Coin News

Die Ethereum Prognose für 2030 – Wie hoch kann ETH in den nächsten Jahren steigen?

26 Sep, 20226 min readAnalytics
Die Ethereum Prognose für 2030 – Wie hoch kann ETH in den nächsten Jahren steigen?

Der Ethereum Merge war ein extrem wichtiges und spannend erwartetes Ereignis. Vor dem Merge stieg der Ether Kurs aufgrund der hohen Erwartungen stärker an. Nach dem Merge sahen wir eher stärkere Verluste. Was bedeutet der Merge für den Ether Kurs und die könnte sich Ethereum in den nächsten Jahren entwickeln? Wir geben eine Ethereum Prognose für 2030 ab.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit den Auswirkungen vom Ethereum Merge und besprechen, wie hoch der Ether Kurs in den nächsten Jahren steigen kann.

Inhalt

  • 1 Was ist Ethereum?
  • 2 Was ist der Ethereum Merge?
  • 3 Wie bewegte sich der Ether Kurs in den letzten Wochen hin zum Merge?
  • 4 Wie ist die Ethereum Prognose 2030?4.1 Was sind die positiven Auswirkungen vom Ethereum Merge für die Prognose 2030?4.2 Was sind die Risiken vom Merge für die Ethereum Prognose 2030?
  • 5 Wie hoch kann Ethereum in den nächsten Jahren steigen?5.1 Was ist die Ethereum Prognose für 2030?
  • 4.1 Was sind die positiven Auswirkungen vom Ethereum Merge für die Prognose 2030?
  • 4.2 Was sind die Risiken vom Merge für die Ethereum Prognose 2030?
  • 5.1 Was ist die Ethereum Prognose für 2030?
  • Was ist Ethereum?

    Bei Ethereum handelt es sich um eine Blockchain-Netzwerk, welches sich durch die Einführung der ersten Smart Contracts auszeichnet. Es ging 2015 an den Start und hat sich seitdem als die Nummer 2 am Krypto-Markt hinter dem Bitcoin etabliert. Dabei ist der Netzwerk-Token vom Ethereum Netzwerk der Ether.

    Durch die Einführung von Smart Contracts konnte sich Ethereum Blockchain etablieren, auf der dezentrale Anwendungen gebaut werden können. Somit wuchs das Ethereum Ökosystem in den letzten Jahren massiv an. Ethereum ist die wichtigste Blockchain in den Bereichen DeFi und NFTs. Früher nutzte das Netzwerk den Proof-of-Work Konsensmechanismus. Dieser änderte sich mit dem Ethereum Merge auf Proof-of-Stake.

    Was ist der Ethereum Merge?

    Der Ethereum Merge lief am 15. September 2022 ab und war die Umstellung des gesamten Ethereum Netzwerkes auf den Proof-of-Stake Konsensmechanismus. Dabei wurde die Beacon Chain, auf der Proof-of-Stake als Erstes etabliert wurde, mit dem Ethereum Mainnet verbunden. Dies sorgte dafür, dass der Konsensmechanismus beim gesamten Netzwerk gewechselt wurde.

    Der Ethereum Merge war ein spannend erwartetes Ereignis und brachte extrem viel Aufmerksamkeit in Richtung von Ethereum. Viele Beobachter hofften auf einen reibungslosen Ablauf, welcher dann auch Realität wurde. Die Umstellung verlief ohne Probleme. In diesem Artikel haben wir den gesamten Ethereum Merge einmal zusammengefasst.

    Wie bewegte sich der Ether Kurs in den letzten Wochen hin zum Merge?

    Da wir uns seit etwa 10 Monaten in einem Bärenmarkt befinden, fiel der Ether Kurs in dieser Zeit stark ab. Im November erreichte dieser einen Wert von über 4.800 Dollar. Dieser Wert fiel im Juni zeitweise sogar unter 1.000 Dollar ab. Allerdings konnte sich der Kurs in den Wochen vor dem Merge noch einmal stark erholen.

    Vor allem im Juli und August sahen wir starke Ethereum Anstiege. Der Kurs stieg sogar noch einmal über 2.000 Dollar an. Danach fiel der Ether Kurs wieder leicht ab. Vor und nach dem Merge sahen wir eher wenig Bewegung. In den Tagen nach dem Merge verlor der Ether Kurs leicht, was aber mit dem Gesamtmarkt korrelierte. Doch wie sieht die langfristige Ethereum Prognose für das Jahr 2030 aus?

    Wie ist die Ethereum Prognose 2030?

    Nach dem Ethereum Merge und dem reibungslosen Ablauf stellen sich nun einige weitere Fragen über den langfristigen Verlauf des Ethereum Kurses in der Folge des Merges. Dabei kommt es vor allem darauf an, wie stark die Umstellung auf Proof-of-Stake das Netzwerk langfristig verbessert.

