Coin News

Bitcoin und Ethereum erholen sich; Litecoin steigt um 30%

24 Nov, 20226 min readAltcoins
Bitcoin und Ethereum erholen sich; Litecoin steigt um 30%

Am 24. November zeigte die führende Kryptowährung Bitcoin Anzeichen für eine neue Erholung und wurde bei 16.673 $ gehandelt, trotz der Veröffentlichung des dovishen Protokolls der FOMC-Sitzung während der gestrigen US-Sitzung. Auch Ethereum, die zweitwertvollste Kryptowährung, folgte dem Beispiel von Bitcoin und stieg um mehr als 3 % auf 1.200 $.

Die wichtigsten Kryptowährungen wurden am frühen Morgen des 24. Novembers im grünen Bereich gehandelt, da die globale Krypto-Marktkapitalisierung am Vortag um etwa 2 % auf 83 Mrd. $ anstieg. Im Gegensatz dazu fiel das gesamte Krypto-Marktvolumen in den letzten 24 Stunden um über 4 % auf 61,23 Mrd. $.

Das Gesamtvolumen von DeFi betrug 3,57 Mrd. $, was 5 % des gesamten 24-Stunden-Volumens auf dem Kryptomarkt ausmacht. Das Gesamtvolumen aller stabilen Münzen betrug 58,36 Mrd. $, was 95 % des gesamten 24-Stunden-Volumens des Kryptomarktes ausmacht.

Werfen wir einen Blick auf die Top-24-Stunden-Altcoin-Gewinner und -Verlierer.

Top Altcoin Gewinner und Verlierer

Klaytn (KLAY), Solana (SOL) und BNB (BNB) sind drei der Top 100 Münzen, die in den letzten 24 Stunden an Wert gewonnen haben. Der KLAY-Kurs ist um mehr als 12% auf $0,18 gestiegen, der SOL-Kurs ist um mehr als 10% auf $14 gewachsen und der BNB-Kurs ist um fast 9% gestiegen.

WEMIX (WEMIX), Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC) sind drei der Top-100-Münzen, die in den letzten 24 Stunden an Wert verloren haben.

Bitcoin Cash und WEMIX haben über 2 % verloren und notieren bei 113 $ bzw. 1,50 $.

Der Verlust von Litecoin von 3 % in den letzten 24 Stunden kam jedoch nach einem Anstieg von 30 % in den vorangegangenen sieben Tagen und könnte einfach eine bärische Korrektur sein.

LTC wird in der folgenden Aktualisierung weiter besprochen.

FOMC-Protokoll: FED-Beamte sehen geringere Zinserhöhungen

Am Mittwoch wurde das Protokoll einer Sitzung der US-Notenbank veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass sich die Teilnehmer einig waren, dass künftige Zinserhöhungen geringer ausfallen sollten, da sie die Auswirkungen der Politik auf die Wirtschaft bewerten.

Die Zusammenfassung der Sitzung spiegelt die Äußerungen zahlreicher Beamter in den letzten Wochen wider, die alle auf moderatere bevorstehende Zinserhöhungen hindeuteten.

Nach vier aufeinanderfolgenden Anhebungen um 0,75 Prozentpunkte geht der Markt im Allgemeinen davon aus, dass der Offenmarktausschuss der US-Notenbank, der die Zinssätze festlegt, im Dezember auf eine Erhöhung um 0,5 Prozentpunkte zurückgehen wird.

Beamte haben angedeutet, dass weniger drastische Maßnahmen bevorstehen, aber sie behaupten, dass sie keine Anzeichen für eine Verlangsamung der Inflation sehen.

Einige Ausschussmitglieder äußerten sich jedoch besorgt über mögliche Schwachstellen im Finanzsystem, sollte die Fed ihren derzeitigen aggressiven Kurs beibehalten.

Infolge der abwartenden Haltung ließ die Nachfrage nach dem US-Dollar nach, was zu einem Preisverfall und einem Anstieg der Kryptonachfrage führte.

Bitcoin Preis

Der aktuelle Bitcoin-Preis liegt bei 16.659 $, und das 24-Stunden-Handelsvolumen beträgt 32 Milliarden $. Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 1% gestiegen. CoinMarketCap führt Bitcoin derzeit mit einer Live-Marktkapitalisierung von 350 Mrd. $ an, gegenüber 310 Mrd. $ gestern. Das Gesamtangebot beträgt 21.000.000 BTC-Coins und das zirkulierende Angebot 19.215.637 BTC-Coins.

Bitcoin gewinnt derzeit in der Nähe der 16.600 $-Marke an Schwung. Kerzen, die über dieser Marke schließen, deuten auf die Wahrscheinlichkeit einer zinsbullischen Trendwende hin. Ein zinsbullisches Engulfing, das die 16.350 $-Marke durchbricht und darüber schließt, deutet darauf hin, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzen könnte.

