Coin News

Nach dem erfolgreiche Merge: Was bringt die Zukunft von Ethereum?

25 Oct, 20224 min readNFT
Nach dem erfolgreiche Merge: Was bringt die Zukunft von Ethereum?

Im dritten Quartal 2022 war der Ethereum Merge das wichtigste Thema am Kryptomarkt. Wir sahen im August einen starken Kursanstieg auf 2.000 US-Dollar einige Wochen vor dem Ethereum Merge. Doch nach dem erfolgreichen Merge blieb der Kurs stabil und das Interesse der Anleger nahm ab. Doch was bringt die Zukunft von Ethereum und welche neuen Updates sehen wir in den nächsten Monaten?

In diesem Artikel schauen wir in die nähere Zukunft des Ethereum Netzwerkes und wollen die Zukunft von Ethereum genauer betrachten.

Inhalt

  • 1 Was waren die Folgen vom Ethereum Merge?
  • 2 Wie bewegte sich der Ethereum Kurs nach dem Merge?
  • 3 Wo kann ich Ethereum kaufen?
  • 4 Sieht die Zukunft von Ethereum positiv aus?
  • 5 Welche Entwicklungen folgen bei Ethereum in der Zukunft?
  • 6 Lohnt sich jetzt ein Investment in den Ether Token?
  • Was waren die Folgen vom Ethereum Merge?

    Der Ethereum Merge war die Umstellung des alten Proof-of-Work Konsensmechanismus auf den neuen Proof-of-Stake. Er fand am 15. September 2022 statt und es gab keinerlei Probleme bei der Umstellung. Nach dem Merge sahen wir dann auch keinen signifikanten Anstieg oder Abfall des Ether Kurses. In diesem Artikel kannst du noch einmal alle Informationen zum Merge lesen.

    Mit einem Schlag sorgte die Umstellung des Konsensmechanismus dafür, dass das Ethereum Netzwerk um 99,9% weniger Energie verbraucht. Diese Umstellung verbessert vor allem die Nachhaltigkeit des Netzwerkes und hilft dabei, aus dem Sichtfeld von Regulatoren zu kommen, die in den letzten Jahren Proof-of-Work Netzwerke ins Visier genommen haben.

    Empfohlener Beitrag

    Die Skalierbarkeit des Ethereum Netzwerkes ist weiterhin ein wichtiges Thema. Mit dem Merge wird Ethereum nicht auf einen Schlag zu einer wesentlich schnelleren Blockchain. Dafür sollen in der Zukunft weitere Anpassungen folgen (u.a. Shard-Chains). Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel zu Ethereum 2.0.

    Wie bewegte sich der Ethereum Kurs nach dem Merge?

    Nach dem Ethereum Merge hat sich der Kurs des Ether Tokens kaum verändert. Das lag an einer allgemeinen Stabilisierung des Marktes in den letzten Wochen. So bewegt sich der Ether Kurs meistens in einem Bereich zwischen 1.250 und 1.400 Dollar. Ein großer Anstieg schien nach dem Merge auch eher unwahrscheinlich zu sein. Größere Schwierigkeiten hätten höchstens zu Verlusten führen können.

    In den nächsten Wochen scheint ein Ausbruch nach oben oder unten immer wahrscheinlicher zu werden. Sollte der Bitcoin Kurs nach oben ausbrechen, sollte der Ether Kurs folgen. Eventuell sehen wir in naher Zukunft noch vor dem Jahresende einen Anstieg bei Ethereum in Richtung der 1.700 Dollar.

    Wo kann ich Ethereum kaufen?

    Sieht die Zukunft von Ethereum positiv aus?

    Ethereum ist unter den Krypto-Investoren oft ein zweischneidiges Schwert. Viele loben das starke Wachstum des Ethereum Ökosystems und seine Dominanz bei DeFi-Anwendungen und NFTs. Andere kritische Stimmen merken an, dass die Konkurrenz stetig wächst und Netzwerke wie Cardano oder Solana in der Zukunft Ethereum gefährlich werden könnten.

    In den nächsten Jahren bis zum nächsten Bullenmarkt sollte die Zukunft von Ethereum jedoch positiv sein. Der Merge war der notwendige Schritt in die Zukunft, um eine Konkurrenzfähigkeit von Ethereum in den nächsten Jahren sicherzustellen.

    Welche Entwicklungen folgen bei Ethereum in der Zukunft?

    In naher Zukunft steht die Entwicklung bei Ethereum nicht still. Nach der Umstellung auf Proof-of-Stake muss bei Ethereum in der Zukunft das Netzwerk so gestaltet werden, dass es dezentralisiert bleiben kann, Sicherheit gewährleistet und mit der Zeit wesentlich skalierbarer wird. Ein erster Schritt ist das Shanghai Upgrade, welches wir in diesem Artikel vorstellen.

    In der Folge sollten wir weitere Anpassungen sehen, die sich vor allem der Erhöhung der Skalierbarkeit widmen. Die zunehmende Einführung von Shard-Chains, die die Transaktionslasten bei Smart Contracts und im Netzwerk allgemein übernehmen können, ist dabei ein wichtiger Bestandteil von Ethereum 2.0.

    Lohnt sich jetzt ein Investment in den Ether Token?

    Die mittel- und langfristige Zukunft sollte nach den Informationen, die uns derzeit vorliegen, positiv sein. Bei Ethereum werden die richtigen Schritte unternommen, um die Dominanz des Netzwerkes bei dApps auch in den nächsten Jahren zu halten. Spätestens im Bullenmarkt 2024 / 2025 sollten wir auch wieder neue Allzeithochs sehen.

    Allerdings müssen wir auch beachten, dass die Konkurrenz in Form von Cardano, Solana oder Avalanche im letzten Marktzyklus stark gewachsen ist. Daher ist ein diversifiziertes Portfolio aus Bitcoin, Ethereum und anderen Altcoins für Anleger zu empfehlen.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store