Coin News

CITY Kurs Prognose: Manchester City Fan Token trendet & könnte bei Titel-Hattrick explodieren

12 Oct, 20226 min readAnalytics
CITY Kurs Prognose: Manchester City Fan Token trendet & könnte bei Titel-Hattrick explodieren

Fan-Token bieten für Anleger eine tolle Chance, ihre Investments mit der Leidenschaft für Sport zu vereinen. So erfreuen sich diese Projekte zunehmender Beliebtheit. Ob Paris Saint-Germain, Juventus Turin oder auch Manchester City – fast jeder große Fußballclub verfügt inzwischen bereits über einen eigenen Fan Token.

Im Gegensatz zu anderen Krypto-Assets ist der Erfolg dieser Projekte und die Kursentwicklung nicht nur an technologische Aspekte und fundamentale Wirtschaftsdaten geknüpft, sondern lassen sich durch sportliche Erfolge beeinflussen. Auch in einer allgemein bärischen Stimmung am Kryptomarkt kann ein Fan-Token ein lukratives Investment für Anleger sein, wenn der Club entsprechende Ergebnisse abliefert.

Zudem ist es aus emotionaler Sicht etwas anderes, seinen liebsten Sportverein durch ein Investment in den Fan-Token zu unterstützen als sich nur aus wirtschaftlichen Gewinnabsichten für den Kauf einer Aktie oder zum Beispiel den Kauf von Bitcoin zu entscheiden.

Manchester City Token jetzt 64 Prozent günstiger

Bereits seit dem vergangenen Jahr können Anleger den Coin von Manchester City kaufen. Verfügbar ist er zum Beispiel auf der Krypto-Börse Binance. Der Token basiert dabei auf der Technologie von Chiliz, die ebenfalls auf der Börse vertreten ist.

⚽️ OKX Lists Manchester City FC Fan Token ‘$CITY’! Check the full article at: #CryptoNews #ManchesterCity — Early Minter (@EarlyMinter) October 1, 2022

Aktuell notiert der Kurs des Manchester City Fan Token laut den Zahlen von coinmarketcap.com bei gut 5,8 Dollar. Damit ist der Kurs zwar seit den Tiefständen im Juni 2022 um mehr als 40 Prozent gestiegen, aber immer noch vergleichsweise günstig zu kaufen. Denn noch im April erreichte der City Token einen Kurs von mehr als 16 Dollar. Im Vergleich dazu gibt es aktuell einen Discount von fast 64 Prozent für den Kauf von City Token.

Deshalb könnte jetzt ein sehr guter Zeitpunkt sein, sich den Token zu diesem Preis zu sichern. Auch auf längere Sicht seit dem Launch des City Token in 2021 ist der aktuelle Kurs als sehr niedrig zu bewerten. Noch im August 2021 erreichte der Token ein All Time High von rund 28 Dollar. Seitdem ist der Kurs sogar um fast 80 Prozent gesunken.

Korrektur vergleichbar mit Bitcoin und Ethereum

Die Korrektur des Manchester City Fan Token ist damit durchaus vergleichbar mit anderen Kryptowährungen im aktuellen Bärenmarkt. So kommt Bitcoin auf ein Minus von 75 Prozent gegenüber dem Allzeithoch aus 2021. Bei Ethereum, Cardano und anderen Top-Coins beträgt der Rückgang sogar mehr als 80 Prozent.

Es lässt sich beim Kauf von Fan Token deshalb nicht sagen, dass diese volatiler sind als andere Kryptowährungen, auch wenn sie an sportliche Ergebnisse geknüpft sind. Auffällig ist jedoch, dass sich die Kurse im Vergleich zu der üblichen Korrelation zwischen Bitcoin- und Altcoin-Kursen anders verhalten können.

Wie sich der Kurs des Manchester City Fan Token kurz-, mittel- und langfristig entwickeln wird, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Natürlich spielt das allgemeine Sentiment am Markt eine große Rolle, das in Anbetracht der wirtschaftlichen Lage aktuell klar bärisch ist.

Champions League-Sieg könnte Preis steigen lassen

Doch es kommt auch der Faktor Fußball hinzu. Gelingt es Manchester City eine erfolgreiche Saison zu spielen, könnte diese für einen enormen Pump sorgen, der den Kurs auf ein neues All Time High befördern kann. Aktuell ist Manchester City noch aussichtsreich in allen Wettbewerben auf nationaler und internationaler Ebene vertreten.

