Coin News

Die Cardano Prognose für 2023 – Geht es im neuen Jahr für den ADA wieder aufwärts?

25 Oct, 20227 min readAnalytics
Die Cardano Prognose für 2023 – Geht es im neuen Jahr für den ADA wieder aufwärts?

Für Cardano waren die letzten Wochen eine schwierige Zeit. Trotz des Vasil Updates und steigender Anzahl an Smart Contracts auf der Cardano Blockchain sah der ADA Kurs zeitweise einen Verlust von 25%. Kann es im Jahr 2023 für den Kurs wieder nach oben gehen? Wie sieht die Cardano Prognose für das Jahr 2023 aus?

In diesem Artikel wollen wir uns mit der mittelfristigen Zukunft von Cardano (ADA) beschäftigen und eine Prognose für das Jahr 2023 abgeben.

Inhalt

  • 1 Was ist Cardano (ADA)?
  • 2 Wie bewegte sich der ADA Token in der jungen Vergangenheit?
  • 3 Warum kam es zu starken Verlusten bei Cardano (ADA)?
  • 4 Wie ist die Cardano Prognose in Bärenmärkten?
  • 5 Wie sieht die Cardano Prognose für das Jahr 2023 aus?
  • 6 Wie hoch kann der Cardano Kurs im Jahr 2023 steigen?
  • 7 Wann kommt es zum Cardano Anstieg?
  • 8 Lohnt sich jetzt ein Investment in den ADA Token?
  • Was ist Cardano (ADA)?

    Bei Cardano (ADA) handelt es sich um eine Kryptowährung in den Top 10 der wertvollsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Es ist ein Blockchain-Protokoll, welches das Ziel hat, eine Kombination aus Dezentralität, Skalierbarkeit und Sicherheit zu schaffen. Diese Schwierigkeit, die genannten Bereiche zu verbinden, wird als Blockchain-Trilemma bezeichnet.

    Der Netzwerk-Token wird dabei als ADA bezeichnet. Er wird für die Gebühren und die Kommunikation im Netzwerk verwendet. In den letzten Jahren kam es zu einer regelmäßigen Weiterentwicklung der Cardano Blockchain, die auf wissenschaftlichen Methoden beruht. Diese Weiterentwicklung in 5 unterschiedliche Phasen unterteilt.

    Empfohlener Beitrag

    Aufgrund seiner wissenschaftlichen und nachhaltigen Arbeitsweise und seinem extrem hohen Potenzial wurde Cardano in der Vergangenheit immer wieder als „Ethereum-Killer“ bezeichnet. So sahen wir in der Vergangenheit immer wieder starke Kursgewinne beim ADA Token.

    Wie bewegte sich der ADA Token in der jungen Vergangenheit?

    Das Jahr 2022 wurde durch den Bärenmarkt geprägt. Das Allzeithoch von Cardano (ADA) lag bei über 3 Dollar im September 2021. Zum Jahreswechsel fiel dieser Wert bereits auf 1,37 Dollar ab. In den letzten Monaten sah der ADA Token weitere Verluste und fiel im Juni unter 0,42 Dollar.

    In der zweiten Jahreshälfte kam es danach zu einer Stabilisierung des ADA Preises. Der Kurs bewegte sich dabei meistens zwischen 0,42 und 0,50 Dollar. In den letzten Wochen kam es allerdings plötzlich wieder zu kontinuierlichen Verlusten. Der Kurs verlor dabei bis zu 25% und fiel im Tief auf einen Wert von 0,33 Dollar. Seit einigen Tagen konnte sich der Kurs nun wieder erholen, was die Cardano Prognose für das Ende des Jahres wieder etwas positiver machen könnte.

    Warum kam es zu starken Verlusten bei Cardano (ADA)?

    Vor noch einem Monat war die Cardano Prognose für die kommenden Wochen noch sehr neutral. Es gab keine Anzeichen, dass der ADA Kurs stärker abfallen könnte. Eher sahen wir positive Entwicklungen im Cardano Netzwerk. Nach dem Vasil Update können nun Smart Contracts schneller ausgeführt werden, was die Attraktivität vom Netzwerk steigert.

    Dennoch waren die Verluste beim ADA Token groß. Auch der Gesamtmarkt gab wenig Aufschlüsse, warum es bei Cardano zu diesen großen Verlusten gekommen ist. Der Bitcoin Kurs befindet sich weiter in seinem für die letzten Wochen typischen Bereich zwischen 19.000 und 20.000 Dollar. Allerdings befindet sich der Kurs eher am unteren Ende und die Stimmung wird im vierten Quartal wieder leicht bärischer.

    Auch bei anderen Kryptowährungen kam es in den letzten Wochen eher zu sehr leichten Verlusten. Cardano ist aber hier die Ausnahme, mit teilweise minus 20 Prozent. Einen klaren Auslöser gibt es für die Verluste nicht. Investoren sind im Moment eher bärisch auf den Token von Cardano.

    Wie ist die Cardano Prognose in Bärenmärkten?

