Coin News

Ethereum Kurs Prognose nach FTX Desaster: Bahnt sich ein weiterer Preis-Crash an?

9 Nov, 20226 min readAnalytics
Ethereum Kurs Prognose nach FTX Desaster: Bahnt sich ein weiterer Preis-Crash an?

Die vergangenen Monate waren für den ETH-Kurs alles andere als einfach. Nach dem Merge schaffte es der Preis nicht, sich zu erholen. Nun stürzt Ethereum erneut in eine Talfahrt nachdem die Kryptobörse FTX aufgrund von Liquiditätsproblemen von Binance übernommen wurde.

Es bahnt sich womöglich eine weitere schwere Zeit für Ethereum an. Wird der Wert unter 1.000 USD sinken, oder schafft der ETH Preis doch die Kehrtwende? Mehr in der folgenden Ethereum Kurs Prognose.

ETH Kurs leidet unter FTX Crash und fällt unter 1.200 USD.

Der letzte Preis-Crash nach dem Merge im Ethereum-Ökosystem schien schon überwunden zu sein. Der Kurs stieg Ende Oktober wieder in einen positiven Bereich und hielt sich deutlich und stabil über der 1.500 USD-Marke.

Doch gestern erlitt der ETH-Kurs erneut einen Crash und stürzte von 1.562 auf 1.311 USD ab. Auch heute sinkt der Preis weiter. In den vergangenen 24 Stunden sank der Wert um fast 20 %. Damit liegt er heute bei 1,197 USD.

Auch die Marktkapitalisierung sinkt mit 18,81 % deutlich. Sie liegt heute bei einem Wert von 146 Milliarden USD.

Könnte der ETH-Preis nun unter 1000 USD sinken?

Krypto-Händler befürchten jetzt berechtigterweise, dass Ethereum weiter abstürzt und unter die wichtige 1000 USD-Marke sinkt. Die Sorge ist berechtigt, denn so weit abgesackt war der Kurs seit dem letzten Jahr nicht mehr.

Wie weit der Kurs fällt, ist jetzt von zahlreichen Faktoren abhängig. Zum einen könnte die Binance- und FTX-Krise dafür sorgen, dass der ETH-Preis weiter sinkt. Die Nachricht, dass FTX zahlungsunfähig ist, sorgte bei den Anlegern für Angst, die sich noch deutlich auf den Gesamtmarkt auswirken könnten.

Jedoch spielen auch die Widerstandmarken eine wichtige Rolle bei der künftigen Preisentwicklung. Sollte es dem Kurs nicht gelingen, die Marke von 1.500 USD wieder zu erreichen, könnte die nötige Unterstützung wegfallen und auf fallende Kurse hindeuten. Sollten sich die Investoren dann weiter von Ethereum distanzieren, ist es möglich, dass der Preis unter die wichtige 1.000 USD Marke sinkt. Dann würde ETH vielleicht ein deutlicherer Preis-Crash bevorstehen als bisher.

Die nächstmögliche Marke, die Ethereum bestehen müsste, um positive Signale zu setzen, wäre bei 1.320 USD auszumachen. Sobald dieser Bereich überschritten wurde, könnte sich möglicherweise wieder ein Aufwärtstrend einstellen.

Dash 2 Trade Vorverkauf nimmt 5,7 Millionen USD ein

In unsicheren Zeiten fliehen viele Anleger aus den roten Zahlen. Auch Ethereum Investoren dürften sich daher aktuell nach Alternativen umsehen. Möglicherweise werden sie bei einem spannenden Krypto Projekt fündig, das sich aktuell noch im Presale befindet.

Der Vorverkauf des Dash 2 Trade Tokens begann am 20. Oktober und verläuft bisher herausragend gut. Das Entwicklerteam kann sich nun über den Meilenstein von 5,7 Millionen USD freuen. Der Presale ist durch regelmäßige Preiserhöhungen dynamisch gestaltet und die Nachfrage nach den Münzen ist groß.

