Coin News

Filecoin Preis Prognose: FIL/USD jetzt 98 Prozent günstiger kaufen? – Lucky Block explodiert 30 Prozent

4 Nov, 20226 min readAnalytics
Filecoin Preis Prognose: FIL/USD jetzt 98 Prozent günstiger kaufen? – Lucky Block explodiert 30 Prozent

Der aktuelle Bärenmarkt könnte für Käufer von Kryptowährungen eine sehr gute Gelegenheit sein, Bitcoin und viele Altcoins günstig einzukaufen, bevor die Preise wieder steigen. Denn im Vergleich zum Bullenmarkt haben viele Kryptowährungen enorme Kursverluste erlebt. Der Markt ist geprägt von Angst und Verunsicherung.

Das belegt zum Beispiel auch ein Indikator, der das aktuelle Stimmungsbild unter Anlegern misst. So befindet sich der Fear-and-Greed-Index schon seit Monaten im Bereich zwischen „Angst“ und „extremer Angst“. Auch aktuell steht der Wert trotz der leichten Kurserholung in den vergangenen Tagen weiter auf 30 Punkten, was in den Bereich Angst fällt. Im Bullenmarkt 2021 war hingegen der Wert deutlich über 70 und damit von „Gier“ oder zeitweise sogar „extremer Gier“ geprägt.

Krypto-Bärenmarkt: Die richtige Zeit gierig zu sein?

Solche Bärenmarktphasen können beste Kaufgelegenheiten bieten, wie die Investorenlegende Warren Buffet schon vor langer Zeit gepredigt hat. Einer seiner bekanntesten Aussprüche lautet: „Be fearful when others are greedy, and greedy when others are fearful.“ Übersetzt heißt das, ängstlich zu sein, wenn andere gierig sind, und gierig, wenn andere ängstlich sind.

Bitcoin Fear and Greed Index is 30 – FearCurrent price: $20,604 — Bitcoin Fear and Greed Index (@BitcoinFear) November 4, 2022

Die meisten Anleger verhalten sich dennoch genau andersherum. Sie kaufen Aktien oder kaufen Kryptowährungen dann ein, wenn die Kurse schon stark gestiegen sind und sich ein allgemeiner Hype ausbreitet. Hier greift dann die sogenannte FOMO – „fear of missung out“ um sich, die Angst etwas zu verpassen. Diese besonders bei unerfahrenen Anleger zu beobachtende Verhalten führt in der Folge dazu, dass ihre Investments nicht den gewünschten Erfolg bringen.

Wer etwa Bitcoin zu einem Preis von knapp 70.000 Dollar in 2021 gekauft hat, sitzt jetzt auf einem massiven Verlust, wenn er nicht schon aus Panik seine BTC verkauft hat. Wer hingegen im Herbst 2020 Bitcoin gekauft hat, als der Kurs um 10.000 Dollar notierte, ist trotz der aktuellen Korrektur noch 100 Prozent im Plus.

FIL/USD aktuell nicht weit über dem Jahrestief

Die gleichen Spielregeln des Marktes gelten natürlich auch für Altcoins. Eine dieser Kryptowährungen, die im Bärenmarkt 2022 massive Kursverluste hinnehmen mussten ist der Filecoin. FIL/USD erreichte 2021 noch einen Rekordpreis von fast 240 Dollar je Token. Doch dann kam es zur einer starken Korrektur, die den Altcoin bis auf Tiefstände unter 5 Dollar zurückgebracht hat. Der Wertverlust gegenüber dem Top beläuft sich noch immer auf rund 98 Prozent, den aktuell notiert FIL/UD bei 5,8 Dollar nicht weit über den Tiefständen von 2022.

Käufer von FIL, die den Token jetzt für unter 6 Dollar in ihr Portfolio holen, könnten einen sehr guten Zeitpunkt für das Investment gewählt haben. Zwar gibt es keine Garantien, dass der Kurs nicht noch weiter fällt, aber ein „Rabatt“ von 98 Prozent zum Bestpreis klingt nicht nach dem schlechtesten Angebot.

Natürlich sollten Anleger dabei immer nach ihrer eigenen Risikobereitschaft handeln. Grundsätzlich gilt, dass jeder Coin maximal 100 Prozent verlieren kann. Das potenzielle Wachstum hingegen ist nicht auf 100 Prozent begrenzt, sondern kann sich auch auf tausende von Prozent beziffern, wie in 2021 Beispiel wie die Meme-Token Dogecoin und ShibaInu gezeigt haben, bei denen Anleger irrsinnige Renditen erzielen konnten von teilweise 10.000 Prozent und mehr.

