Coin News

"Alles ist im Angebot" für den Reddit-Gründer: Führungskräfte von Galaxy und Genesis legen Fonds auf

31 Aug, 20223 min readOther
"Alles ist im Angebot" für den Reddit-Gründer: Führungskräfte von Galaxy und Genesis legen Fonds auf

Die Risikokapitalgesellschaft (VC) von Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian namens Seven Seven Six (776) will einen Krypto-Investmentfonds im Wert von 177,6 Millionen US-Dollar auflegen. Aktuelle und ehemalige Führungskräfte von Galaxy Digital und Genesis wollen im gleichen Zug einen eigenen Fonds im Umfang von 500 Millionen US-Dollar auflegen.

Krypto-Plan von 776

Einem Bericht von The Information vom 29. August zufolge wird der Fonds von 776 namens "Kryptos" im Oktober aufgelegt, um vom aktuellen Bärenmarkt zu profitieren. Es hieß, derzeit gebe es einige Schnäppchen auf dem Markt, die reif genug sind, um in diese zu investieren.

"Das ist der beste Zeitpunkt, um zu kaufen, wenn man wirklich optimistisch im Hinblick auf die Branche ist. Sie ist im Angebot. Alles ist im Angebot", so Katelin Holloway, Gründungspartnerin von Seven Seven Six.

Das Unternehmen ließ sich im April bei der US-Wertpapieraufsicht als Anlageberater registrieren. Damit darf das Unternehmen in Kryptowährungen investieren und Krypto-Investmentfonds verwalten.

776 hat zwar bereits in einige Krypto-/Blockchain-Projekte investiert, allerdings ist dies der erste Fonds des VC-Unternehmens, der sich ausschließlich auf Krypto-Assets konzentriert. Anleger müssen eine relativ hohe Verwaltungsgebühr von 2,5 Prozent bezahlen und erhalten dafür eine allgemeine Gewinnbeteiligung von 25 Prozent.

Laut der Webseite von 776 investiert das Portfolio der Firma unter anderem in das Unternehmen hinter dem Bored Ape Yacht Club Yuga Labs, dem NFT-Projekt Doodles, dem Web3-Fantasy-Franchise The Forgotten Runes Wizard's Cult und dem Blockchain-API- und Knoteninfrastruktur-Startup QuickNode.

Galaxy und Genesis

Laut einem SEC-Dokument vom 26. August wollen aktuelle und ehemalige Führungskräfte von Galaxy und Genesis den DBA Crypto Fund I, LP auflegen. Dieser hat einen Umfang von 500 Millionen US-Dollar.

Derzeit sind nur wenige Einzelheiten über den Fonds bekannt. Die Gruppe gibt lediglich an, dass es sich um einen Pool-Investmentfonds und einen Private-Equity-Fonds handeln soll.

Zu den angebotenen Wertpapieren fielen nur die Begriffe "Anteile an gepoolten Investmentfonds" und "Sonstige".

Die Gruppe von Führungskräften hinter dem Fonds besteht aus dem Vizepräsidenten für Investitionen von Galaxy Digital Michael Jordan, dem Leiter für Derivate bei Genesis Joshua Lim und dem ehemaligen Vizepräsidenten für Handel bei Genesis Roshun Patel. Ein weiteres geschäftsführendes Mitglied ist der CEO und Gründer des Handelsunternehmens Convex Optimization Group Shane Barratt.

Auch weitere große Namen haben in den vergangenen Wochen Krypto-Fonds angekündigt. Cointelegraph berichtete am 25. August, dass Polygon-Gründer Sandeep Nailwal 50 Millionen US-Dollar für einen neuen Startup-Fonds aufgebracht hat, der sich auf Web3-Unternehmen konzentriert.

Eine Woche zuvor hat CoinFund einen Web3-Venture-Fonds im Umfang von 300 Millionen US-Dollar in der Frühphase aufgelegt, um in Kryptowährungen und andere Blockchain-Subsektoren zu investieren.

Source

Subscribe to get our top stories

Coin News
App StoreApp Store