Die Preise des Vorverkaufs in einer Übersicht

· Phase 1: 0.0476 USD

· Phase 2: 0.0500 USD

· Phase 3: 0.0513 USD

· Phase 4: 0.0533 USD

· Phase 5: 0.0556 USD

· Phase 6: 0.0580 USD

· Phase 7: 0.0606 USD

· Phase 8: 0.0635 USD

· Phase 9: 0.0662 USD

Vor wenigen Tagen erreichte der Presale die dritte Phase. Diese ist bereits zu 68 % ausverkauft. Mit Dash 2 Trade bringt das Team eine einzigartige Plattform in die Kryptowelt. Im Gegensatz zu bisherigen Analyse-Portalen, möchte sich D2T auf Vorverkäufe fokussieren. Die Benutzer können sich dazu entscheiden, über künftige und laufende Presales benachrichtigt zu werden.

Sie erhalten auf der Dash 2 Trade Plattform zahlreichen Informationen über das neue Projekt. Auch die Entwickler geben eine Einschätzung zu der neuen Krypto ab. Das Benachrichtigungssystem informiert die Händler darüber, wann ein Vorverkauf beginnt und ob beispielsweise eine neue Phase bevorsteht.

Eine Plattform mit zahlreichen Analyse-Möglichkeiten

Durch die Plattform sollen die Krypto-Händler ihren Handel mit Coins optimieren können. Besonders Händler, die sich auch reduzierte Preise im Presale fokussieren, könnten mit Dash 2 Trade in Zukunft eine bessere Möglichkeit haben, Token frühzeitig zu kaufen. Doch auch für bereits handelbare Token soll die Plattform viele Analyse- und Berechnungs-Methoden bieten. Unter anderem werden den Benutzern dabei folgende Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

· Benachrichtigungen zu neuen Listungen

· Handelswettbewerb-Analyse

· Eine Anwendung zum Ermitteln des persönlichen Risikos

· Backtesting-Funktionen

· On-Chain-Analyse von Bitcoin, ETH und Binance

· Bewertungssysteme der Entwickler und weiteren Experten

· Dashboard und Benachrichtigungen zu Vorverkäufen

· Eine automatische Handelsfunktion

· Handelssignale für Kauf- und Verkaufsempfehlungen

Die Plattform soll im nächsten Jahr veröffentlicht werden. Alle Funktionen sollen den Benutzern sofort zur Verfügung stehen. Dabei können sie ihren Zugang selbst wählen. Der kostenlose Zugang steht allen zur Verfügung, die ein D2T Token besitzen. Die Funktionen sind dabei jedoch deutlich eingeschränkt. Wer dennoch von Dash 2 Trade überzeugt ist, kann sich zwischen einem Basis- und einem Platin-Zugang entscheiden.

Der Basis-Zugang bietet eine gute Versorgung mit zahlreichen Funktionen und Anwendungen der Plattform. Dieser wird die Benutzer 400 D2T Token im Monat kosten. Der Platin-Zugang ist mit 1000 D2T Coins deutlich teurer. Hier erhalten die Händler jedoch uneingeschränkt Zugang zu dem Portal.

Zum Dash 2 Trade Presale

Dash 2 Trade Token kaufen: Eine Anleitung

Schritt 1: Wallet verbinden

Schritt 2: Einen Zahlungsweg wählen

Sobald Ihre Wallet erfolgreich verbunden wurde, sehen Sie das Handelsfenster. Hier können Sie entscheiden, welches Zahlungsmittel Sie wählen möchten. Sie können aus Zahlung mit ETH oder USDT Coins wählen, oder Ihren Kauf mit Kreditkarte bezahlen.

Möchten Sie Ihre Dash 2 Trade Token mit ETH oder USDT bezahlen, müssen Sie diese zunächst kaufen und auf Ihre Wallet senden.

Schritt 3: Kauf abschließen

Nachdem Sie hier eine Auswahl getroffen haben, öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier müssen Sie angeben, wie viele Token Sie kaufen möchten. Dabei werden Ihnen anfallende Gebühren angezeigt.

Überprüfen Sie Ihre Angaben und bestätigen Sie den Kauf auf Ihrer Website. Sollten Sie den Zahlungsweg über andere Kryptowährungen gewählt haben, müssen Sie den Kauf auch in Ihrer Wallet bestätigen.

Ihre Token können Sie derzeit noch nicht auf Ihre Wallet senden. Der Vorverkauf muss zunächst erfolgreich abgeschlossen werden. Erst dann können die verkauften Coins verteilt werden.

Hier zum Dash 2 Trade Presale

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store