Coin News

Bitcoin-Preis und Ethereum-Vorhersage - BTC erreicht $21.000 vor FOMC und Fed Rate?

1 Nov, 20226 min readBitcoin
Bitcoin-Preis und Ethereum-Vorhersage - BTC erreicht $21.000 vor FOMC und Fed Rate?

Der Bitcoin Preis notiert während des asiatischen Handels im grünen Bereich bei $20.534, nachdem er von der Unterstützung bei $20.265 abgeprallt ist. In ähnlicher Weise ist Ethereum um weniger als 0,50% auf $1.594 gestiegen und befindet sich auf dem Weg zum 78,6% Fibonacci Retracement Level.

Die weltweite Marktkapitalisierung der Kryptowährungen stieg am Vortag um mehr als 0,50 % auf 1,01 Billionen Dollar, wodurch die wichtigsten Kryptowährungen am 1. November früh im grünen Bereich lagen. In den letzten 24 Stunden kletterte das Gesamtvolumen des Kryptomarktes um 22% auf $87,63 Milliarden.

Das Gesamtvolumen von DeFi betrug 4,01 Mrd. $, was 4,50 % des gesamten 24-Stunden-Volumens auf dem Kryptomarkt ausmacht. Das Gesamtvolumen der Stablecoins belief sich auf 81,34 Mrd. USD, was 92 % des gesamten 24-Stunden-Volumens des Kryptomarktes ausmacht.

Insgesamt ist der Markt im Vorfeld der geldpolitischen Entscheidung der US-Notenbank im Laufe dieser Woche risikofreudig.

Top Altcoin Gewinner und Verlierer

Chain (XCN), Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB) waren die Top-Performer der letzten 24 Stunden. Der Preis von XCN ist um mehr als 25% auf 0,06 $ gestiegen, während der Preis von DOGE um fast 15% auf 0,14 $ gestiegen ist. Gleichzeitig hat SHIB um mehr als 5 % zugelegt und notiert bei 0,000012 $.

Toncoin (TON) ist diese Woche um mehr als 8 % auf 1,50 $ gefallen. Klaytn (KLAY) ist um mehr als 5 % auf etwa 0,26 $ gefallen, und Algorand (Algo) ist um etwa 4 % auf 0,3479 $ gefallen.

Fear & Greed Index signalisiert "Furcht"

Anleger auf dem riskanten Bitcoin-Markt zeigen häufig übermäßige emotionale Reaktionen. Wohlstand kann Menschen zu Handlungen verleiten, die sie später bereuen, wenn der Markt steigt (Angst, etwas zu verpassen). Darüber hinaus veranlasst der Anblick roter Zahlen Menschen häufig dazu, ihre Münzen aus unlogischen Gründen zu verkaufen.

Der Fear and Greed Index soll Sie davor bewahren, irrationale, auf Ihren Gefühlen basierende Urteile zu fällen.

Der Kryptowährungsmarkt blieb am Dienstag im "Angst"-Modus, wobei der Angst- und Gier-Index von extremer Angst zu Angst wechselte. Typischerweise meiden Investoren riskantere Vermögenswerte zugunsten von sicheren Anlagen wie dem US-Dollar, Gold und Staatsanleihen. Die Verschiebung von extremer Angst zu Furcht deutet auf die Chancen einer Aufwärtsbewegung auf dem Kryptomarkt hin.

Fed: Vierte Zinserhöhung in Folge um 75 Basispunkte

Diese Woche steht ganz im Zeichen der FOMC- und Fed-Zinsentscheidung, die morgen, am 2. November, veröffentlicht werden soll. Eine Zinserhöhung durch die Federal Reserve um 75 Basispunkte (Bp) wird vom Markt weitgehend erwartet. Sollte die Konzentration der Falken auf die Kerninflationsdynamik eine fünfte Zinserhöhung um 75 Basispunkte im Dezember bedeuten, wäre das eine große Nachricht.

Der Offenmarktausschuss der US-Notenbank (Federal Open Market Committee - FOMC) wird auf seiner Sitzung in der nächsten Woche wahrscheinlich eine vierte Zinserhöhung um 75 Basispunkte in Folge beschließen.

Trotz zweier aufeinanderfolgender Quartale mit rückläufigem BIP ist die Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs, und die Schaffung von Arbeitsplätzen schreitet zügig voran, wobei die Zahl der offenen Stellen die Zahl der arbeitslosen Amerikaner derzeit um das Vierfache übersteigt.

m die Inflation unter Kontrolle zu bringen, bleibt die Fed bei ihrer Überzeugung, dass die Inflationsrisiken "nach oben gewichtet" sind, dass weitere Zinserhöhungen "angemessen" sind und dass eine "anhaltende Periode eines unter dem Trend liegenden Wachstums" notwendig ist.

