Coin News

Crypto.com Karten – jetzt kommen doch Gebühren

19 Oct, 20223 min readOther
Crypto.com Karten – jetzt kommen doch Gebühren

Wie das Unternehmen Crypto.com ganz aktuell in einer Pressemitteilung bekannt gab, sieht sich der Krypto-Broker dazu gezwungen, für einige der beliebten Crypto.com Karten eine Gebühr zu erheben. Welche genau das ist, erklären wir dir hier.

Crypto.com Karten kosten jetzt bis zu 2 %

In mehr als 60 Ländern ist die Visa Kreditkarte von Crypto.com einsetzbar, was vor allem für Kunden auf Reisen ein Vorteil ist. Bisher war das Abheben am Geldautomaten / ATM kostenlos für einige Crypto.com Karten, doch damit ist jetzt Schluss.

Um das zukünftige Wachstum des Unternehmens sicherzustellen, kosten Crypto.com Karten ab 19.12.22 Gebühren, und zwar für:

  • Überweisungen, die nicht in EUR oder GBP erfolgen
  • Abhebungen, die nicht in EUR oder GBP erfolgen.
  • “Starting on 19 Dec 2022, we will be introducing foreign transaction fees on all non-EUR and GBP purchases and ATM withdrawals for Midnight Blue, Ruby Steel, Royal Indigo and Jade Green Crypto.‌com Visa Cardholders.” Quelle: Newsletter Crypto.com, 19.10.2022

    Diese Crypto.com Karten sind betroffen

    Die Gebühren treffen jetzt alle Besitzer von Crypto.com Karten mit dem Status

  • Mignight Blue
  • Ruby Steel
  • Royal Indigo
  • Jade Green
  • Gebühren fallen an, wenn die Crypto.com Karten für das Einkaufen von Waren, für Bezahlungen an Dritte oder das Abheben von Bargeld an Geldautomaten eingesetzt werden. Auch wenn Geld von einer Crypto.com Karte an eine andere Crypto.com Karte transferiert wird, sowie beim Aufladen von Guthaben auf die Prepaid Crypto.com Karten handelt es sich laut den Geschäftsbedingungen von Crypto.com um „Card Transactions“.

    Alternativ Kryptowährungen bei Capital.com ohne Provision handeln

    Das kosten die Crypto.com Karten jetzt

    Für alle ausländischen Transaktionen, also Card Transactions, die NICHT in EUR oder GBP ausgeführt werden, fallen zwischen 0,2 und 2,0 % Gebühren an. Dabei unterscheidet der Krypto-Broker zwischen dem Einsatzort der Karte.

    Innerhalb der EU und UK kosten die Crypto.com Karten 0,2 % Gebühr pro Transaktion

    Außerhalb der EU und UK kosten die Crypto.com Karten 2,0 % Gebühr pro Transaktion

    Gebühren für Crypto.com Karten akzeptieren oder nicht?

    Jeder Inhaber der oben genannten Crypto.com Karten, der nicht mit der neuen Preisfindung einverstanden ist, kann unter der E-Mail: [email protected] den Kundendienst kontaktieren und seine Karte kündigen. Wer sich nicht bei Crypto.com meldet und seine Crypto.com Karte weiterhin nutzt, akzeptiert die neuen Gebühren ab dem 19.12.2022.

    [email protected]

    Gibt es noch kostenlose Transaktionen mit den Crypto.com Karten?

    Ja, die bisherigen freien Kontingente für Abhebungen an Geldautomaten bleiben erhalten und sehen so aus:

    Abhebungen an Geldautomaten mit Crypto.com Karten

  • Pro Tag maximal 3 Abhebungen
  • Pro Monat maximal 30 Abhebungen
  • Pro Jahr maximal 360 Abhebungen
  • Lohnen sich die Crypto.com Karten trotz Gebühren noch?

    Wer nur selten außerhalb der EU unterwegs ist und mit 3 kostenlosen Abhebungen oder Transaktionen klar kommt, für den ist die Midnight Blue Crypto.com Karte ausreichend. Ob sie besser ist, als eine herkömmliche Pre-Paid Visakarte, muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Bei Ruby Stell, Royal Indigo und Jade Green lohnen sich die Crypto.com Karten trotz der neuen Gebühren, denn hier gibt es monatliche Staking-Belohnungen für das Staking des nativen CRO-Tokens von 25 bzw. 50 $ maximal.

    Was gibt es zu beachten bei den Crypto.com Karten?

    Nicht vergessen, zu den eventuell erhobenen Gebühren von Crypto.com kommen immer noch mögliche Gebühren der Automatenaufsteller hinzu. Diese können also auch dann anfallen, wenn du dich im maximalen Limit von Crypto.com bewegst. Das bedeutet, je nach Land und Anbieter berechnet dir das Unternehmen des Geldautomaten unter Umständen zusätzlich pro Abhebung eine Gebühr.

    Kryptos ohne Gebühren long & short handeln

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store