Coin News

Bitcoin, Ethereum und Altcoins rutschen ab, WAVES erholt sich

2 Jun, 20224 min readAltcoins
Bitcoin, Ethereum und Altcoins rutschen ab, WAVES erholt sich
  • Der Bitcoin-Preis sank unter 30.000 USD.
  • Ethereum testete 1.800 USD, XRP wurde unter der Unterstützung von 0,40 USD gehandelt.
  • SOL ist um 13 % gefallen, WAVES übertrifft die Erwartungen.
  • Der Bitcoin-Preis startete eine weitere Abwärtswelle, nachdem er den Widerstand von 32.000 USD nicht überwinden konnte. BTC sank um fast 6 % und wurde unter 30.000 USD gehandelt. Gegenwärtig zeigt er bärische Anzeichen in der Nähe von 29.770 USD und ist seit einer Woche fast unverändert.

    In ähnlicher Weise gaben die meisten wichtigen Altcoins ihre Gewinne wieder ab. ETH fiel um mehr als 6 % und sank sogar kurzzeitig unter die Marke von 1.800 USD. XRP pendelte sich unter der Unterstützung von 0,40 USD ein. ADA sank unter die Unterstützungszone von 0,60 USD.

    Marktkapitalisierung insgesamt

    Bitcoin Preis

    Nach dem Durchbruch unter die Marke von 31.200 USD gewann der Bitcoin-Preis ein bärisches Momentum und fiel unter die Unterstützung von 30.000 USD. Die Bullen schützen nun die Unterstützungszone von 29.500 USD. Sollte es zu einer deutlichen Bewegung unter 29.500 USD kommen, besteht die Gefahr weiterer Abwärtsbewegungen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt immer noch in der Nähe der 28.500 USD-Zone, unter der der Kurs auf 27.400 USD fallen könnte.

    Auf der Oberseite stößt der Preis bei 30.200 USD auf Widerstand. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 30.500 USD. Ein klarer Anstieg über die 30.500 USD-Marke könnte eine Erholungswelle einleiten.

    Ethereum Preis

    Der Ethereum-Preis begann ebenfalls einen erneuten Rückgang unter die Unterstützung von 1.920 USD. Er ist um mehr als 6 % gefallen, und es gab auch einen Ausbruch unter die Marke von 1.800 USD. Jetzt konsolidiert er seine Verluste in der Nähe von 1.800 USD, wobei eine unmittelbare Unterstützung bei 1.780 USD liegt. ETH ist innerhalb einer Woche ebenfalls um fast 7 % gefallen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.750 USD, darunter könnte es zu einem stärkeren Rückgang kommen.

    Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand bei 1.850 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 1.920 USD (der jüngsten Durchbruchszone), oberhalb derer der Kurs eine Erholungswelle einleiten könnte.

    ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

    Cardano (ADA) fiel um fast 7 % und bewegte sich deutlich unter die Unterstützung von 0,60 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 0,55 USD-Marke, unter der es zu einem Rückgang in Richtung der 0,52 USD-Marke kommen könnte.

    Binance Coin (BNB) ist ebenfalls um 6 % gefallen und kämpft derzeit darum, sich über der 300 USD-Marke zu halten. Bei einem Schlusskurs unter der 300 USD-Marke könnten die Bären die Unterstützungszone um 288 USD testen.

    Solana (SOL) sank um über 13 % und fiel unter die Unterstützung von 40 USD. Der Kurs wird derzeit nahe der 38 USD-Marke gehandelt, unter der der Kurs in Richtung 32 USD fallen könnte.

    DOGE gab seine Gewinne ab dem Widerstandswert von 0,0880 USD wieder ab. Der Kurs ist um 5 % gesunken und wird nahe der Marke von 0,0800 USD gehandelt. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung der 0,075 USD-Marke treiben.

    Der XRP-Preis wurde unter der wichtigen Unterstützungszone von 0,40 USD gehandelt. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 0,365 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, besteht das Risiko einer Bewegung in Richtung der 0,35 USD-Marke.

    Andere Altcoins Märkte heute

    Viele Altcoins sind um über 5 % gefallen, darunter DOT, AVAX, SHIB, LEO, CRO, LTC, UNI, NEAR, XLM, LINK, ETC, ATOM, ALGO, FLOW und VET. Unterdessen ist WAVES heute der beste Performer unter den Top 100 Kryptoassets nach Marktkapitalisierung. Er sprang innerhalb eines Tages um 22 % nach oben, überschritt die Marke von 9,50 USD und steigerte seinen Wochengewinn auf 73 %.

    Insgesamt zeigt der Bitcoin-Kurs unterhalb von 30.000 USD bärische Anzeichen. Sollte BTC unter 29.500 USD abrutschen, könnte er die Unterstützungszone von 28.500 USD erneut ansteuern.

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store