Coin News

Dogecoin Prognose nach dem Crash – Wie hoch kann der DOGE in den nächsten Wochen noch steigen?

21 Nov, 20224 min readAnalytics
Dogecoin Prognose nach dem Crash – Wie hoch kann der DOGE in den nächsten Wochen noch steigen?

Der Dogecoin Kurs war vor mehreren Wochen noch auf einem sehr guten Weg nach oben. Doch nach dem FTX Crash sah auch der Dogecoin Kurs einen starken Abfall. Doch wie sieht nach dem Crash die Dogecoin Prognose für die nächsten Wochen aus? Kann der DOGE zum Jahresende noch einmal ansteigen?

In diesem Artikel wollen wir uns mit der Situation beim Dogecoin beschäftigen und eine aktuelle Prognose für das Ende 2022 abgeben.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Inhalt

  • 1 Wie bewegte sich der Dogecoin Kurs in den letzten Wochen?
  • 2 Warum konnte Dogecoin zuvor so stark explodieren?
  • 3 Wie sieht die Dogecoin Prognose nach dem FTX Crash aus?
  • 4 Wo steht der Kurs in der Dogecoin Prognose zum Jahresende 2022?
  • 5 Lohnt sich jetzt ein Investment in den DOGE?
  • Wie bewegte sich der Dogecoin Kurs in den letzten Wochen?

    In den letzten Wochen sah der Dogecoin zuerst einen massiven Anstieg. Ende Oktober und Anfang November stieg der Dogecoin Kurs von 0,06 Dollar auf 0,16 Dollar an. Damit konnte sich der Kurs innerhalb weniger Tage mehr als verdoppeln. Doch der Anstieg hielt nicht lange an.

    Empfohlener Beitrag

    Anfang November musste der DOGE dann wieder stärkere Verluste hinnehmen. Doch nach einem Abfall auf 0,12 Dollar setzte daraufhin der FTX Crash ein, was den Kurs noch einmal stärker einbrechen ließ. Nach weiteren starken Verlusten konnte sich der Kurs zwischen 0,08 und 0,09 Dollar stabilisieren. In den letzten Tagen fiel der Kurs dann auf 0,075 Dollar ab.

    Warum konnte Dogecoin zuvor so stark explodieren?

    Die Kursexplosion Ende Oktober hat die Dogecoin Prognose für das Jahresende extrem verbessert. Dieser hohe Anstieg kam vor allem dadurch zustande, da wir zum einen den Bitcoin Kursanstieg sahen. Zum anderen kam dieser Bitcoin Kursausbruch mit der Übernahme des Kurznachrichtendienst Twitter durch Milliardär Elon Musk zusammen.

    Elon Musk gilt als großer Fan des Dogecoins und mit seiner Kontrolle über Twitter könnte der DOGE noch mehr Aufmerksamkeit in der Zukunft bekommen. Weiterhin sind Meme-Coins wie der Dogecoin dafür bekannt, extrem große Anstiege innerhalb kurzer Zeit zu sehen.

    Wie sieht die Dogecoin Prognose nach dem FTX Crash aus?

    Der Crash der Kryptobörse FTX hat dazu geführt, dass die Kurse der Kryptowährungen in den letzten Wochen stark abgefallen sind. Der DOGE war dabei keine Ausnahme. Dennoch hat der Dogecoin Kurs im Vergleich zum Stand vor der Kursexplosion Ende Oktober deutlich an Wert gewonnen.

    Die Richtung des Kurses zeigt aber in den letzten Tagen eher leicht nach unten. Wir sahen zwar eine Stabilisierung nach dem Crash. Doch ein nachhaltiger Anstieg bahnt sich im Moment eher weniger an. Eher sehen wir eine Seitwärtsbewegung, bei der sich der Kurs leicht nach unten orientiert, aber eben nicht einbricht. Das macht die Dogecoin Prognose für das Jahresende eher pessimistisch.

    Wo steht der Kurs in der Dogecoin Prognose zum Jahresende 2022?

    In unserer letzten Prognose gingen wir noch davon aus, dass der Dogecoin Kurs in den letzten Wochen des Jahres noch leicht steigen könnte. Doch der FTX Crash hat dafür gesorgt, dass wir eben eine deutlich negativere Prognose für den Dogecoin treffen müssen. Wir sehen aber dennoch eine weitere Stabilisierung des Kurses in den nächsten Wochen.

    So könnte sich der Kurs zwischen 0,07 und 0,10 Dollar in den nächsten Wochen stabilisieren. Weiterhin ist das Jahresende immer wieder eine Zeit, in der der Kryptomarkt einen leichten Kursanstieg sehen könnte. Von daher wäre sowohl ein Abfall von 10% als auch ein Anstieg von 20-30% in den nächsten Wochen bis zum Jahresende möglich.

    Demnach gehen wir von einer Dogecoin Prognose von 0,07 bis 0,12 Dollar zum Ende des Jahres 2022 aus.

    Lohnt sich jetzt ein Investment in den DOGE?

    Im Moment herrscht beim Dogecoin Kurs wenig Bewegung. Es kann aber immer wieder zu einem extrem starken Anstieg des Dogecoin Kurses innerhalb weniger Tage kommen. Doch im Moment ist der Markt zu ruhig, sodass ein solcher Kursanstieg wahrscheinlich ist. Die Dogecoin Prognose ist für die nächsten Wochen eher neutral.

    Langfristig könntest du tatsächlich wieder von Kursanstiegen des Dogecoins profitieren. Vor allem bei einem bullischen Gesamtmarkt im Jahr 2023 sollte sich ein Investment in den DOGE lohnen können. Allerdings ist ein Investment in einen Meme-Coin immer auch mit einem Risiko verbunden.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store