    Cardano (ADA) gilt als eine Kryptowährung, die im Bärenmarkt eher schlecht performt. Auch im letzten Bärenmarkt 2018 sah ADA starke Verluste. Die Unterschiede zwischen den Kursen im Bärenmarkt und den Kursen im Bullenmarkt sind bei Cardano immer besonders groß. Von daher ist die Cardano Prognose für den Beginn des Bärenmarktes immer stark negativ.

    In den letzten Monaten ist der Cardano (ADA) Kurs um 90% abgefallen. Diese Verluste sind höher als beim Bitcoin oder bei Ethereum. Bei den Altcoins sind stärkere Abfälle zu Beginn des Bärenmarktes meistens normal. Ein weiterer Faktor könnte aber mittelfristig die starke Kritik an Cardano aus den letzten Monaten sein. Einige Fehler im Testnetzwerk von Cardano haben einige kritische Stimmen ausgelöst. Cardano musste hier vieles klarstellen.

    Wie sieht die Cardano Prognose für das Jahr 2023 aus?

    In den nächsten Wochen bis zum Jahresende könnten wir eher eine Stabilisierung oder noch leichte Verluste sehen. In diesem Artikel beschäftigen wir uns genauer, wie sich der ADA Kurs in den nächsten Wochen entwickeln könnte.

    Für das Jahr 2023 erwarten wir eine deutlich andere Entwicklung für den Cardano Kurs. Denn das nächste Jahr könnte bereits das Jahr sein, in dem der Bitcoin Kurs und der gesamte Markt wieder stark nach oben steigen könnte. Dies war zumindest im letzten Bärenmarkt der Fall. Dort stieg auch im zweiten Jahr, 2019, der Bitcoin Kurs um das Dreifache an. Danach folgten dementsprechend auch die anderen Kryptowährungen.

    Das Jahr 2023 könnte daher auch für den Cardano Kurs ein gutes Jahr sein. Denn in einer neuen bullischen Umgebung könnte gerade Cardano einen starken Kursanstieg sehen. In diesem Fall könnten sich das starke Wachstum des Cardano Netzwerkes und eine gute Weiterentwicklung bei der Skalierbarkeit stark helfen.

    Wie hoch kann der Cardano Kurs im Jahr 2023 steigen?

    Im Jahr 2023 sollten wir wieder Anstiege beim Cardano Kurs sehen. Wir sind uns relativ sicher, dass wir an einem Zeitpunkt in diesem Jahr wieder positive Kursentwicklungen sehen und dass die Cardano Prognose positiv sein sollte. Doch wie hoch kann dabei der Cardano (ADA) Kurs im nächsten Jahr steigen?

    Tatsächlich sahen wir beim ADA Kurs im Jahr 2019 eine Entwicklung, die der zukünftigen Kursentwicklung sehr ähneln sollte. Die Preise waren dabei nur um den Faktor 10 geringer. So erreichte der ADA Kurs Ende des Jahres 2018 ein Tief von 0,029 Dollar. Dann stieg der Kurs im Jahr 2019 wieder leicht an. Im Sommer 2019 kam es dann tatsächlich zu starken Anstiegen bis auf fast 0,10 Dollar.

    Der Anstieg vom ADA Kurs war dabei im Jahr 2019 beim Faktor 3 bis 3,5. Einen ähnlichen oder sogar einen noch höheren Anstieg könnten wir bei Cardano auch im Jahr 2023 wieder sehen, wenn sich die Kursbewegungen wiederholen. Dementsprechend ist es durchaus möglich, dass der ADA wieder auf einen Preis von über 1 Dollar steigt, eventuell sogar auf 1,50 Dollar.

    Wann kommt es zum Cardano Anstieg?

    Zuletzt müssen wir uns noch mit der Frage beschäftigen, wann es wieder zu einem Cardano Anstieg kommen könnte. Dabei könnten wir wieder auf den letzten Bärenmarkt schauen. Damals begann der stärkere Anstieg im zweiten Quartal des Jahres 2019. Der derzeitige Zyklus scheint dabei 2-3 Monate vor dem letzten Zyklus zu sein. Der Bärenmarkt begann im November 2021, während der letzte Bärenmarkt erst im Januar 2018 begann. Von daher könnte der Beginn des Anstieges schon im ersten Quartal 2023 kommen.

    Zudem sehen wir bereits stärkere Zeichen für einen Abfall der Kurse Ende des Jahres 2022. Wir hatten zuletzt häufiger darüber gesprochen, dass wir noch einmal einen stärkeren Abfall sehen, bevor der Markt wieder stark bullisch wird. Auch dieser starke Abfall der Kurse vor der bullischen Trendwende sahen wir in den Jahren 2018 / 2019.

    Lohnt sich jetzt ein Investment in den ADA Token?

    In den nächsten Wochen könnte sich ein Investment in den ADA Token von Cardano gut lohnen. Die Cardano Prognose für 2023 sehen wir aufgrund der genannten Gründe eher positiv. Von daher bieten gerade die derzeit sehr geringen Kurse von Cardano (ADA) eine gute Möglichkeit, günstig in den ADA Token zu investieren.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store