Coin News

Bitcoin und Ethereum weiter im Aufwind, EOS steigt

17 Aug, 20223 min readBitcoin
Bitcoin und Ethereum weiter im Aufwind, EOS steigt
  • Der Bitcoin-Preis sank langsam unter 24.000 USD.
  • Ethereum pendelte sich unter 1.900 USD ein, XRP könnte bald 0,40 USD testen.
  • DOGE gewinnt an Fahrt, und EOS stieg um über 10 %.
  • Der Bitcoin-Preis hatte Mühe, die Widerstandszone von 24.500 USD zu überwinden. BTC bewegte sich langsam unter die Niveaus von 24.200 USD und 24.000 USD. Derzeit (04:00 UTC) kämpft er und könnte sich weiter in Richtung der 23.500 USD-Marke abwärts bewegen.

    Außerdem kämpfen die meisten wichtigen Altcoins darum, wichtige Hürden zu überwinden. ETH hat sich unter 1.900 USD eingependelt, liegt aber immer noch über 1.850 USD. XRP bewegt sich langsam nach oben in Richtung 0,40 USD. ADA liegt immer noch über der wichtigen Unterstützungszone von 0,55 USD.

    Marktkapitalisierung insgesamt

    Bitcoin Preis

    Nachdem der Bitcoin-Preis mit Verkäufern unter 24.500 USD konfrontiert wurde, setzte er seinen Rückgang fort. BTC fiel unter die Niveaus von 24.200 USD und 24.000 USD. Er testete den Bereich um 23.650 USD, aber die Unterstützungszone um 23.500 USD wurde nicht getestet. Auf der Oberseite könnte der Kurs auf Widerstand bei 24.200 USD stoßen. Der nächste Widerstand liegt in der Nähe der 24.500 USD-Marke, oberhalb derer der Preis in naher Zukunft einen stetigen Anstieg beginnen könnte.

    Bei weiteren Verlusten könnte der Kurs die Unterstützung bei 23.500 USD testen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 23.200 USD-Zone, unter der der Kurs auf 22.500 USD fallen könnte.

    Ethereum Preis

    Der Ethereum-Preis sank kontinuierlich unter die Unterstützungszone von 1.920 USD. ETH ist sogar unter die Marke von 1.900 USD gefallen und konsolidiert derzeit seine Verluste. Auf der Oberseite stößt der Preis in der Nähe der Marke von 1.920 USD auf Widerstand. Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe der 1.950 USD-Marke, oberhalb derer der Kurs wieder die 2.000 USD-Marke erreichen könnte.

    Sollten die Bären in Aktion bleiben, könnte der Preis die Unterstützung bei 1.850 USD testen. Sollte die Marke von 1.850 USD nach unten durchbrochen werden, könnte der Preis in nächster Zeit noch weiter sinken.

    ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

    Cardano (ADA) befindet sich immer noch oberhalb der Unterstützungszone von 0,55 USD. Die Bullen scheinen in der Nähe des Niveaus von 0,575 USD auf Widerstand zu stoßen. Der erste größere Widerstand liegt bei 0,585 USD.

    BNB konsolidiert sich unterhalb der 320 USD-Marke. Sollte die Marke nach oben durchbrochen werden, könnte der Kurs möglicherweise die Marke von 325 USD testen. Auf der Abwärtsseite liegt die Hauptunterstützung bei 312 USD.

    Solana (SOL) konnte sich oberhalb der Unterstützungszone von 42,50 USD halten. Der Kurs bewegt sich langsam auf die Marke von 44,20 USD zu. Die wichtigste Hürde für die Bullen könnte in der Nähe der 45 USD-Marke liegen.

    DOGE legte um über 8% zu, da er sich deutlich über die Marke von 0,0835 USD bewegte. Er kämpft nun in der Nähe des Niveaus von 0,0850 USD, oberhalb dessen er an Aufwärtsdynamik gewinnen könnte.

    Der XRP-Preis ist um über 4 % gestiegen und nähert sich der Marke von 0,388 USD. Die Haupthürde liegt in der Nähe von 0,40 USD, über die der Preis in den kommenden Sitzungen ansteigen könnte.

    Der Markt für andere Altcoins heute

    Viele Altcoins bewegen sich langsam nach oben, darunter DOT, SHIB, LTC, XMR, FIL, XTZ, EOS, QNT, ZEC, ANKR und GALA. Von diesen stieg EOS um über 10 % und durchbrach die Marke von 1,5 USD.

    Insgesamt konsolidiert der Bitcoin-Kurs immer noch in der Nähe der 24.000 USD-Zone. Wenn BTC den Widerstand von 24.500 USD überwindet, könnte ein weiterer Anstieg einsetzen.

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store