Die Finanzmärkte haben eine Zinserhöhung um 75 Basispunkte bereits vollständig eingepreist. Daher wird die morgige Zinserhöhung zwar keine großen Auswirkungen auf die Kryptonachfrage haben, aber die Haltung der Fed zu künftigen Zinserhöhungen wird von Bedeutung sein.

Bitcoin Preis

Der aktuelle Bitcoin-Kurs liegt bei 20.553 $, und das 24-Stunden-Handelsvolumen beträgt 44 Milliarden $. Bitcoin konsolidiert sich mit Gewinnen von fast 0% während der asiatischen Sitzung. In den letzten sieben Tagen hat der BTC/USD-Kurs um über 6% zugelegt, da die Anleger auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank warten.

CoinMarketCap steht derzeit an erster Stelle mit einer Live-Marktkapitalisierung von 394 Mrd. $, die gestern noch bei 400 Mrd. $ lag.

Die technischen Aussichten für Bitcoin bleiben weitgehend unverändert, da der Kurs weiterhin im Einklang mit unserer Bitcoin-Preisprognose für die europäische Sitzung gehandelt wird.

BTC/USD hat sich innerhalb einer breiten Handelsspanne von $20.000 bis $21.000 konsolidiert, die durch Fibonacci-Retracement-Levels von 38,2% bis 61,8% definiert ist. Die Tendenz für den Handel mit BTC ist jedoch weiterhin zinsbullisch.

Der Relative Strength Index und die Moving Average Convergence Divergence (RSI und MACD) befinden sich weiterhin im zinsbullischen Bereich, was darauf hindeutet, dass der aktuelle Aufwärtstrend höchstwahrscheinlich anhalten wird. Darüber hinaus deutet der gleitende 50-Tage-Durchschnitt auf Käufe hin, wenn der Kurs über 19.750 $ liegt.

Ein Durchbruch über das 61,8%-Fibo-Level könnte daher eine Fortsetzung des aktuellen Kauftrends bis zu einem neuen Höchststand von 21.900 $ bedeuten. Setzt sich der aktuelle Trend für Bitcoin fort, könnte der Preis 22.500 $ erreichen.

Auf der Unterseite liegt die unmittelbare Unterstützung für Bitcoin weiterhin bei $20.250. Heute könnten Anleger oberhalb von $20.250 kaufen, während weitere Käufe bei einem Ausbruch über $21.000 zu erwarten sind.

Ethereum Preis

Der aktuelle Preis von Ethereum liegt bei $1.494, mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $44 Milliarden. In den letzten sieben Tagen ist Ethereum um mehr als 18% gestiegen. Bei CoinMarketCap liegt Ethereum mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 195 Mrd. $ an zweiter Stelle, während sie gestern noch bei 199 Mrd. $ lag.

Das ETH/USD-Paar hat auf der 4-Stunden-Chart einen Aufwärtskanal gebildet, der es um die 1.550 $-Marke unterstützt. Heute bildet Ethereum ein Candlestick-Muster aus "drei weißen Soldaten", was auf ein erhebliches Aufwärtspotenzial hindeutet.

Ein Aufwärtstrend wird in der Regel durch einen Aufwärtskanal eingeleitet, der ETH bis zum Widerstandswert von 1.660 $ führen könnte. Ein zinsbullischer Crossover über $1.656 könnte den ETH-Preis auf $1.720 oder $1.805 treiben.

Frühindikatoren wie der RSI und der MACD befinden sich weiterhin im Kaufbereich. Die Chancen für eine Aufwärtskorrektur oberhalb von $1.550 sind daher weiterhin hoch. Gleichzeitig könnte ein Durchbruch unter diesen Wert ETH heute bis auf 1.404 $ fallen lassen.

Neue Krypto-Presales

Dash 2 Trade ist eine frische neue Kryptowährungs-Signalisierungsplattform, die 3,7 Millionen US-Dollar in ihrem Vorverkauf generiert hat, um ihr Handelswerkzeug zu erstellen, das sich darauf konzentriert, eine große Anzahl von Einzelhändlern einzuschreiben und ihnen einige der leistungsfähigsten Handelswerkzeuge in der Branche zur Verfügung zu stellen.

Anstatt zuzulassen, dass die Hegemonen der Handelswelt aufgrund ihres Monopols auf überlegenes Wissen weiterhin dominieren, ermöglicht Dash 2 Trade den durchschnittlichen Kleinhändlern, auf gleicher Augenhöhe zu konkurrieren.

Das Unternehmen beabsichtigt, seine Plattform im ersten Quartal 2023 nach dem Vorverkauf zu starten, wobei sein D2T-Token voraussichtlich an mehreren Börsen notiert werden wird. Der Dash 2 Trade-Vorverkauf läuft noch; D2T-Token können für 0,05 USDT erworben werden.

Besuchen Sie Dash 2 Trade jetzt

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store