So ist der Club in der Premier League aktuell auf Platz 2 und hat lediglich nur einen Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter Arsenal London. Hier ist noch alles drin, da die Saison erst vor kurzem begonnen hat. Genauso gut sieht es aktuell in der Champions League aus. Als Gruppenerster in Gruppe G bei aktuell zehn Punkten dürfen sich die Fans schon auf die K.o.-Spiele in der nächsten Phase des Wettbewerbs freuen. Zudem könnte Manchester City auch noch den heimischen FA Cup gewinnen, der mit dem deutschen DFB Pokal vergleichbar ist. Im Falle eines Titelhattricks dürfte der Manchester City Fan Token sicher einen ordentlichen Kurssprung verzeichnen.

Doch was sagen die Charts und Prognosen von Analysten für den weiteren Kurs des Manchester City Fan Token voraus?

Großes symmetrisches Dreieck: City Token vor 37 Prozent Anstieg?

Auf dem Tageschart des CITY/USD-Kurses ist zu erkennen, dass sich der Kurs bereits seit Mitte Mai in einem großen symmetrischen Dreieck befindet. Spätestens bis Anfang Dezember ist hier mit einem bullischen Ausbruch über die Widerstandslinie oder eine Korrektur unter den Supportbereich zu rechnen. Grundsätzlich handelt es sich nach der Technischen Analyse um ein neutrales Pattern, so dass beide Szenarien ähnlich wahrscheinlich sind. Da der City Token jedoch aus einem Abwärtstrend heraus dieses Muster gebildet hat, gilt eine Trendbestätigung und damit ein weiterer Rücksetzer als wahrscheinlicher.

Bärische und bullische Prognosen: City Token zwischen 1 und 40 Dollar gehandelt.

Laut dem Chartmuster ist mit einer extrem starken Kursbewegung von mehr als 37 Prozent zu rechnen, sobald das Ereignis eintritt. Im bullischen Szenario könnte der Kurs ein Preisziel von mehr als 10 Dollar erreichen. Kommt es hingegen zur weiteren Korrektur, ist ein Preisverfall bis unter 2 Dollar möglich. Bevor hier kein bestätigter Ausbruch stattfindet, sollten insbesondere Trader, die den Manchester City Token auf einer Kryptobörse mit Hebel handeln wollen, sehr vorsichtig sein. Es besteht das Risiko eines Fake-outs.

Klar bärisch fällt die Prognose von Wallet Investor für den Manchester City Fan Token aus. So erwarten die Analysten, dass der Kurs in den nächsten zwölf Monaten sogar auf 1 Dollar abrutschen könnte. Das wäre ein Preisverfall von weiteren 80 Prozent. Auch die mittel- bis langfristige Prognose zeugt von wenig Optimismus. Für die Jahre von 2023 bis 2028 wird mit weiteren Korrekturen zwischen 80 und sogar mehr als 90 Prozent gerechnet.

Ganz anderes schätzt hingegen digitalcoinprice.com die Situation ein. Demnach rechnen die Analysten zwar in diesem Jahr nicht mehr mit großem Wachstum, aber bereits in 2023 könnte der Preis laut Prognose wieder über die Marke von 10 Dollar klettern. Bis zum Jahr 2028 halten die Analysten einen Preis von mehr als 20 Dollar für möglich. Anfang der 2030-er Jahre könnte dann sogar der Sprung über die Marke von 40 Dollar gelingen, was den Token auf ein neues Allzeithoch bringen würde.

IMPT Token: Die grüne Alternative mit Renditechance

Wer mit Fußball wenig anfangen kann, aber dem dafür der Umwelt- und Klimaschutz am Herzen liegt, findet aktuell eine sehr interessante Alternative für ein Investment. So findet aktuell der Presale für den neuen IMPT Token statt. Dieses Projekt will ein ganz neues Ökosystem auf Blockchain-Basis kreieren, dass sich dem Handel mit Emissionsgutschriften widmet.

Durch den Kauf des IMPT Token leisten Anleger damit einen Beitrag zur Klimaneutralität. Neben dem Ziel einer ausgeglichenen Co2-Bilanz wirbt das Projekt auch mit NFTs, die Käufer von IMPT Token erhalten können.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store