Coin News

Ethereum-Gründer Vitalik Buterin besorgt über Elon Musks Twitter-Plan

3 Nov, 20223 min readEthereum
Ethereum-Gründer Vitalik Buterin besorgt über Elon Musks Twitter-Plan

Der Mitbegründer von Ethereum (ETH), Vitalik Buterin, hat seine Bedenken bezüglich des Blue-Check-Systems von Tesla und Twitter-Chef Elon Musk geäußert, aber auch gesagt, dass es eine Lösung geben könnte.

Am 1. November kündigte Musk an, dass ein blaues Häkchen auf Twitter für verifizierte Nutzer 20 Dollar pro Monat kosten könnte, und dass es nun doch 8 Dollar kosten wird. "Das derzeitige System von Twitter, das bestimmt, wer ein blaues Häkchen hat und wer nicht, ist Blödsinn", twitterte er.

Buterin äußerte sich jedoch zu dieser Ankündigung, insbesondere zu der Gefahr von Betrug. Wie gut dieses neue, von Musk entwickelte System funktionieren würde, hänge davon ab, "wie genau die Sorgfaltspflicht eingehalten wird", um sicherzustellen, dass die Personen hinter den blauen Häkchen tatsächlich die sind, die sie vorgeben zu sein, sagte er in einem Tweet.

Allerdings gibt es ein "aber". Buterin fügte seiner Aussage noch ein weiteres hinzu:

"$8/Monat zahlen und sich wie auch immer nennen" würde die Rolle des blauen Häkchens als Anti-Betrugsmittel beschädigen. Aber wenn es mehr tatsächliche Verifizierung gibt, ist das Ergebnis ein ganz anderes."

Und während einige Leute in den Kommentaren anmerkten, dass es sich für jeden Betrüger lohnen würde, 8 Dollar für das berühmte verifizierte Abzeichen zu bezahlen, wenn dies bedeutet, das Vertrauen der Leute zu gewinnen und viel mehr als die "investierten" 8 Dollar verdienen zu können - argumentierten andere, ähnlich wie Buterin, dass dies mit mehr Verifizierung vermieden werden könnte.

This is a great point. If there is more actual verification done to make sure blue checks are who they say they are, then the result will be very different.— Marc (@MarcTheBulll) November 1, 2022

Dennoch ist es eine gewisse Ironie, dass Krypto-Befürworter und möglicherweise auch Dezentralisierungs-Befürworter für mehr KYC-Maßnahmen (Know-Your-Customer) plädieren.

Wirtschaftliche Hierarchie?

"Power to the people" Blue für $8/Monat", sagte der neue Twitter-Chef gestern bei der Bekanntgabe der Neuigkeiten.

Aber viele Menschen argumentierten, dass es nicht ganz klar ist, wie die Macht an die Menschen weitergegeben wird, die aus welchen Gründen auch immer nicht dafür bezahlen können - oder wie es den Nutzern ermöglicht werden soll, ihre Anhänger zu schützen.

I got my blue checkmark to stop clone accounts from scamming children, so now I'd have to pay to protect my followers myself? I feel liberated already— Tommaso Checchi (@_tomcc) November 1, 2022

Buterin war jedoch anderer Meinung und sagte, dass das derzeitige System "*weit* exklusiver ist als selbst das 20-Dollar/Monat-Niveau von gestern".

Er ist nicht der Ansicht, dass es eine Art "wirtschaftliche Hierarchie" schafft. Buterin fügte jedoch hinzu, dass,

"Idealerweise würde die Verifizierung jedoch zum Selbstkostenpreis und getrennt von anderen Premium-Diensten abgerechnet werden."

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store