Coin News

FTX-Absturz: Will Binance den Markt manipulieren?

8 Nov, 20225 min readOther
FTX-Absturz: Will Binance den Markt manipulieren?

In den letzten Tagen hat die zukünftige Liquidierung aller FTT Token, Token der Kryptobörse FTX, durch Binance die Nachrichten am Markt bestimmt. Dies soll eine Reaktion auf neue Erkenntnisse über die Kryptobörse FTX sein. Angeblich soll FTX am Rande einer Insolvenz stehen, was dessen CEO bestreitet. Dabei tritt ein übergeordnetes Thema in den Vordergrund: Will sich Binance in der Zukunft ein Monopol auf die Kryptobörsen schaffen und manipuliert dabei den Markt?

In diesem Artikel wollen wir uns mit den unlauteren Methoden von Binance gegenüber FTX beschäftigen, die den Konkurrenten nun wirklich in die Insolvenz treiben kann.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Inhalt

  • 1 Was ist Binance?
  • 2 Warum wurde Binance zum Marktführer und baute seine Macht am Markt aus?
  • 3 Will Binance den Markt manipulieren?
  • 4 Wie bewegte sich der FTX Token Kurs in den letzten Stunden?
  • 5 Was bedeutet das Angebot einer Übernahme von FTX durch Binance?
  • Was ist Binance?

    Bei Binance handelt es sich um die mit Abstand größte und erfolgreichste Kryptobörse am Markt. Mit einem 24-Stunden-Tradingvolumen von über 28 Milliarden US-Dollar liegt Binance mit Abstand an Nummer 1 der Börsen, die hauptsächlich den Handel mit Kryptowährungen anbieten.

    Empfohlener Beitrag

    Die Kryptobörse wurde dabei erst relativ spät, im Jahr 2017, gegründet. Dabei profitierte Binance zeitnah vom massiven Bullenmarkt zum Jahreswechsel 2017 / 2018. Bereits im Jahr 2017 wanderte das Unternehmen aufgrund von immer strenger werdenden Regulierungen aus China aus und hat laut CEO Changpeng Zhao im Moment keinen festen Firmensitz.

    Warum wurde Binance zum Marktführer und baute seine Macht am Markt aus?

    Es gab eine Reihe von Gründen, warum Binance innerhalb weniger Jahre zur mit Abstand größten Kryptobörse weltweit wurde. Dazu gehörte eine große Anzahl an verfügbaren Kryptowährungen zum Handel und eine übersichtliche und effiziente Plattform.

    Ein Grund ist aber wohl der wichtigste: Mit dem Binance Coin (BNB) hat Binance eine eigene Kryptowährung, einen Netzwerk-Token, eingeführt, mit dem Nutzer der Plattform entscheidende Vorteile genießen können. Der BNB wurde schnell zu einer der beliebtesten Kryptowährungen weltweit und liegt seit einiger Zeit an Nummer 3 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, hinter dem Bitcoin und Ethereum (wenn wir Stablecoins ausschließen).

    Will Binance den Markt manipulieren?

    In den letzten Monaten sind immer wieder Befürchtungen aufgekommen, dass Binance eine monopolistische Stellung am Kryptomarkt einnehmen könnte. Somit könnte die Börse eine gewisse Macht auf einen Bereich ausüben, der von seiner Natur eigentlich auf Dezentralität ausgelegt sein sollte. Das Verhalten gegenüber FTX und seinem FTT Token scheint diese Befürchtungen zu bestätigen.

    Mit dem Verkauf von FTT Token könnte Binance nun den Markt so manipulieren, um noch mehr Macht am Markt zu erhalten und den Konkurrenten FTX auszuschalten. Mit der Liquidierung von FTT Token schadet Binance seinem Konkurrenten FTX extrem.

    Wie bewegte sich der FTX Token Kurs in den letzten Stunden?

    Der Kurs des FTX Tokens (FTT) sah in der Folge der Ankündigung von Binance einen massiven Absturz. Von einem Preis von 22 US-Dollar sah der Kurs einen Absturz auf 15 Dollar. Als es so aussah, als dass der Kurs vom FTT komplett zusammenbrechen sollte, stieg der Preis wieder auf 18 Dollar in den letzten Stunden an.

    Durch seine massive Reichweite der Entscheidung von Binance ist es nicht weit hergeholt, dass die größte Kryptobörse hier eine massive Marktmanipulation durchführen will, um einen Konkurrenten bewusst zu schwächen.

    Was bedeutet das Angebot einer Übernahme von FTX durch Binance?

    Zuletzt hat sich das Blatt im Fall Binance gegen FTX noch einmal gewendet. Nun hat der CEO von Binance verkündet, dass das Unternehmen FTX übernehmen soll und damit die Liquidität von FTX sicherstellen will. Hier stellt sich die Frage, ob dies ein zynisches Spiel von Binance war.

    This afternoon, FTX asked for our help. There is a significant liquidity crunch. To protect users, we signed a non-binding LOI, intending to fully acquire and help cover the liquidity crunch. We will be conducting a full DD in the coming days.— CZ 🔶 Binance (@cz_binance) November 8, 2022

    Die Übernahme von FTX schien das Ziel zu sein. Dass die finanzielle Situation bei FTX nicht optimal gewesen war, scheint nicht ausgeschlossen zu sein. Dennoch hat diese strategische Ankündigung dazu geführt, dass FTX einen massiven Liquiditätsengpass erlebt hat. Nun will Binance dieses ausnutzen und sich einen Konkurrenten einverleiben.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    Bitcoin ist zu riskant?

    Muss nicht sein - wirf einen Blick in unseren Bitcoin Kurs und informiere dich!

    Oder suchst du nach dem aktuellen Bitcoin Euro Preis? Auch kein Problem! Kurs Bitcoin, Ethereum Kurs, Ripple Kurs, IOTA Kurs

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store