Coin News

Die große Cardano Prognose nach dem Crash – Wie geht es für ADA weiter?

13 Nov, 20225 min readAnalytics
Die große Cardano Prognose nach dem Crash – Wie geht es für ADA weiter?

In den letzten Tagen haben wir verheerende Verluste am Kryptomarkt gesehen. Der FTX Crash machte auch vor dem ADA Token von Cardano nicht halt, der 20 Prozent verloren hat und damit ähnlich starke Verluste wie die anderen Altcoins sah. Wie geht es nun mit Cardano (ADA) in den nächsten Wochen weiter und wie sieht die Prognose für die nächsten Wochen aus?

In diesem Artikel wollen wir uns mit der Cardano (ADA) Prognose für die folgenden Wochen nach dem Crash beschäftigen und schauen, ob eine Erholung wahrscheinlich ist.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Inhalt

  • 1 Wie bewegte sich der Cardano (ADA) Kurs in den letzten Tagen?
  • 2 Wie beeinflusst die FTX Krise die Cardano (ADA) Prognose?
  • 3 Wie sieht die Cardano (ADA) Prognose für die nächsten Wochen aus?
  • 4 Wie hoch kann der ADA Kurs in unserer Cardano Prognose steigen?
  • 5 Lohnt sich ein Investment in den ADA Token?
  • Wie bewegte sich der Cardano (ADA) Kurs in den letzten Tagen?

    In den letzten Tagen sahen wir beim ADA Token starke Verluste. Dabei fiel der Preis vom Netzwerk-Token von Cardano um etwa 20 Prozent in den letzten 7 Tagen ab. Diese Verluste sind ähnlich stark wie die Verluste beim Bitcoin und durchschnittlich im Vergleich zu den Top-Kryptowährungen.

    Empfohlener Beitrag

    Der Verlust wurde vor allem durch die Krise bei FTX ausgelöst. Nach den starken Kursabfällen ist der ADA weiterhin in den Top 10 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung auf Platz 9. Er liegt mittlerweile knapp hinter dem Dogecoin und knapp vor Polygon (MATIC). Die Verluste halten sich vor allem im Vergleich zu Solana, welches fast 60% in den letzten 7 Tagen verloren hat, in Grenzen.

    Wie beeinflusst die FTX Krise die Cardano (ADA) Prognose?

    Durch die Krise bei FTX hat der gesamte Kryptomarkt in den letzten Tagen schwere Verluste hinnehmen müssen. Wie wir aber bereits vorher angesprochen haben, sind die Verluste bei Cardano geringer als bei vielen anderen Kryptowährungen und ähnlich groß wie bei Bitcoin und Ethereum.

    Das Vertrauen in den ADA Token scheint nicht massiv gestört zu sein. In den letzten 1-2 Tagen gab es wieder eine Stabilisierung des Kurses. So hat der Crash zwar der Cardano Prognose zum Jahresende 2022 geschadet, hat den ADA aber nicht massiv in die Knie gezwungen. Weitere Stabilisierungen und sogar ein Kursanstieg in den nächsten Wochen sind weiterhin möglich.

    Wie sieht die Cardano (ADA) Prognose für die nächsten Wochen aus?

    Der ADA Token ist in der vergangenen Woche stark abgefallen. Das macht unsere vorherige Prognose, die wir vor der FTX Krise getroffen haben, sehr unrealistisch. Dabei sind wir noch von stärkeren Anstiegen zum Jahresende ausgegangen. Ein massiver Verlust im November und Dezember schien unwahrscheinlich. Doch unerwartete Ereignisse können den Kryptomarkt immer wieder aus der Bahn werfen.

    In den nächsten Wochen sollte dennoch eine Stabilisierung und sogar ein leichter Anstieg nicht ausgeschlossen sein. In unserer Bitcoin Prognose haben wir angesprochen, dass sich die externen Faktoren, die auf den Kryptomarkt Einfluss haben, in den letzten Wochen sogar gebessert haben. So könnte eine Bitcoin Erholung auch eine Cardano Erholung auslösen.

    Wie hoch kann der ADA Kurs in unserer Cardano Prognose steigen?

    Der Cardano (ADA) Kurs sollte sich in den nächsten 1-2 Wochen wieder stabilisieren können. Die FTX Krise war ein massiver Schock, der viele Panikverkäufe ausgelöst hat. Doch damit wurde auch massiv Druck aus dem Markt genommen. Die Kurse sind im Moment so niedrig, dass Nachkaufen für viele Anleger nach einer kurzfristigen Stabilisierung extrem attraktiv werden sollte.

    November und Dezember gelten eher als bärische Monate am Markt. Dennoch sehen wir in den nächsten Wochen bis zum Jahresende in unserer Cardano Prognose eine Seitwärtsbewegung und eventuell wieder eine leichte Erholung des ADA Preises. Daher gehen wir von einer Cardano Prognose von 0,32 bis 0,46 US-Dollar zum Jahresende 2022 aus.

    Lohnt sich ein Investment in den ADA Token?

    Im Moment herrscht sehr viel Unsicherheit am Markt und viele Anleger haben im Moment Zweifel, ob sich jetzt ein Investment lohnen könnte. Ein weiterer Abfall der Kurse ist definitiv nicht ausgeschlossen. Doch es scheint wahrscheinlich zu sein, dass wir wieder einen Anstieg der Kurse nach einer Phase der Stabilisierung sehen könnte.

    Bis zum Jahresende könnte der ADA Kurs wieder leicht steigen, was unsere Cardano Prognose zeigt. Dabei können wir aber vor allem auf das Jahr 2023 hoffen, da dort wieder eine bullische Phase folgen könnte. Das Jahr 2019 im letzten Bärenmarkt zeigte auch vor 4 Jahren steigende Kurse. Daher könnte sich gerade jetzt zu diesen geringen Preisen ein Investment in den ADA Token lohnen.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store