Coin News

Kann der Dogecoin Kurs 1 Dollar bereits im Jahr 2023 erreichen?

5 Nov, 20224 min readAltcoins
Kann der Dogecoin Kurs 1 Dollar bereits im Jahr 2023 erreichen?

Der Dogecoin Kurs sah in den letzten Wochen eine massive Rallye, die den Meme-Coin wieder über einen Wert von 0,10 US-Dollar brachte. Dieser massive Anstieg wurde durch den Kursanstieg des Bitcoin Kurses und die Übernahme von Twitter durch Elon Musk ausgelöst. Das Jahr 2023 könnte dabei wieder wesentlich bullischer werden. Kann der Dogecoin Kurs im Jahr 2023 wieder 1 Dollar erreichen?

In diesem Artikel sprechen wir über das Kurspotenzial des Dogecoins in den nächsten Monaten und im Jahr 2023 im Allgemeinen.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Inhalt

  • 1 Wie bewegte sich der Dogecoin Kurs in den letzten 2 Wochen?
  • 2 Was löste den massiven Kursanstieg des Dogecoins aus?
  • 3 Kann der Dogecoin Kurs im Jahr 2023 weiter steigen?
  • 4 Kann der Dogecoin (DOGE) Kurs auf 1 Dollar im Verlaufe des Jahres 2023 steigen?
  • 5 Lohnt sich weiterhin ein Investment in den DOGE?
  • Wie bewegte sich der Dogecoin Kurs in den letzten 2 Wochen?

    In den letzten 2 Wochen sah der Dogecoin Kurs eine massive Rallye, bei dem der Meme-Coin seinen Wert innerhalb weniger Tage mehr als verdoppeln könnte. Der Dogecoin Kurs sah eine längere stabile Phase, in der er sich bei 0,06 US-Dollar hielt. Ab dem 25.10.2022 begann dann ein massiver Aufstieg des Dogecoin auf bis zu 0,155 Dollar in der Spitze.

    Empfohlener Beitrag

    Der DOGE stieg damit um mehr als 100% innerhalb einiger Tage an und war unter den bekannten Kryptowährungen der Coin mit dem mit Abstand höchsten Kursanstieg. In den letzten Tagen hat sich der Anstieg wieder beruhigt und wir sahen wieder leichte Verluste. Letztlich ordnete sich der Kurs bei einem Bereich um 0,125 Dollar ein.

    Was löste den massiven Kursanstieg des Dogecoins aus?

    Der Kursanstieg des Dogecoins war das Ergebnis von 2 Ereignissen, die zeitlich ideal zusammentrafen:

  • Der Bitcoin Kurs sah Ende des Monats Oktober einen Ausbruch aus seiner Stabilisierungsphase zwischen 19.000 und 20.000 Dollar. In diesem Bereich befand sich der Bitcoin Kurs für einige Wochen. Der Anstieg über 20.000 Dollar wurde als starkes bullisches Signal vom Markt aufgegriffen.
  • Zur selben Zeit wurde die Übernahme des Kurznachrichtendienstes Twitter durch den US-Milliardär Elon Musk offiziell. Musk gilt als Fan des Dogecoins und seine Kontrolle über Twitter könnte die Aufmerksamkeit auf den Dogecoin in Zukunft massiv steigern.
  • Kann der Dogecoin Kurs im Jahr 2023 weiter steigen?

    Der Dogecoin Kurs liegt bei einem Allzeithoch von 0,7376 Dollar aus dem Mai 2022. Im Bullenmarkt 2022 peakte der DOGE sehr früh. Während die meisten Kryptowährungen erst im November ihre Allzeithochs erreichen konnten, war dies beim Dogecoin schon im Frühjahr, vor der Krise durch das Mining-Verbot in China, der Fall.

    Der massive Anstieg des Dogecoins in den letzten Tagen ist ein starkes Signal, welches Kurspotenzial der Meme-Coin immer noch hat. Im Bullenmarkt 2022 schien sich die Aufmerksamkeit auf den zweiten großen Meme-Coin, den Shiba Inu, zu verlagern. Nun zeigt sich, dass der Dogecoin auch in bärischen Marktphasen in der Lage ist, massiv an Wert zu gewinnen.

    Das Jahr 2023 könnte für den Dogecoin ein sehr Positives werden. Zwar hält ein Bärenmarkt bei Kryptowährungen auch im zweiten Jahr an. Doch das zweite Jahr des Bärenmarktes sieht meistens schon wieder stärkere Kursgewinne. Dies war auch 2019 im letzten Bärenmarkt der Fall.

    Kann der Dogecoin (DOGE) Kurs auf 1 Dollar im Verlaufe des Jahres 2023 steigen?

    Der Anstieg des Dogecoin Kurses im Jahr 2023 scheint sehr wahrscheinlich zu sein. Denn im letzten Bärenmarkt sahen wir stärkere Gewinne im 2. Jahr dieses Bärenmarktes. Im Jahr 2019 konnte der Bitcoin Kurs von 3.500 und 10.500 Dollar im Sommer steigen, eine Verdreifachung des Wertes.

    Sollten wir eine ähnliche bullische Phase sehen, würde auch der Dogecoin Kurs massiv ansteigen. Wenn dann noch weitere positive Signal von Elon Musk und Twitter über den Dogecoin kommen, scheint ein Anstieg um das 3- bis 5-fache des Kurses nicht einmal so unrealistisch. Ob dieser Anstieg den Wert von 1 Dollar, ein neues Allzeithoch für den DOGE, erreichen kann, ist schwer zu sagen.

    Lohnt sich weiterhin ein Investment in den DOGE?

    Nach einer massiven Rallye des Dogecoins ist es normalerweise zu spät, noch einmal den DOGE nachzukaufen. Wenn du jetzt in den DOGE investieren willst, solltest du entweder auf eine weitere kurzfristige Kursrallye spekulieren (mit ansprechendem Risiko) oder langfristig in den DOGE investieren und auf die größeren Anstiege im Bullenmarkt warten.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store