    Was sind die positiven Auswirkungen vom Ethereum Merge für die Prognose 2030?

    Der Ethereum Merge hat sehr viele positive Auswirkungen, die die Ethereum Prognose für 2030 stark positiv auswirken könnte. Das Ethereum Netzwerk wird in Folge der Umstellung auf Proof-of-Stake wesentlich effizienter, schneller und nachhaltiger. So fällt der Energieverbrauch des Netzwerkes um 99,9 Prozent.

    Diese Verbesserungen können dafür sorgen, dass die Skalierbarkeit von Ethereum in Zukunft massiv steigen kann. Die Nutzung von Ethereum und die Ausführung von Smart Contracts wird in der Zukunft wesentlich günstiger. Dies könnte noch mehr Entwickler anziehen, womit das Netzwerk wächst. Weiterhin könnte die Akzeptanz des Netzwerkes in der Zukunft steigen, da es wesentlich nachhaltiger wird.

    All diese Vorteile könnten in den nächsten Jahren dazu führen, dass das Netzwerk wesentlich größer wird und damit auch der Wert des Ether Tokens stark steigt. Damit wird die Ethereum Prognose für 2030 stark positiv.

    Was sind die Risiken vom Merge für die Ethereum Prognose 2030?

    Die meisten Personen sind sich einig, dass der Ethereum Merge ein Erfolg war. Doch es könnten auch negative Auswirkungen auf das Netzwerk in der Zukunft folgen. So könnten viele Teilnehmer am Ethereum Netzwerk mit der neuen Richtung unzufrieden sein. Schon im Vorfeld vom Merge verließen viele Ethereum Miner das Netzwerk, da diese nicht mehr genug mit Mining verdienen konnten.

    Allerdings ist die Erfüllung dieser Befürchtungen eher unwahrscheinlich. Einen großen Schaden könnte Ethereum eher nehmen, wenn es wirklich zu einer Abspaltung, einer Hard Fork, bei Ethereum kommt. Dies ist aber wie gesagt eher unwahrscheinlich.

    Wie hoch kann Ethereum in den nächsten Jahren steigen?

    Der Ether Kurs sah in den letzten Monaten starke Verluste. Das war aber aufgrund des Bärenmarktes relativ normal. Die Verluste um über 85% sind normal für die ersten Monate eines Bärenmarktes und konnten wir auch in früheren Bärenmärkten beobachten. Viel wichtiger ist der Fakt, dass wir bis zum Jahr 2030 noch 2 neue Bullenmärkte sehen sollten und dass sich dadurch die Ethereum Prognose stark verbessert.

    So stieg der Ether Kurs von 84 Dollar mitten im Bärenmarkt auf über 4.800 Dollar Ende des Bullenmarktes 2021. Damit stieg der Ether Kurs um einen Faktor über 50 an. Wir sehen also, dass in einem Bullenmarkt der Kurs um mehrere Faktoren ansteigen kann. Weiterhin müssen wir aber auch erkennen, dass dieser Faktor bei Kryptowährungen in wiederkehrenden Zyklen abnimmt.

    Wir können aber durchaus davon ausgehen, dass im nächsten Bullenmarkt der Ether Kurs stark ansteigen kann. Wenn wir 1.000 Dollar als das Tief für den derzeitigen Bärenmarkt annehmen und wir von einem Faktor 30 beim Anstieg ausgehen, könnte der Ether Kurs im nächsten Bullenmarkt bis auf 30.000 Dollar steigen. Das sollte 2025 der Fall sein. Damit ist die Ethereum Prognose für 2030 exzellent.

    Was ist die Ethereum Prognose für 2030?

    In den folgenden Jahren sollte der Ether Kurs noch einmal massiv steigen. Sollte der Krypto-Markt nach dem Bullenmarkt 2024 / 2025 einen erneuten Bärenmarkt sehen, würde der Ether Kurs wieder stärker fallen. Bei einem Abfall um 80% wären wir dann bei einem Tief von 6.000 Dollar im Bärenmarkt.

    Das nächste Bitcoin Halving sollte nach den Berechnungen etwa 4 Jahre später im Jahr 2028 folgen. Nach dem Halving sollte dann wieder der Bullenmarkt einsetzen. Dieser Bullenmarkt könnte dann Ethereum wieder stark nach oben bringen. Wenn wir von einem Steigungsfaktor von 20 ausgehen, würde die Ethereum Prognose für 2030 im Maximum bei 120.000 Dollar liegen.

    Das Jahr 2030 könnte dabei tatsächlich in den Höhepunkt des Bullenmarktes fallen. Dies ist heute noch Spekulation. Aufgrund unserer Annahmen können wir uns aber auf eine potenzielle Ethereum Prognose von 20.000 – 120.000 Dollar für 2030 festlegen.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store