Coin News

Bitcoin und Ethereum machen Wochengewinne zunichte, Altcoins erhöhen Verluste

26 Jul, 20223 min readAltcoins
Bitcoin und Ethereum machen Wochengewinne zunichte, Altcoins erhöhen Verluste
  • Bitcoin sank um 3 % und wurde unter 21.500 USD gehandelt.
  • Ethereum sank unter 1.450 USD, XRP nähert sich der Unterstützung von 0,32 USD.
  • ADA und SOL sind um fast 5 % gefallen.
  • Der Bitcoin-Preis weitete seine Verluste unter die Marke von 22.500 USD aus und sank unter 21.500 USD. Er wird derzeit knapp unter 21.200 USD gehandelt und ist innerhalb eines Tages um über 3 % und innerhalb einer Woche um 5 % gefallen.

    In ähnlicher Weise bewegen sich die meisten wichtigen Altcoins nach unten. ETH wurde unter der Unterstützungsmarke von 1.450 USD gehandelt. XRP könnte bald wieder die Unterstützung von 0,32 USD erreichen. ADA testete die Unterstützung von 0,465 USD.

    Marktkapitalisierung insgesamt

    Bitcoin Preis

    Nachdem der Bitcoin Preis mit einer Ablehnung konfrontiert wurde, weitete er seine Verluste unter die Unterstützung von 22.000 USD aus und testete fast 21.000 USD, bevor er sich nach oben bewegte. Auf der Unterseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 20.850 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 20.500 USD-Zone, unterhalb derer der Preis die 20.000 USD-Marke testen könnte.

    Auf der Aufwärtsseite liegt ein unmittelbarer Widerstand bei 21.500 USD. Der nächste größere Widerstand könnte bei 22.000 USD liegen, oberhalb dessen der Preis einen stetigen Anstieg beginnen könnte.

    Ethereum Preis

    Der Ethereum-Preis ist nach dem Durchbrechen der Unterstützungszone von 1.500 USD ebenfalls schneller gesunken und konsolidiert nun nahe der Marke von 1.435 USD. ETH ist innerhalb eines Tages um über 5 % und innerhalb einer Woche um fast 9 % gefallen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.365 USD, darunter könnte der Preis erneut die Unterstützungszone um 1.320 USD testen.

    Auf der Oberseite könnte der Preis bei 1.450 USD auf Verkäufer treffen. Der Hauptwiderstand für den Ausbruch bildet sich jetzt bei der Marke von 1.500 USD, oberhalb derer der Preis einen weiteren Anstieg beginnen könnte.

    ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

    Cardano (ADA) hat unterhalb der 0,50 USD-Marke ein bärisches Momentum entwickelt. Er ist um fast 5 % gefallen und handelt über 0,470 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 0,45 USD-Marke, unter der es zu einem stärkeren Rückgang kommen könnte.

    Binance Coin (BNB) fiel unter die Unterstützungszone von 250 USD und handelte sogar unter der Marke von 242 USD, bevor er sich auf 244 USD erholte. Bleiben die Bären in Aktion, besteht das Risiko einer Bewegung in Richtung der 235 USD-Marke.

    Solana (SOL) gewann unterhalb der Unterstützungszone von 40 USD an Fahrt. Er ist um fast 5 % gesunken und wird unter der Marke von 38 USD gehandelt. Die Hauptunterstützung liegt bei 35 USD, darunter könnte der Kurs in Richtung der 32 USD-Marke fallen.

    DOGE beschleunigt seinen Abwärtstrend und ist unter die Unterstützung bei 0,0620 USD gefallen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 0,0600 USD. Weitere Verluste könnten die Tür für eine Bewegung in Richtung 0,0580 USD öffnen.

    Der XRP-Preis ist rückläufig und nähert sich der Unterstützungszone von 0,32 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, besteht das Risiko, dass sich der Preis in naher Zukunft in Richtung der Unterstützungszone von 0,30 USD bewegt.

    Der Markt für andere Altcoins heute

    Viele Altcoins befinden sich im roten Bereich, darunter DOT, MATIC, AVAX, SHIB, TRX, LTC, FTT, LINK, NEAR, ATOM, APE, BCH und ALGO. Von diesen ist BCH um 8 % gefallen und wird unter 120 USD gehandelt.

    Insgesamt ist der Bitcoin-Preis rückläufig und wird unter der Marke von 21.500 USD gehandelt. Wenn BTC die Unterstützung von 20.500 USD durchbricht, könnte er sogar die Unterstützungszone von 20.000 USD wieder erreichen.

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store