gehandelt, was einem Tageszuwachs von + 11,8 % entspricht.

Die Gewinner der Woche

Neben Dogecoin sorgen in dieser Woche Projekte wie Osmosis (+ 38,8 % im Wochenchart), Optimism (+ 73,9 % im Wochenchart), Klaytn (+ 89,3 % im Wochenchart) und Tokenize Exchange (+ 24,9 % im Wochenchart) für Furore im Krypto-Space.

Alle Kurse im Überblick

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store