Infolgedessen könnte zusätzlicher zinsbullischer Druck einen Anstieg bis zur 17.180 $-Marke bewirken. Sollte die 17.180 $-Marke erneut durchbrochen werden, könnten sich weitere Kaufgelegenheiten bis zur 18.650 $-Marke ergeben, die durch das 38,2%-Fibonacci-Retracement-Level verlängert wird.

Da sich sowohl der RSI als auch der MACD in einer Kaufzone befinden, können wir davon ausgehen, dass sich die Rallye fortsetzen wird. Sollte die 17.000 $-Marke durchbrochen werden, könnte BTC bis auf 17.600 $ fallen.

Auf der Unterseite liegt die Unterstützung für Bitcoin weiterhin bei 16.000 $, und ein Durchbrechen dieser Marke könnte die Währung bis auf 15.670 $ fallen lassen.

Ethereum Preis

Der aktuelle Preis von Ethereum liegt bei $1.201, mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $11 Milliarden. In den letzten 24 Stunden ist Ethereum um über 3,5 % gestiegen. Bei CoinMarketCap rangiert Ethereum derzeit auf Platz 2 mit einer Live-Marktkapitalisierung von 147 Milliarden Dollar. Es gibt einen zirkulierenden Vorrat von 122.373.866 ETH-Coins.

Auf dem 4-Stunden-Chart hat Ethereum die Abwärtstrendlinie bei $1.190 durchbrochen und die $1.200-Marke zurückerobert.

ETH bewegt sich nun auf den nächsten Widerstandsbereich von $1.240 zu, wo ein Doppel-Top-Muster und ein zinsbullischer Ausbruch über dieses Niveau den Preis von ETH auf $1.290 bringen könnte.

Auf der Abwärtsseite dürfte das ETH/USD-Paar bei $1.190 unmittelbare Unterstützung finden, und ein Durchbruch unter dieses Niveau hat das Potenzial, bis auf $1.160 zu fallen. Da sich der RSI- und der MACD-Indikator in einer Kaufzone befinden, könnte sich der Aufwärtstrend fortsetzen.

Litecoin pumpt 30%

Der aktuelle Kurs von Litecoin liegt bei $76, mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $1,6 Milliarden. In den letzten 24 Stunden ist der Litecoin-Kurs um über 3 % gefallen, aber gleichzeitig beträgt sein wöchentlicher Zuwachs über 30 %.

Mit einer Live-Marktkapitalisierung von 5,4 Mrd. $ rangiert CoinMarketCap derzeit auf Platz 13. Der maximale Bestand an LTC-Coins liegt bei 84.000.000 und der zirkulierende Bestand bei 71.680.906 LTC-Coins.

Aus technischer Sicht wurde Litecoin unter die Widerstandsmarke von 83,65 $ zurückgewiesen, und Kerzenabschlüsse unter dieser Marke lösten eine Abwärtskorrektur aus.

Litecoin hat bereits ein 23,6%iges Fibonacci-Retracement abgeschlossen und bewegt sich nun auf die nächste Unterstützung bei 74 $ zu, die durch ein 38,2%iges Fibonacci-Retracement erweitert wird.

Es ist wahrscheinlich, dass das LTC/USD-Paar oberhalb der Unterstützungsniveaus von 74 $ oder 68,75 $ (61,8 % Fibo-Level) eine zinsbullische Trendwende vollziehen wird.

Presale Kryptowährung mit enormem Gewinnpotenzial

Dash 2 Trade (D2T)

Dash 2 Trade ist eine Ethereum-basierte Trading-Intelligence-Plattform, die Echtzeit-Analysen und soziale Daten für Händler aller Qualifikationsstufen bereitstellt und ihnen ermöglicht, fundiertere Entscheidungen zu treffen.

D2T, das vom Learn 2 Trade-Service entwickelt wurde, bietet Investoren marktgetriebene Einblicke, Handelssignale und Vorhersagedienste. Die Kryptowährungsinitiative verspricht, Kunden mit genügend Informationen zu versorgen, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

D2T begann vor drei Wochen mit dem Verkauf von Token und hat bereits mehr als 6,9 Millionen Dollar gesammelt. Nach dem Vorverkauf wird D2T auf LBank und BitMart gelistet, wobei ein signifikanter Anstieg des Vermögenspreises erwartet wird.

1 D2T ist derzeit 0,0513 USDT wert, aber es wird erwartet, dass dieser Wert in der nächsten Verkaufsphase auf 0,0533 USD und in der letzten Phase auf 0,0662 USD steigen wird.

Besuchen Sie Dash 2 Trade jetzt

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store