Coin News

Ethereum-Kurs-Prognose: -27% in 30 Tagen! Warum ETH jetzt der Crash auf 800 Dollar droht

11 Oct, 20222 min readAnalytics
Ethereum-Kurs-Prognose: -27% in 30 Tagen! Warum ETH jetzt der Crash auf 800 Dollar droht

Ethereum kämpft seit Wochen um jede noch so kleine Aufwärtsbewegung. Aktuell kann sich die Smart-Contract-Plattform nur knapp über einem kritischen Niveau halten, Analysten rechnen mit weiterem Schmerz. Folgt der Absturz auf 800 Dollar?

Ethereum: Kursprognose warnt vor neuem Schmerz

Was passiert bloß mit Ethereum (ETH)? Anleger, Branchenbeobachter und Analysten hatten große Hoffnungen in das Mega-Upgrade The Merge gesetzt, Prognosen sahen den Kurs im Anschluss auf 5.000 Dollar und mehr steigen. Dann kam das Upgrade – und seitdem baut die Smart-Contract-Plattform ab. Und zwar massiv.

Der Blick auf den Monats-Chart schmerzt – er zeigt: Für Ethereum geht's seit Wochen nur abwärts. Daten von Nomics.com zufolge hat Ethereum allein in den letzten 30 Tagen satte 27% verloren.

Sicher: Solche Verluste sind angesichts des anhaltenden Bärenmarktes keine Seltenheit, viele Kryptowährungen bauen ab. Ethereum scheint es aber heftiger zu treffen, da mit dem Upgrade große Erwartungen verbunden waren.

Die wurden nicht eingelöst – und nun steigt mancher Anleger enttäuscht aus. Das setzt die Kryptowährung unter Druck. Nicht nur aktuell, auch perspektivisch. Top-Trader Crypto Tony beispielsweise schreibt seinen mehr als 237.000 Twitter-Followern gerade über Ethereum:

„Die Unterstützungszone wird immer wieder getestet, ohne dass es Anzeichen für einen Kampf seitens der Bullen gibt.“

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store