Coin News

Wie kann ich in 3 leichten Schritten mit dem Bitcoin bezahlen?

38 min ago6 min readBitcoin
Wie kann ich in 3 leichten Schritten mit dem Bitcoin bezahlen?

Der Bitcoin ist im Jahr 2022 zu einem ernstzunehmenden Zahlungsmittel geworden. In den letzten Jahren hat die Adaption des Bitcoins sich immer weiter verbessert. Zahlungen mit dem Bitcoin sind zwar noch nicht Mainstream geworden, doch immer mehr Unternehmen bieten auch die Zahlungsmethode Bitcoin an. Doch wie kannst du mit dem Bitcoin bezahlen?

In diesem Artikel möchten wir 3 Schritte vorstellen, wie du mit dem Bitcoin bezahlen kannst. Weiterhin schauen wir uns an, wo du mit dem Bitcoin im Jahr 2022 bezahlen kannst.

Inhalt

  • 1 Was ist der Bitcoin?
  • 2 Welche Vorteile hat der Bitcoin als Zahlungsmittel?
  • 3 Wie kann ich mit dem Bitcoin bezahlen?3.1 1. Nutze ein Bitcoin Wallet!3.2 2. Kaufe Bitcoin!3.3 3. Fange an, mit Bitcoin zu bezahlen!
  • 4 Wo kannst du mit dem Bitcoin bezahlen?
  • 3.1 1. Nutze ein Bitcoin Wallet!
  • 3.2 2. Kaufe Bitcoin!
  • 3.3 3. Fange an, mit Bitcoin zu bezahlen!
  • Was ist der Bitcoin?

    Der Bitcoin ist die erste und bekannteste dezentrale Währung. Der Bitcoin wurde im Jahr 2008 entwickelt und ging im Jahr 2009 an den Start. Er beruht auf dem berühmten Whitepaper vom Bitcoin Erfinder Satoshi Nakamoto. Der Bitcoin beruht auf der Blockchain-Technologie. Dabei ist die Blockchain ein dezentral organisiertes Buchungssystem, bei dem die Transaktionen dezentral validiert werden.

    In den ersten Monaten und Jahren war der Bitcoin nur in einer Nische bekannt und weniger als 1 US-Dollar wert. Später stieg die Bekanntheit und der Preis des Bitcoin extrem stark an. So erreichte der Bitcoin Kurs bald fünfstellige Werte. Der Bitcoin wurde von einem reinen Zahlungsmittel zu einem Investmentobjekt.

    Welche Vorteile hat der Bitcoin als Zahlungsmittel?

    Die ursprüngliche Aufgabe und der Nutzen des Bitcoins waren die Nutzung als alternatives Zahlungsmittel. Diese Funktion trat in den letzten Jahren leicht in den Hintergrund, da der Preis des Bitcoins in dieser Zeit extrem stark anstieg. Doch in dieser Funktion wird der Bitcoin bereits von vielen Unternehmen verwendet.

    Der Bitcoin ist durch die Blockchain komplett dezentral. Dadurch kann keine dritte Partei Kontrolle über die Währung haben. Transaktionen verlaufen Peer-to-peer. Das macht den Bitcoin zu einer sehr effektiven Alternative bei digitalen Zahlungen. Der Besitz des Bitcoins ist aufgrund der Speicherung von Transaktionen auf der Blockchain eindeutig geklärt und erhöht die Sicherheit massiv. Weiterhin gibt es dem Besitzer mehr Kontrolle über die Währung.

    Wie kann ich mit dem Bitcoin bezahlen?

    Im Folgenden möchten wir 3 einfache Schritte erklären, wie du mit dem Bitcoin digital bezahlen kannst. Dadurch lernst du einfach und sicher, wie du den Bitcoin benutzt und wie du Transaktionen ohne Schwierigkeiten durchführst.

    1. Nutze ein Bitcoin Wallet!

    Damit du den Bitcoin „aufbewahren“ kannst, benötigt du ein eigenes Wallet.

    Bei „normalen“ FIAT-Währungen bewahrst du dein Geld auf einem Bankkonto auf. Dieses steht dir beim Bitcoin nicht zur Verfügung. Der Bitcoin ist alleine in deinem Besitz und du musst für die Sicherheit deiner Bitcoins sorgen. Dafür gibt es sogenannte Wallets.

    Du bist im Besitz von Bitcoins, wenn du die Zugangsdaten zur Blockchain hast. Dabei nutzt du den Public Key, was deine öffentliche Adresse ist, und den Private Key, mit dem du Zugriff auf deine Bitcoins hast. In einem Wallet werden diese Informationen für sich gespeichert.

