Coin News

Bitcoin Kurs Prognose: leichte Rückgänge auf 20.500 $ - kommt jetzt die Jahresendrallye?

1 Nov, 20223 min readAnalytics
Bitcoin Kurs Prognose: leichte Rückgänge auf 20.500 $ - kommt jetzt die Jahresendrallye?

Gestern war es 14 Jahre her, als Satoshi das Bitcoin-Whitepaper veröffentlichte – der Anfang einer Erfolgsgeschichte, die damals wohl niemand für möglich gehalten hätte. Und dennoch befindet sich der Bitcoin mit seiner Adoption noch ganz am Anfang einer langen Reise.

Für deutliche Kursimpulse konnte das Jubiläum jedoch nicht sorgen. In den vergangenen 24 Stunden lief der Bitcoin leicht seitwärts. Nach der jüngsten Rallye gab es erste Rückgänge auf rund 20.500 $. Auf diesem Kursniveau macht sich BTC für eine potenzielle Jahresendrallye bereit? Unsere Bitcoin Kurs Prognose:

Bitcoin Kurs steigt 6 % in sieben Tagen: Konsolidierung bei 20.500 $

Der Bitcoin Kurs lief in den vergangenen 24 Stunden seitwärts. Auf Wochensicht summiert sich das Kursplus auf über 6 %, das Gleiche gilt für den vergangenen Monat. Vom 24-Stunden-Hoch gab es zuletzt einen kleinen Rücksetzer. Nichtsdestotrotz konsolidiert der BTC Kurs in einer engen Spanne zwischen 20.262 und 20.799 $ in den vergangenen 24 Stunden. Dabei wird der Bitcoin Kurs aktuell vom SMA 50 im Daily-Chart gestützt. Während die 20.200 $ als Support fungieren, könnte ein Überwinden des SMA 20 bei 20.660 $ das bullische Momentum verstärken.

Vorsicht Bullenfalle! Starkes Abwärtsrisiko

Demgegenüber sehen einige Trader beim Bitcoin aktuell lediglich eine Bärenmarktrallye, die sich als Bullenfalle herausstellen wird. @TheCryptoLemon erwartet zum Jahresende Kurse von rund 10.000 $, nachdem aktuell noch einmal in einer kleinen Rallye die 20.800 bis 21.300 $ angesteuert werden.

Diese Ansicht unterstützt die Zunahme von BTC, die von den Holdern auf die Exchanges transferiert werden. Wenn BTC in kurzer Zeit zu den Krypto-Exchanges gesendet wird, spricht dies für folgende Vorgehensweise: die Holder wollen Gewinne mitnehmen oder Verluste realisieren, sprich die BTC verkaufen, was wiederum Abwärtspotenzial indizieren könnte.

Zumindest sollte man den Exchange Inflow im Auge behalten. Während dieser bei ETH zuletzt negativ war, überstieg beim Bitcoin der Inflow regelmäßig den Exflow.

BTC langfristig hodln: Darum spielt die Jahresendrallye keine Rolle

Der aktuelle Rebound muss sich erst als nachhaltig herausstellen, um den Bitcoin möglicherweise in einer Jahresendrallye in Richtung 25.000 $ zu befördern. Wer den Bitcoin jedoch langfristig hodln und sich somit nicht kurzfristig von der Makroökonomie abhängig machen möchte, sollte einen Blick auf die Krypto-Adoption werfen. Denn die Adoption von Bitcoin nimmt rasant zu, heute nutzen über 300 Millionen Menschen weltweit Bitcoin.

Bitcoin Alternative: Dieser Presale sammelte in den letzten vier Wochen Bärenmarkt über 11,5 Millionen $ ein

Während dem Bitcoin immer wieder der hohe Energieverbrauch vorgeworfen wird, sieht es bei IMPT.io gänzlich anders aus. Denn aktuell befindet sich mit dem IMPT Token eine umweltfreundliche Kryptowährung im Presale, die trotz Bärenmarkt in weniger als vier Wochen fast 12 Millionen $ einsammeln konnte. Die Dynamik bleibt im Krypto-Vorverkauf hoch. ESG-orientierte Anleger akkumulieren bereits im Presale für aktuell 0,023 $ den IMPT Token, um von einer positiven Kursentwicklung nach IEO in 2022 zu profitieren.

IMPT zielt auf den Zukunftstrend Umweltschutz ab und visiert dabei einen potenziellen Milliardenmarkt an, der sich aus dem Wachstum des Emissionshandels als auch dem steigenden Investitionsvolumen für ESG-konforme Assets ergibt. Infolgedessen könnte das Branding eine mittelfristig positive Kursentwicklung indizieren.

Denn die gesamte Marke IMPT.io vermittelt den Anspruch eines Wohlfühl-Investments und soll zugleich einen praktischen Nutzen verfolgen. Mit über 25.000 Partnerschaften, u.a. Amazon, möchte man eine nachhaltige Shopping-Plattform aufbauen, die von Social-Plattform und Emissionshandel auf NFT-Basis eingerahmt wird. Die monetären Anreize für den Einkauf über IMPT.io machen es für Konsumenten sogar lukrativ, mehr Nachhaltigkeit in den Alltag zu integrieren. Transparent und leicht verständlich lässt sich der ökologische Fußabdruck berechnen und sogar kompensieren.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store