Coin News

Wie bewegen sich die Kurse der größten Kryptowährungen im 4. Quartal?

6 Oct, 20226 min readOther
Wie bewegen sich die Kurse der größten Kryptowährungen im 4. Quartal?

In den letzten Tagen stieg der Bitcoin Kurs wieder einmal über die Marke von 20.000 Dollar. Dieser Anstieg führte dazu, dass die Anleger wieder Hoffnung haben, dass die Kurse der Kryptowährungen im 4. Quartal noch einmal steigen könnten. Doch wie sieht die Zukunft verschiedener Kryptowährungen in den nächsten 3 Monaten aus?

In diesem Artikel schauen wir uns die wichtigsten Kryptowährungen an und welche Faktoren die Kurse in den nächsten 3 Monaten beeinflussen könnten.

Inhalt

  • 1 Wie bewegten sich die Kurse der Kryptowährungen in den letzten Monaten?
  • 2 Was sagt der Bitcoin Anstieg über 20.000 Dollar aus?
  • 3 Wie entwickeln sich die Kurse bestimmter Kryptowährungen?3.1 Bitcoin3.2 Ethereum3.3 BNB3.4 XRP3.5 Cardano3.6 Solana 3.7 Dogecoin
  • 4 Wann steigen die Kurse der Kryptowährungen wieder stark an?
  • 3.1 Bitcoin
  • 3.2 Ethereum
  • 3.3 BNB
  • 3.4 XRP
  • 3.5 Cardano
  • 3.6 Solana
  • 3.7 Dogecoin
  • Wie bewegten sich die Kurse der Kryptowährungen in den letzten Monaten?

    Die Kurse der Kryptowährungen sahen in den letzten 12 Monaten zu großen Teilen starke Verluste. Im November 2021 erreichten viele große Kryptowährungen noch ein Allzeithoch. So stieg der Bitcoin über 68.000 Dollar und Ethereum über 4.800 Dollar. Doch im November setzte der Bärenmarkt ein und die Kursverluste begannen.

    Zum Jahreswechsel fiel der Bitcoin Kurs bereits auf 48.000 Dollar und der Ethereum Kurs auf 3.800 Dollar ab. Im Januar gingen die Verluste weiter, bevor sich die meisten Kurse im Frühjahr wieder leicht erholen konnten. Im Mai und Juni sahen wir dann weitere Verluste. Vor allem im Juni erreichten viele Kryptowährungen ihr Tief im Jahr 2022.

    Seit Juni sahen wir dann eine starke Stabilisierung der Kurse der Kryptowährungen. Im dritten Quartal 2022 bewegten sich die Kurse zu großen Teilen seitwärts. Nach dem Großereignis Ethereum Merge hat sich der Markt weiter beruhigt. Nun fragen sich viele Anleger, wie sich die Kurse nun im vierten Quartal weiterbewegen.

    Was sagt der Bitcoin Anstieg über 20.000 Dollar aus?

    In den letzten Tagen kam es passend zu Beginn des letzten Quartals 2022 zu einem stärkeren Anstieg der Kurse der Kryptowährungen. So stieg der Bitcoin Kurs wieder über die psychologisch wichtige Marke von 20.000 Dollar an. Das bedeutet, dass der Bitcoin Kurs aus dem Bereich zwischen 19.000 und 20.000 Dollar ausgebrochen ist.

    Der Anstieg sorgte dafür, dass viele Anleger und Analysten wieder stärker bullisch auf den Bitcoin und den Markt im Allgemeinen sind. Viele Analysten sind überrascht, wie gut sich der Bitcoin hält, während die Aktienmärkte in den letzten Tagen stärker abgefallen sind. Es könnte sein, dass sich der Bitcoin Kurs und damit der Krypto-Markt sich wieder stärker von den traditionellen Finanzmärkten entkoppeln könnte.

    Diese Entkopplung könnte dazu führen, dass wir im Gegensatz zu fallenden Kursen der Aktienmärkte in einer möglichen Rezession wir wieder steigende Kurse bei den Kryptowährungen sehen. Denn immer mehr Anleger könnten in alternative Anlageprodukte wie eben die Kryptowährungen investieren.

    Wie entwickeln sich die Kurse bestimmter Kryptowährungen?

    Im Folgenden möchten wir uns anschauen, wie sich die Kurse bestimmter Kryptowährungen in den nächsten 3 Monaten entwickeln könnten. Wie sieht die Zukunft bestimmter Coins im 4. Quartal 2022 aus?

    Bitcoin

    Über den Bitcoin haben wir bereits vorher einiges geschrieben. Die Entwicklung des Bitcoin Kurses bestimmt zu großen Teilen den Markt. Mit dem Anstieg über 20.000 Dollar könnte die Richtung des Bitcoin Kurses wieder nach oben gehen. In den letzten Wochen hat der Bitcoin Kurs immer wieder versucht, aus dem Bereich von 19.000 bis 20.000 Dollar auszubrechen.

