Coin News

Ist Dogecoin im September 2022 eine gute Kaufgelegenheit?

20 Aug, 20223 min readAltcoins
Ist Dogecoin im September 2022 eine gute Kaufgelegenheit?

Dogecoin DOGE/USD hat sich von seinen jüngsten Höchstständen über 0,09 $, die am 16. August erreicht wurden, auf 0,067 $ abgeschwächt, und der aktuelle Preis liegt bei etwa 0,07 $.

DOGE könnte in den kommenden Tagen noch weiter sinken, das starke Unterstützungsniveau liegt bei 0,06 $, und wenn der Preis es durchbricht, könnte das nächste Preisziel bei 0,05 $ oder sogar darunter liegen.

Das größte Überzeugungsargument von Dogecoin ist nach wie vor seine starke Community

Dogecoin (DOGE) ist eine Open-Source, Peer-to-Peer-Kryptowährung, die die Blockchain-Technologie nutzt und im Dezember 2013 vom Programmierer Billy Markus und dem Vermarkter Jackson Palmer eingeführt wurde.

Dogecoin ist von einem beliebten Meme namens Doge inspiriert, und wie jede andere Kryptowährung hat DOGE einen variablen Wechselkurs mit vielen digitalen Vermögenswerten und kann auf ähnliche Weise gekauft, gehandelt und gegen Bargeld oder physische Waren eingetauscht werden.

Die Popularität dieser Kryptowährung begann zu einer Zeit, als die Entwickler gerade erst begannen, die Möglichkeiten zu erforschen, die die Erfindung von Bitcoin bot, und laut Elon Musk ist das Einzige, was diesen Coin davon abhält, die „offizielle Währung des Internets“ zu werden, sein hoher Konzentrationsgrad bei einigen wenigen reichen Leuten.

Angesichts seines unbegrenzten Angebots mag DOGE als Investition weniger attraktiv sein, aber es wird weiterhin am häufigsten für Online-Tipps über soziale Netzwerke wie Reddit verwendet, wo DOGE zwischen Erstellern von Inhalten und Kollegen ausgetauscht wird.

Das größte Überzeugungsargument von Dogecoin ist nach wie vor seine starke Community begeisterter Fans, die als Shibes bekannt sind und sich darum kümmern, sich gegenseitig zu unterstützen, freundlich zu sein, Menschen über Kryptowährungen zu informieren, Spenden zu sammeln, Spaß zu haben, Memes zu machen und absurd zu sein.

Dogecoin (DOGE) hat sich gegenüber seinen jüngsten Höchstständen vom 16. August 2022 abgeschwächt, und das Risiko weiterer Rückgänge ist wahrscheinlich noch nicht vorbei. Händler sollten bedenken, dass ein erneuter Rückgang des Bitcoin-Preises unter die 20.000$-Unterstützung den Preis von Dogecoin negativ beeinflussen würde.

0,06 $ stellen ein starkes Unterstützungsniveau dar

Der Kryptowährungsmarkt bleibt unter Druck und wahrscheinlich ist es nicht der beste Moment, um Dogecoin (DOGE) zu kaufen.

Laut Markus Jalmerot, Mitbegründer und Direktor von CryptoLists.com, könnte der Kryptomarkt nach Kommentaren von James Bullard, Präsident der US-Notenbank von St. Louis, der von einer weiteren großen Zinserhöhung spricht, einen weiteren drastischen Ausverkauf erleben.

Markus Jalmerot, Mitbegründer und Direktor von Crypto Lists Ltd, sagte:

Anleger sind besorgt über das Rezessionsrisiko, und wenn die Zentralbanken weiterhin aggressiv handeln, könnte dies die Weltwirtschaft möglicherweise in eine Rezession führen. In dieser Situation könnten Dogecoin (DOGE) und die meisten anderen Kryptowährungen noch stärker sinken.

Das starke Unterstützungsniveau für DOGE liegt bei 0,06 $, und wenn der Preis es durchbricht, könnte das nächste Preisziel bei etwa 0,05 $ oder sogar darunter liegen.

Zusammenfassung

Dogecoin (DOGE) hat sich gegenüber seinen jüngsten Höchstständen vom 16. August 2022 abgeschwächt, und das Risiko weiterer Rückgänge ist wahrscheinlich noch nicht vorbei. Händler sollten bedenken, dass Dogecoin auf einem viel niedrigeren Preisniveau liegen könnte, wenn der Preis von Bitcoin wieder unter die Unterstützung von 20000 $ sinkt.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store