Coin News

Kann web3 Google Maps ablösen? Interview mit CEO von Hivemapper

3 Nov, 20225 min readOther
Kann web3 Google Maps ablösen? Interview mit CEO von Hivemapper

Es gibt alle möglichen verrückten Anwendungen im Web3-Bereich.

Manche haben echte Anwendungsfälle, spannende Projekte mit ehrgeizigen Zielen. Andere haben einen minimalen Zweck und wurden inmitten eines steigenden Bullenmarktes eingeführt, der alles, was mit Krypto zu tun hat, in unvorstellbare Höhen trieb.

Heute schaue ich mir Hivemapper an, ein ziemlich neuartiges Protokoll, das glaubt, eine Nische auf dem Markt entdeckt zu haben. Sie kommen für die Welt der Karten und bauen eine Alternative auf, die außerhalb des Bereichs zentralisierter Unternehmen wie Google liegt.

Das Konzept von Hivemapper ist, dass jeder zum Erstellen der Karte beitragen kann, wobei die Fahrer Kameras kaufen, die Bilder auf Straßenebene liefern. Im Gegenzug werden diese Fahrer mit dem nativen Token der Plattform, HONEY, bezahlt. Auf diese Weise ist das Ganze dezentralisiert und wird ständig aktualisiert (wenn die Treiber ihren Teil dazu beitragen).

Hivemapper argumentiert, dass Google Maps nicht schnell genug aktualisiert wird, während die Abdeckung außerhalb der großen Städte nicht so gut ist – etwas, das Hivemapper glaubt, durch seine treiberbasierte Abdeckung verbessern zu können.

Natürlich hatte ich einige Fragen und interviewte CEO Ariel Seidman, um die Antworten zu erhalten.

Dan Ashmore, Invezz (DA): Was ist der Vorteil einer Community-gesteuerten Karte? Warum sollten die Leute diese Karte statt, sagen wir, Google Maps verwenden?

Ariel Seidman, CEO von Hivemapper (AS): Hivemapper ist eine neue Art, Krypto zu kartieren und zu schürfen. Karten sind ein kritischer Bestandteil der heutigen Weltwirtschaft und technologischen Infrastruktur. Doch heute werden sie nur von einer Handvoll der größten Technologieunternehmen kontrolliert. Hivemapper versucht, eine Community-gesteuerte globale Karte zu erstellen, die von allen erstellt wird und für alle zugänglich ist.

Zu den Hauptvorteilen von Hivemapper gehören die Tatsache, dass es eine Karte bereitstellt, die ständig aktualisiert wird und eine bessere Abdeckung bietet als seine Konkurrenten, die Möglichkeit, im Austausch für das Sammeln von Straßenbildern mit einer Dashcam passiv Kryptowährung zu verdienen, und die Tatsache, dass die Community hilft beim Aufbau realer Kartierungsinfrastrukturen unter Wahrung des Datenschutzes.

DA: Apropos Google Maps, Sie stellen fest, dass einer der Vorteile darin besteht, dass die Karte jede Woche aktualisiert wird und nicht alle paar Jahre, wie es Google vorschreibt. Als jemand, der es gewohnt war, Google Maps zu verwenden, kann ich mich nicht erinnern, wie oft es mir Probleme bereitete, wenn es veraltet war. Können Sie bitte erläutern, wie wöchentlich ein erheblicher Vorteil ist?

AS: Die Möglichkeit, Ihre Nachbarschaft ständig zu aktualisieren, ändert das gesamte Konzept einer globalen Karte. Wenn zum Beispiel über einen längeren Zeitraum Straßenarbeiten stattfinden, würde unsere Karte Bereiche mit Staus aufgrund dieser spezifischen Situation anzeigen. Diese Art von nahezu minutengenauer Aktualisierung wird die Art und Weise verändern, wie wir Entscheidungen darüber treffen, wohin und wie wir reisen.

Derzeit hat eine der größten globalen Karten der Welt 500.000 bekannte Probleme, für die Bilder benötigt werden, um die Karte zu überprüfen und zu aktualisieren. Stellen Sie sich all die unbekannten Probleme vor.

Darüber hinaus können vorhandene Karten an Orten wie New York, LA und San Francisco gut sein; Sobald Sie in kleinere Städte und außerhalb der USA kommen, lässt die Qualität der Karten schnell nach. Der Ansatz von Google ist teuer und funktioniert an Orten wie LA ziemlich gut, aber nicht so sehr an Orten wie Manila und Lagos.

Schließlich wird die EU verlangen, dass alle neu verkauften Autos Geschwindigkeitswarnungen im Auto enthalten. Das bedeutet, dass die Karten der Geschwindigkeitsschilder unglaublich genau und aktuell sein müssen, um diese Anforderung zu erfüllen. Die Idee, eine Karte alle ein oder zwei Jahre zu aktualisieren, funktioniert nicht mehr.

DA: Den großen Multis die Macht zu nehmen, ist ein bewundernswertes Ziel. Das durchzuziehen ist jedoch eine andere Sache – wie wollen Sie die Leute dazu ermutigen, Hivemapper statt etablierter Marken zu verwenden?

AS: Wir haben eine Reihe aufregender Partnerschaften in der Pipeline, die für das Wachstum von entscheidender Bedeutung sein werden. Wir glauben auch, dass der Anreiz zum Verdienen stark genug sein wird, um Nicht-Krypto-Natives zu web3 zu bringen.

DA: Ist es einschüchternd, einen Token in diesen Markt einzuführen, wo scheinbar jede Kryptowährung seit Anfang des Jahres stark negative Renditen erzielt hat?

AS: Eigentlich bevorzugen wir diese Art von Markt. Wir sind langfristige Bauherren, also hat das, was in den letzten Quartalen passiert ist, tatsächlich viel unnötigen Lärm von Tech- und Krypto-Touristen beseitigt. Die Leute wie wir, die hier etwas bauen, das viele Jahre dauern wird, wie eine dezentralisierte Weltkarte, sind von den aktuellen Marktbedingungen unbeeindruckt.

DA: Woher kommen die HONEY-Token, mit denen die Fahrer bezahlt werden, die herumfahren und Karten erstellen?

AS: Die Mapping Network Foundation prägt diese Token zunächst, um Mitwirkende zu belohnen. Durch die Belohnung von Mitwirkenden mit HONEY-Token hilft es, das Henne-Ei-Problem einer globalen Karte anzugehen. Wenn Kunden die Kartendaten verwenden, werden außerdem neue Token durch ein System namens Burn and Mint geprägt.

DA: Wenn der Preis von HONEY sinkt, sehen Sie weniger Fahrten voraus (weil die verdienten HONEY-Token weniger wert sind und daher einen geringeren Anreiz haben) und wird die Karte daher während eines Bärenmarktes weniger häufig aktualisiert als während eines Bullenmarktes?

AS: Das ist eine gute Frage und etwas, worüber wir nachdenken. Die Dashcam wurde so konzipiert, dass sie sich in das bestehende Leben der Menschen einfügt und ihnen unabhängig von Schwankungen des Kryptomarktes nützlich ist. Wie Sie vielleicht wissen, verwenden viele Berufs- und Gig-Fahrer für Uber/Lyft bereits Dashcams für Sicherheits- und Versicherungszwecke. Als Mehrzweckgerät hat die Dashcam also immer noch einen grundlegenden Nutzen, unabhängig davon, ob die Märkte steigen oder fallen.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store