Frühe Investoren haben mit FIL 1.100 Prozent Rendite gemacht

Vorsichtige Investoren sind sicher besser beraten, wenn sie Kryptowährungen kaufen, die weniger Volatilität aufweisen. Bitcoin zu kaufen gilt dabei aus Sicht vieler Experten immer noch als das sicherste Investment im Kryptomarkt. Denn BTC/USD weist deutlich weniger starke Kursbewegungen auf wie viele Altcoins. Das führt zwar dazu, dass die Gewinnchancen im Vergleich zu Altcoins begrenzter sind, aber auch weniger Risiko für sehr hohe Verluste besteht.

Das lässt sich an einem Beispiel gut festmachen. Wer den Filecoin Anfang 2021 für rund 20 Dollar gekauft hat und am Top bei 240 Dollar wieder verkauft hat, konnte eine Rendite von 1.100 Prozent erzielen. Bei einem Investment von 500 Dollar hätte sich so eine Summe von 5.500 Dollar erzielen lassen können. Wer hingegen am Top gekauft hat, sitzt aktuell auf rund 98 Prozent Verlust. Hier wären von den 500 Dollar jetzt gerade einmal noch 10 Dollar übrig.

Das Beispiel zeigt, wie wichtig einer guter Zeitpunkt für Investment-Entscheidungen ist. Hier könnte der Filecoin nun einen entsprechenden guten Zeitpunkt bieten. Doch lässt sich das untermauern? Die technische Analyse des FIL/USD Charts kann Hinweise darauf liefern, was vom Kurs zu erwarten ist. Zudem lohnt sich ein Blick auf aktuelle Prognosen von Analysten.

Preis Prognose: Kurs von 10 Dollar in naher Zukunft erwartet

Auf dem Tageschart zu erkennen ist, dass FIL/USD am gestrigen Handelstag bullisch aus einem absteigenden Dreieck nach oben ausgebrochen ist. Dabei gilt dieses Chartmuster nach der technischen Wahrscheinlichkeit eigentlich als bärische Formation. Es steht allerdings noch eine erfolgreiche Bestätigung der alten Widerstandslinie als neue Supportlinie aus. Sollte dies gelingen, könnte FIL/USD ein technisches Preisziel von 10,5 Dollar erreichen. Das wäre immerhin ein Anstieg von 50 Prozent. Hierbei handelt es sich allerdings nur um ein kurzfristiges Preisziel. Welche Preis Prognose gibt es mittel- bis langfristig für Filecoin?

Digital Coin Price erwartet, dass FIL im nächsten Jahr die 10 Dollar Marke knacken wird. Danach soll es allerdings nur langsames Wachstum geben. Einen Preis von 20 Dollar erwarten die Analysten erst in 2028. In den 2030er-Jahren werden dann Maximalpreise von mehr als 40 Dollar geschätzt. Das wären fast 8X zum aktuellen Preis. Allerdings deutlich weniger als das All Time High von 2021.

Bullischer fällt die Prognose des Finanzblogs changelly.com aus. Zwar erwarten die Analysten erst 2024 einen Anstieg auf 10 Dollar, aber dafür in den Folgejahren stärkeres Wachstum als die Kollegen von Digital Coin Price. Schon für 2026 wird hier ein FIL/USD-Preis von rund 28 Dollar prognostiziert. 2028 könnte der Altcoin dann über 60 Dollar steigen und in 2030 wieder die 100-Dollar-Marke knacken. Bis 2031 wird sogar ein Kurs von mehr als 180 Dollar erwartet.

Alternative: Lucky Block 90 Prozent günstiger kaufen

Eine weiteres spannendes Kryptoprojekt, dessen nativen Token es aktuell mit besonders niedrigem Preis zu kaufen gibt, ist Lucky Block. Bei Lucky Block handelt es sich um die erste Online-Lotterie auf der Blockchain. Der Altcoin LBLOCK V2 hat in den vergangenen Wochen einen starken Aufwärtstrend verzeichnet und der Kurs ist um mehr als 30 Prozent gestiegen.

Allerdings befindet sich der LBLOCK Kurs damit immer noch weit von seinem Rekordhoch vom 31. August bei mehr als 0,0025 Dollar entfernt. Aktuell notiert LBLOCK/USD nur bei unter 0,0003 Dollar. Damit können Käufer von LBLOCK noch immer einen „Rabatt“ von mehr als 90 Prozent gegenüber dem Allzeithoch nutzen.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store