Coin News

Binance will FTX wegen Liquiditätsproblemen kaufen, Krypto-Kurse gehen rauf! Heute noch diese 3 Coins ins Portfolio!

8 Nov, 20225 min readOther
Binance will FTX wegen Liquiditätsproblemen kaufen, Krypto-Kurse gehen rauf! Heute noch diese 3 Coins ins Portfolio!

Krypto-Hammer: Binance kauft FTX wegen Liquiditätsproblemen

Erst haben die beiden Krypto-Milliardäre auf Twitter eine regelrechte Wortschlacht geführt, dann platzte heute Nachmittag die News herein: Binance will FTX kaufen. Das hat der FTT-Kurs mehr als dankbar aufgenommen, denn der hatte in den letzten Tagen ordentlich nachgegeben. Was war passiert?

Durch geleakte Dokumente hatte ein Nachrichtenportal erfahren, dass die Liquidität bei FTX, dem zweitgrößten Handelsunternehmen für Kryptowerte weltweit, auf den eigenen Token basiert und nicht, wie vermutet, auf Liquidität wie USD oder ähnliche Vermögenswerte.

Dazu wurde bekannt, dass die Tochterfirma von FTX, Alameda, die Token des Mutterkonzerns in ihrer Bilanz aufführt, was verboten ist.

Der Nachmittag war aufregend, denn die Nachrichten überschlugen sich im Minutentakt. Erst hatte Binance CEO CZ auf Twitter angekündigt, alle FTT-Token zu veräußern. Anschließend gab es Gegenmeldungen von Alameda CEO Caroline Ellison, die die Behauptungen als falsch darstellte, wonach das Unternehmen ein Liquiditätsproblem hat. Auch SBF meldet sich auf Twitter zu den Vorwürfen und nannte sie schlichtweg das Gerücht eines Mitbewerbers.

Dann ging es am Nachmittag sehr schnell, in dem CZ von Binance auf Twitter ankündigte, dass er einen Letter of Intent (LOI) mit FTX unterzeichnet hat, um eine Due Diligence in Gang zu bringen. Das bedeutet, Binance hat vor, FTX aufzukaufen. Als Grund wurde die vorher vermutete wackelnde Liquidität genannt.

Kurze Zeit später bestätigte Sam Bankman-Fried auf Twitter die Aufnahme der Verhandlungen und fand nur lobende Worte für die großartige Arbeit des Binance CEOs und der Community.

Er bestätigte eine strategische Kooperation der beiden Unternehmen FTX und Binance und betonte, dass CZ wundervolle Arbeit für die gemeinsame Vision eines vollständig dezentralen Finanzökosystems geleistet habe.

Sam gab auch bekannt, dass darin weder Binance US noch FTX US involviert sind, dass die Sicherheiten der US-Kunden vollständig gesichert sind und die Börse ganz normal weiter im Einsatz sei.

Kurz bevor diese Sensation über Twitter an die Öffentlichkeit ging, hatte der FTT-Kurs ordentlich nachgegeben und auf die unbestätigten Aussagen reagiert, dass die Liquidität der FTX-Börse nicht gesichert sein.

Der Kurs sank innerhalb von 7 Tagen von 26 € auf heute Abend 16,61 $. Damit lag der Kurs aber heute auch schon fast 25 % über dem des Vortages.

Bis zum heutigen Nachmittag gab der Kurs bis auf 14,91 $ nach und erholte sich kurz nach der Nachricht über den geplanten Kauf. Es bliebt abzuwarten, wie sich der Kurs in den nächsten Tagen zeigt und vor allem, was CZ und SBF noch über Twitter an weiteren Details der Community mitteilen.

Die 3 besten Kryptowährungen im Pre-Sales 2022

#1 Kryptowährung im Pre-Sales 2022: Dash 2 Trade

Dash 2 Trade richtet sich an Privatanleger, egal ob Anfänger oder fortgeschrittene Trader, die alles über Handelssignale lernen wollen. Die Plattform wird vom Utility-Token $D2T unterstützt, der den Zugang in den Premium-Bereich gewährt.

Dort haben Krypto-Trader alles, was sie für Analysen und strategische Entscheidungen im Krypto-Bereich benötigen. Ankündigungen über neue Listings, lohnenswerte Pre-Sales, Kauf- und Verkaufssignale, sowie On-Chain-Analysen und Social Sentiment sind verfügbar.

#2 Kryptowährung im Pre-Sales 2022: IMPT

Wer auf nachhaltige Krypto-Projekte Wert legt, sollte sich bei IMPT umsehen und dort im Pre-Sales einsteigen. Inzwischen ist dies Phase 2 und die Anleger sind von der Idee und dem Projekt begeistert.

Auch die EU will nachhaltige Investments stärker fördern und hat dafür die ESG-Standards entwickelt. IMPT ist eines der wenigen Krypto-Projekte, dass nach diesen Standards aufgesetzt wurde.

Trader bekommen über den Utility-Coin Zugang zur Plattform und können dort CO₂-Zertifikate handeln. Das ist sonst nur Firmen vorbehalten gewesen. Inzwischen ist dieser Markt aber auch für Privatanleger geöffnet und biete völlig neue Ansätze für das Traden.

#3 Kryptowährung im Pre-Sales 2022: Calvaria

Play-2-Earn hat den gesamten Gaming-Sektor beeinflusst und für enorme Gewinne bei den Anbietern gesorgt. Durch die Blockchain ist es möglich, dass Spieler an einem strategischen Kartenspiel teilnehmen und mit Calvaria die Duelle der Ewigkeit bestreiten.

Aber das Spielen ist eine Sache, das Investieren eine andere. Mit dem Utility-Token $RIA ist der Zugang zur Plattform gewährleistet, aber Sie können auch neue Levels, bessere Eigenschaften für die Charaktere oder exklusive In-Game-Items erwerben.

Die NFT sind dann auf den Plattformen von OpenSea und Rarible handelbar. Diese Kryptowährung richtet sich vornehmlich an Gamer und Strategen, die mit P2E entweder ein passives Einkommen aufbauen wollen oder an den limitierten NFT interessiert sind.

Fazit: Die Ankündigung von CZ, FTX aufgrund von Liquiditätsproblemen kaufen zu wollen, hat den Markt heute Nachmittag ordentlich durcheinander gewirbelt. Die Kurse, nicht nur der von FTT, ziehen kräftig an.

Alle blicken gespannt auf den morgigen Tag und wollen wissen, welche Kryptowährungen ebenfalls von diesen aufregenden News profitieren.

Drei Kryptowährungen, Dash 2 Trade, IMPT und Calvaria, die im Pre-Sales sind, gehören noch heute in Ihr Portfolio, wenn Sie auch Assets suchen, die von den Kursgewinnen profitieren könnten.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store