Coin News

Dogecoin Kurs Prognose: DOGE fällt um 10 % - doch dieser Umstand macht Hoffnung auf weitere Kursgewinne!

31 Oct, 20224 min readAnalytics
Dogecoin Kurs Prognose: DOGE fällt um 10 % - doch dieser Umstand macht Hoffnung auf weitere Kursgewinne!

In einem vergleichsweise stabilen Kryptomarkt muss der Dogecoin Kurs zum Wochenstart um rund 10 % nachgeben. In den vergangenen 24 Stunden korrigierte der Kurs nachweislich der Daten von Coingecko um 9,7 %. Die Gewinnmitnahmen drückten den Dogecoin Kurs bereits am gestrigen Sonntag deutlich nach unten. Hier kämpfte der Dogecoin Kurs mit dem Kurslevel von 0,14 $ und scheiterte beim zweiten Test innerhalb weniger Stunden an diesem Widerstand. Die aktuelle Konsolidierung verläuft weitgehend seitwärts, in der vergangenen Nacht konnte sich der Dogecoin Kurs jedoch wieder über die 0,12 $ zurückkämpfen.

Die Konsolidierung geht weiter und könnte im Laufe des Handelstages heute aufgekauft werden. Charttechnisch ergibt sich aktuell ein widersprüchliches Bild. Dennoch könnte das Geschehen rund um Twitter und Elon Musk in den nächsten Tagen für weitere Kursgewinne gut sein. Die Outperformance der Meme-Coins im Vergleich zum gesamten Markt ist in den kürzeren Zeiteinheiten weiterhin evident. Unsere Dogecoin Kurs Prognose:

Dogecoin Kurs korrigiert nach massiver Rallye: RSI noch stark überkauft

In den vergangenen sieben Tagen stieg der Dogecoin Kurs um rund 100 %. Die Kursverdopplung innerhalb kürzester Zeit ist insbesondere dem Geschehen rund um Elon Musk und Twitter geschuldet. Im letzten Monat gab es eine kumulierte Performance von rund 95 %. Im Tageschart stellt sich der jüngste Kursrutsch als gänzlich normale Gewinnmitnahme dar. Nichtsdestotrotz könnte es weiteres Verkaufspotenzial geben, wenn man den Relative Strength Indicator auf Tagesbasis betrachtet. Dieser notiert aktuell bei 90 und spiegelt damit einen stark überkauften Zustand wider.

Bearisches Chartmuster im Stundenchart: Fällt der Dogecoin Kurs weiter?

Zugleich bildete sich im Stundenchart am gestrigen Sonntag ein charttechnisches Doppeltop. Die sogenannte M-Formation umfasst zwei Hochs, die sich auf einem vergleichbaren Niveau befinden, mit einem dazwischen liegenden Tief. Das Doppeltop wird bearisch interpretiert, im Anschluss drohen fallende Kurse. Hoffnung macht jedoch, dass in der zweiten Abwärtslinie der M-Formation kaum Verkaufsdruck herrschte. Zugleich konsolidiert der Dogecoin Kurs aktuell am unteren Ende der Chartformation. Starke Verkaufsimpulse konnte das bearische Chartmuster somit nicht auslösen.

Dogecoin gebührenfrei handeln

Elon Musk wird Twitter verändern und prägen: kommt jetzt die Dogecoin-Adoption?

In den vergangenen Tagen war Elon Musk in aller Munde. Die Übernahme von Twitter wurde abgeschlossen. Nun ist der Tesla-CEO mit dem nächsten Unternehmen beschäftigt und dürfte noch ein bisschen weniger Zeit für Privates haben. Auf Twitter äußerte er sich bereits mannigfaltig zum Geschehen bei Twitter. In guter alter Manier werden Absichten dargestellt und teilweise kryptografische Nachrichten versendet, bei denen dem Leser die Interpretation obliegt.

Dabei sparte Elon Musk weitgehend ein früher beliebtes Thema aus – den Dogecoin. Denn der bekennende Dogecoin-Fan Elon Musk könnte nun den nächsten Schritt zur Etablierung von DOGE als Zahlungsmittel gehen, indem er den Hunde-Coin bei Twitter implementiert. Bereits ein sagenumwobener Tweet oder sonstige Äußerungen zum Dogecoin dürften den Kurs zum Explodieren bringen.

Die Dogecoin Kurs Prognose basierend auf charttechnischen Indikatoren gerät hier aktuell an ihre Grenzen, wenn man den Einfluss von Elon Musk auf die Community berücksichtigt. Äußerungen in die positive (Akzeptanz für DOGE) oder negative (keine Zukunft für DOGE bei Twitter) Richtung sind in der Lage, starke Kursreaktionen hervorzurufen.

Erste Krypto-Influencer wie @MattWAllace888 rufen bereits wieder das Kursziel von 1 $ für den Dogecoin aus. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg – das aktuelle ATH lag bei 0,73 $. Der Dogecoin notiert noch 84 % unter diesem Kursniveau. Der nächste Schritt auf dem Weg für bullische Kursziele dürfte erst einmal das erneute Überwinden der Kursregion von 0,15 $ sein, das in den letzten sechs Monaten kaum erreicht wurde.

Presale-Token als Alternative: Dash 2 Trade profitiert ebenfalls von der Krypto-Adoption

Während die bullischen Dogecoin Kurs Prognosen zuvorderst auf den Umstand einer verstärkten Adoption von DOGE als Zahlungsmittel basieren, ist es beim neuen Coin Dash 2 Trade irrelevant, woher sich die Krypto-Adoption ergibt. Grundsätzlich profitiert der native D2T Token jedoch von einer breiten Akzeptanz für Kryptos, bei welchem auch das Interesse für den regelmäßig, aktiven Handel im digitalen Währungsmarkt steigen würde. Wenn Anfänger mit dem Krypto-Trading beginnen oder erfahrene Trader das nächste Level erreichen wollen, ist Dash 2 Trade mit dem leistungsstarken Dashboard in Zukunft möglicherweise das Mittel der Wahl, wenn es nach den erfahrenen Verantwortlichen geht. Denn hier entsteht ein multifunktionales Dashboard, das Presale-Scoring, ICO-Bewertungen, Handelssignale, On-Chain-Analysen, Sentiments oder Social-Media-Scores umfasst.

Nach rund 10 Tagen Presale konnte Dash 2 Trade mittlerweile 3,5 Millionen $ einsammeln. Damit ist die zweite Presale-Phase zur Hälfte abgeschlossen. Etwas über 30 Millionen D2T Token stehen zum Preis von 0,05 $ noch zur Verfügung, bevor es die nächste Preissteigerung gibt.

Hier zu Dash 2 Trade

Kurspotenzial gibt es bei Dash 2 Trade im Hinblick auf das erfahrene Team, die schnell wachsende Community, den gigantischen Zukunftsmarkt und Leistungsvielfalt zweifelsfrei.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store