    Der Bitcoin könnte in den nächsten 3 Monaten tatsächlich noch einmal stärker ansteigen. Wenn der Bitcoin Kurs tatsächlich nach oben ausbrechen kann, könnten wir einen Anstieg in Richtung 25.000 Dollar sehen. Nach unten hat sich seit Wochen ein extrem starker Widerstand etabliert. Ein Abfall nach unter ist daher unwahrscheinlich.

    Bitcoin Kurs Prognose Ende 2022: 18.500 – 26.000 Dollar

    Ethereum

    Nach dem Ethereum Merge sahen wir bisher kaum große Kursbewegungen. In den Wochen vor dem Merge stieg der Kurs teilweise sogar auf einen Kurs von 2.000 Dollar. Einige Wochen zuvor fiel der Ether Token noch auf ein Tief von 1.000 Dollar im Juni. Je näher der Merge rückte, desto stärker stabilisierte sich der Kurs.

    In den nächsten 3 Monaten sollte der Ethereum Kurs sich stärker am Bitcoin Kurs orientieren. Während der Zeitperiode um den Merge waren die Kurse von Ethereum leicht vom Bitcoin entkoppelt. Doch nun folgt Ethereum wieder stärker dem Bitcoin Kurs. Ein Anstieg über die Marke 1.500 Dollar ist in den nächsten Monaten durchaus möglich.

    Ethereum Kurs Prognose Ende 2022: 1.100 – 1.800 Dollar

    BNB

    Der Binance Coin (jetzt: BNB) ist immer wieder eine Kryptowährung gewesen, die sich stark an den Entwicklungen des Gesamtmarktes orientiert hat. Dies sollte auch Ende 2022 kaum anders sein. Bei einem Anstieg des Bitcoin Kurses sollte auch der BNB Kurs schnell folgen.

    Mit dem Wachstum der Binance Plattform (steigende Nachfrage) und dem regelmäßigen Verbrennen von BNB (sinkendes Angebot) sollte der BNB einer der „stabilsten“ Coins in naher, aber auch in ferner Zukunft sein.

    BNB Kurs Prognose Ende 2022: 250 – 370 Dollar

    XRP

    Mit dem XRP haben wir nun einen kleinen Ausreißer unter den Kryptowährungen. Die Kurse der meisten Kryptowährungen sollten in den letzten 3 Monaten nur leicht ansteigen, da der Bärenmarkt den Markt weiterhin fest im Griff hat. Beim XRP muss das nicht der Fall sein.

    Nach übereinstimmenden Berichten soll der schwelende Rechtsstreit von Ripple mit der SEC sich wohl langsam, aber sicher dem Ende neigen. Beide Seiten suchen aktiv nach einer möglichen Beendigung. Die Beweise sind dabei auf der Seite von Ripple. Sollte der Rechtsstreit noch dieses Jahr offiziell beendet werden oder sollten klare Zeichen auf Beendigung veröffentlicht werden, könnte der XRP Kurs noch massiv ansteigen.

    BNB Kurs Prognose Ende 2022: 0,45 – 1,50 Dollar

    Cardano

    Der ADA Token von Cardano sah in den letzten Monaten wenig Bewegung. In Bärenmärkten sind große Kursbewegungen beim ADA sehr unwahrscheinlich. Hier sollte sich der ADA in Richtung des Gesamtmarktes bewegen.

    Cardano Kurs Prognose Ende 2022: 0,38 – 0,55 Dollar

    Solana

    Auch Solana sah in den letzten Wochen und Monaten eher wenig Bewegung. Für den SOL Token von Solana ist es der erste große Bärenmarkt nach den massiven Gewinnen im letzten Bullenmarkt. Es wird spannend zu sehen sein, ob sich SOL in den Top 10 der Kryptowährungen halten kann.

    Solana Kurs Prognose Ende 2022: 30 – 45 Dollar

    Dogecoin

    Der Dogecoin ist als Meme-Coin immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Allerdings ist es für den Dogecoin bereits der zweite große Bärenmarkt und der Kurs verläuft mittelfristig sehr stabil. Kleine Kursspitzen sind bei ihm immer möglich.

    Dogecoin Kurs Prognose Ende 2022: 0,050 – 0,125 Dollar

    Wann steigen die Kurse der Kryptowährungen wieder stark an?

    In den nächsten Monaten sind leichte Kurssteigerungen definitiv wieder möglich. Weiterhin gehen viele Analysten davon aus, dass das Tief des Bärenmarktes bereits erreicht sei. Allerdings sollten die Kurse der Kryptowährungen im Jahr 2022 kaum ins Unendliche steigen.

    Im Jahr 2023 und vor allem im Jahr 2024 nach dem Bitcoin Halving sollten wir wieder stärkere Ansteige bei den Kryptowährungen sehen. Doch der Bärenmarkt eignet sich dadurch besonders gut, um viele Coins günstig zu akkumulieren und so im nächsten Bullenmarkt massive Gewinne zu erzielen.

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Source

    Subscribe to get our top stories

    Coin News
    App StoreApp Store