Coin News

Bitcoin Kurs stürzt unter 30.000 Dollar! – Wie geht es jetzt weiter?

3 d ago3 min readBitcoin
Bitcoin Kurs stürzt unter 30.000 Dollar! – Wie geht es jetzt weiter?

Der Bitcoin Kurs ist in den letzten Stunden tatsächlich unter 30.000 Dollar gefallen. Damit setzt sich der massive Abfall des Bitcoin Kurses in den letzten Tagen fort. Der Bitcoin hat damit seitdem fast 25% an Wert verloren. Was hat der Absturz des Bitcoins zu bedeuten? Sehen wir weitere Abstürze in der nahen Zukunft?

Bitcoin Kurs stürzt unter 30.000 Dollar

Der Bitcoin Kurs ist in den letzten Stunden unter die Marke von 30.000 Dollar gefallen. Damit liegt der Bitcoin auf dem niedrigsten Wert seit dem viertel Quartal 2020. Innerhalb eines Tages ging der Kurs von fast 32.000 Dollar bis fast auf 26.000 Dollar herunter. In den letzten Stunden konnte sich der Bitcoin Kurs wieder etwas erholen.

Der Absturz auf unter 30.000 Dollar folge auf einer Woche, die bereits einen massiven Kursabfall von 39.000 Dollar auf 32.000 Dollar. Dies war wahrscheinlich eine Reaktion auf die Erhöhung der Leitzinsen durch die amerikanische Zentralbank FED. Der Leitzins wurde gegen anderen Erwartungen um 0,5% angehoben.

Bitcoin Kurs geht unter wichtige Unterstützung

Der Bitcoin Kurs muss mit dem Abfall unter 30.000 Dollar einen weiteren massiven Schlag hinnehmen. Denn zuvor fiel der Bitcoin Kurs schon unter die Marke von 35.000 Dollar. Damit ging der wichtige untere Widerstand verloren, der den Bitcoin Kurs in den letzten Monaten vor weiteren Abfällen bewahrte.

Join the Chat Discord

Nun bestand die Hoffnung, dass sich die 30.000 Dollar Marke als neuer Widerstand etablieren könnte. Dies blieb aber aus, denn der Verkaufsdruck war zu massiv. Durch die neue Geldpolitik verlieren Risikoanlagen wie Aktien und eben Kryptowährungen stark an Attraktivität. Dagegen gewinnen Anleihen an Beliebtheit. Da die Inflation weiterhin ein großes Problem ist und die Politik in den USA diese massiv bekämpfen will, drohen schwere Zeiten für Kryptowährungen.

Wie geht es mit dem Kurs nun weiter?

Der Schock sitzt im Moment tief. Nun ist die größte Priorität, dass der Bitcoin Kurs sich erstmal im Bereich zwischen 25.000 und 30.000 Dollar stabilisiert. Von da aus kann in Rebound zurück auf die 30.000 Dollar erfolgen. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dass sich danach die 30.000 Dollar Marke als Widerstand etablieren.

Der massive Crash war sicherlich auf eine Folge von vielen Panikverkäufen von Anlegern, als die 30.000 Dollar Marke unterschritten wurde. Wir könnten uns nun tatsächlich dem Boden des derzeitigen Bärenmarktes nähern. Viele Anleger werden jetzt wohl die Chance nutzen, den Bitcoin extrem günstig zu erwerben.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst dabei unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Kryptomarkt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store