    Es gibt verschiedene Arten von Bitcoin oder Krypto Wallets, die wir in diesem Artikel genauer beleuchten. Dabei musst du entscheiden, ob dir Einfachheit oder starke Sicherheit wichtig ist. Der einfachste Weg zum Bitcoin Wallet ist der Kauf über große Kryptobörsen, die dir ein Wallet auf deinem Account bereitstellen. Andere Wallets sind individueller und sicherer.

    2. Kaufe Bitcoin!

    In der Folge musst du nun den Bitcoin kaufen.

    Um mit der Kryptowährung zu bezahlen, musst du den Bitcoin auf verschiedenen Plattformen online erwerben. Dabei handelt es sich um Kryptobörsen, die auf den Handel mit Kryptowährungen spezialisiert sind. Die großen und bekannten Kryptobörsen, die wir auch hier auf Cryptoticker empfehlen, sind mittlerweile sehr sicher und zeichnen sich seit Jahren durch eine hohe Seriosität aus.

    Du kannst weiterhin Bitcoin und andere Kryptowährungen auch auf Online-Brokern kaufen. Diese Plattformen spezialisieren sich auf unterschiedliche Finanz-Assets, haben aber Kryptowährungen in den letzten Jahren in ihr Portfolio aufgenommen. Sie können auch vor allem Neulingen sehr nützlich sein.

    Offline kannst du den Bitcoin gegen das Einzahlen von Bargeld bei Bitcoin Automaten kaufen, um danach mit dem Bitcoin zu bezahlen. Diese Automaten eignen sich auch zur Auszahlung, wenn du Bargeld im Austausch gegen deine Bitcoins haben willst. In diesem Artikel erfährst du mehr über diese Bitcoin Automaten.

    3. Fange an, mit Bitcoin zu bezahlen!

    Im letzten Schritt musst du nun anfangen, mit dem Bitcoin Produkte und Dienstleistungen zu bezahlen.

    Mittlerweile gibt es vor allem viele Online-Anbieter, bei denen du mit dem Bitcoin bezahlen kannst. Meistens musst du dabei einfach nur die Bitcoin Adresse des Anbieters kopieren und dann über dein Wallet auf diese Bitcoin Adresse den korrekten Betrag überweisen.

    Mittlerweile sind Bitcoin Transaktionen wesentlich schneller geworden. So sollte die Transaktion sehr schnell über die Bühne gehen und dabei deine Bezahlung bestätigt werden.

    Viele große Online-Anbieter bieten mittlerweile die Zahlung mit dem Bitcoin an. Du kannst also bei diesen Anbietern neben klassischen Zahlungsmethoden auch den Bitcoin zum Bezahlen nutzen. Dies gibt dir eine größere Auswahl und du kannst entscheiden, ob du dich besser fühlst, wenn du mit dem Bitcoin bezahlst.

    Wo kannst du mit dem Bitcoin bezahlen?

    Während in den ersten Jahren der Bitcoin ein großes Akzeptanzproblem hatte, kannst du mittlerweile bei vielen Online-Plattformen mit der Kryptowährung bezahlen. Wir möchten eine kurze Liste präsentieren, die Unternehmen zeigt, bei denen du mit dem Bitcoin bezahlen kannst:

  • Microsoft
  • Mastercard
  • PayPal
  • Expedia
  • Badoo
  • WordPress
  • Shopify
  • Twitch
  • Benfica Lissabon
  • Dallas Mavericks
  • NordVPN
  • UNICEF
  • uvm.
  • Diese Unternehmen bieten in verschiedenen Formen die Zahlung mit dem Bitcoin an. Du solltest allerdings bei Online-Zahlungen immer aufmerksam sein, wenn du eine Zahlung im Internet vornehmen willst. Eventuell ist auf der Plattform die Bitcoin-Zahlung möglich.

    Auch offline gibt es bestimmte Orte, in denen du mit dem Bitcoin bezahlen kannst. Dies umfasst zahlreiche Cafés, Restaurants, Shops und andere Etablissements. Die Anzahl der Unternehmen, die die Zahlung mit dem Bitcoin und anderen Kryptowährungen akzeptieren, steigt immer mehr an.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Bitcoin ist zu riskant?

    Muss nicht sein - wirf einen Blick in unseren Bitcoin Kurs und informiere dich!

    Oder suchst du nach dem aktuellen Bitcoin Euro Preis? Auch kein Problem! Kurs Bitcoin, Ethereum Kurs, Ripple Kurs, IOTA Kurs

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store